» »

Wacher sein

Hjegi=tarxu hat die Diskussion gestartet


Guten Abend,

Ich wuerde gerne mal wissen, ob es eine Methode gibt auf dauer wacher zu werden. Ich fuehle mich naemlich in letzter Zeit oft muede und schlapp, wegen zum Beispiel harter sportlicher Belastung.

Antworten
Akleo.noxr


Abwechslungsreich und ausgewogen ernähren.

Verzicht auf Alkohol, Nikotin und andere Drogen.

Viel trinken

ausreichend schlafen

l8ifet9ech


aus welchen gründen belastest du dich sportlich so sehr?

übertriebener sport kann sehr auslaugend sein und du darfst dich dann nicht wundern.

viel gemüse und obst, allgemein gesunde ernährung.

viel flüssigkeit, frische luft, viel licht.

bei starkem leistungsabfall etwas traubenzucker in rotem traubensaft auflösen.

eventuell mehr schlaf und ruhe des nachts.

H eit"aru


@ Vorposter:

Also ich belaste mich so sehr, weil ich hobby Kraftsportler in der Aufbauphase bin. Zudem konnte ich wegen Urlaub und Krankheit fast einen Monat nicht trainieren und trotz des geringeren Gewichtes, setzt mir der erneute einstieg in meine fuenf Tage Trainingswoche ganz schoen zu.

Uebertrieben, vielleicht, aber so lange ich an Masse zunehme solls mir recht sein.

So, da ich auch sonst nach dem Sport lebe, kannst du davon ausgehen das ich genug trinke und meine Ernaehrung ebenfalls weit ueber Standart liegt. Zum Schlaf und der Ruhe kann ich auch nur sagen das beides ausreichend vorhanden ist.

Alkohol, Nikotin und andere Drogen. Also ich habe noch nie geraucht und habe es auch nicht vor, andere Drogen nahm und nehme ich auch nicht. ABER Alkohol habe ich schon konsumiert (auch wenn das jetzt komisch klingt als Kraftsportler, aber auch ich habe meine Beduerfnisse) UND ich bin gerade zu meinem Vater gezogen, welcher Abends auf dem Sofa stark raucht. Allerdings halte ich mich dann meistens fern vom Wohnzimmer und atme nur ab und zu mal etwas ein!

PS: Ich habe vor kurzem mit der Zink supplementierung angefangen, und habe gehoert das kann Kupfer und Eisen mangel verursachen. Koennte das vielleicht auch etwas damit zu tun haben?

Danke schonmal im Vorraus ;-D

g:ato


Wenn du so viel Sport machst, dann ist das eine natürliche Reaktion deines Körpers (besonders nach einer längeren Pause). Gib deinem Körper genug Ruhezeiten und warte ab. Das gibt sich schon wieder.

lFif^etxech


da ich kraftsport für eine blödsinnige modeerscheinung halte, gehe ich auch nicht auf eine diskussion darüber ein.....aber dein körper ist keine wundermaschine die immer hochtourig läuft und wenn man es übertreibt dann fordert sie ihren tribut und meldet sich mit müdigkeit wie es die natur vorschreibt.

eisenmangel wäre eine weitere erklärung. lass das beim doc überprüfen und laß dir dementsprechend dann eisenpräparate verschreiben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH