» »

Hilfe, abgelaufene Cola getrunken!

T4imba3tuku


Es wird immer das Mindesthaltbarkeitsdatum aufgedruckt, von daher ist alles ok. Ich würd die Cola noch verputzen

Sicherheitshalber würde ich aber 'nen Schuss Cognac rein tun. ;-D ;-)

IHsotder/nick6frexi?


@schnecke1985 Das hat eher was mit dem Geschmack und dem feuchtigkeit ziehen zu tun.

Richtig gelagert kann man Salz auch Jahrzehnte noch verwenden.

M\rNTarSxpo


Ich würde schnell mein Testament schreiben, ganz ehrlich!

w[eißn9immewrweicterx91-


Sicherheitshalber würde ich aber 'nen Schuss Cognac rein tun. ;-D ;-)

Das wäre natürlich die ultimative Lösung ]:D Sehr vernünftig! :)z

7^78ergYreis


Cola? Ist doch ein Putzmittel oder ":/

w.eißnitm$merweitger9x1-


Ja, hilft bei leichteren Abflussproblemen in der Küche sehr gut, nicht aber gegen Haare im Abfluss...leider, wäre ne sehr billige Alternative. Hingegen schmecken die anderen Abflussreiniger nicht so gut wie Cola...hm...naja man kann nicht alles haben.

aIgn&es


Hast Du Angst, daß die guten Cola-Vitamine nicht mehr wirken werden?

ipxcx/hxdx{oxcxh


Also ich hab einmal eine echt sichtbar abgelaufene Cola gesehen, die zersetzt sich dann nämlich sichtlich. Ansosten habe ich auch schon 5 Jahre abgelaufene getrunken und da passiert gar nix. Insbesondere Cola hat eine unglaubliche Haltbarkeit , auch noch in verschlossenen PET-Flaschen, und in Glasflaschen gleich gar. Dann noch dunkel gelagert und wenns die im alten Ägypten gegeben hätte, wär die wahrscheinlich auch noch geniessbar gewesen, wenn man die in einem Grab gefunden hätte.... Kräutermischung mit Zucker und Koffein, was soll da schiefgehen?

LD'Evixta


wird davon seeeelten getrunken, die ist seit November 2010 abgelaufen.

Wenn die Flasche geöffnet ist und nur alle Jubeljahre daraus getrunken wird, dann könnte ich mir schon vorstellen, dass es gesundheitsschädlich ist. Ungeöffnet ist die Flüssigkeit ja vakuumverpackt und keimfrei...

Hlinaxta


@ L'Evita

nein, cola ist nicht keimfrei.

das sind nur sterile zubereitungen^^ und cola ist das definitiv nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH