» »

Welcher Saft enthält viel Eisen?

K5i}ngesley


Ich empfehle "Rotbäckchen", schmeckt sehr lecker und ist gesund. :)^

sden1sibIelmaxn


Eisenblut von Rabenhorst, Rotbäckchen (Klassik), Salus Floradix Kräuterblut sind eigentlich in der Regel auch für Kinder zum Trinken geeignet ohne eklig zu schmecken (gibt es in der Regel in Reformhäusern oder Naturkost/Bioläden).

merklich höheren Eisengehalt haben auch Spinat, Soja, Roggenvollkornsachen, Haferflocken,...., tierische Innereien wie Leber und Niere,...

lhe sandgc rxeal


Spinat hat keinen erhöhten Eisengehalt...

bMlacKkPe;arxls


Eisensaft.

ejinMParc


Ganz ehrlich: wieso kommt Spinat hier eigentlich noch vor? Es müsste doch mittlerweile bis zum Letzten vorgedrungen sein, dass Spinat nicht überproprotional viel Eisen enthält im Gegensatz zu anderen Gemüsesorten. *Kopfschüttel*

ebinM(arRc


Ich mag Spinat! ;-D

b~ud<dlexia


Ist das die Tochter aus diesem Faden?

[[http://www.med1.de/Forum/Saeuglinge/566472/]]

Dann gehört die Behandlung in die Hand des Kinderarztes, Eisentabletten sind da nicht geeignet.

eNinM6arKc


Nach fast 7 Monaten unwahrscheinlich, oder?

b~udd7leiaa


Nach fast 7 Monaten unwahrscheinlich, oder?

?

Ich denke nicht, dass die TE dies Kind abgegeben hat, es ist lediglich älter. ]:D

Wenn dies die Tochter aus dem o.g. Faden ist, ist sie jetzt etwa 9 Monate alt, damit sind Eisentabletten wie oben empfohlen wurde nicht geeignet.

L anja)ron


Zuckerrübensaft :-)

Wenn es nicht so stark ist wahlweise auch Brennesseltee, der auch sonst suuuper gesund ist!!!

sTeansiRbelxman


dass Spinat nicht überproprotional viel Eisen enthält im Gegensatz zu anderen Gemüsesorten. *Kopfschüttel*

Auch wenn Spinat nicht soviel Eisen, wie mal ursprünglich angenommen enthält, zählt Spinat dennoch zu den Gemüsesorten mit erhöhtem Eisengehalt.

[[https://www.uni-hohenheim.de/wwwin140/info/sonstiges/lmbsp/eisen.htm z.B. hier]]

oder

[[http://www.fwiegleb.de/fe.htm#Tabelle1 hier]]

H~aemHogloxbin


Aber man sollte bedanken, dass der Anteil an verwertbarem pflanzlichen Eisen sehr gering ist

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH