» »

Kirschen...irgendwas schlecht verdauliches drin??

w`eißnim@merpweitexr91- hat die Diskussion gestartet


Hallo

Hab mal ne Frage...ich esse wahnsinnig gerne Kirschen. Mir ist aber aufgefallen, dass ich davon, sobald die Menge 200 g übersteigt (in etwa) nen Blähbauch und Bauchweh kriege, und das meist auch den Rest des Tages nicht loswerde.

Am Fruchtzucker kanns nicht liegen - denn das passiert NUR bei frischen Kirschen, anderes Obst könnte ich tonnenweise essen ohne das was ist.

Wieso ist das so??

lg

Antworten
tThe .reaFl nxoki


irgendwas schlecht verdauliches drin??

Der Kern. :-X ;-)

ANleoxnor


Wäscht du die Kirschen gründlich vorm Essen?

K?Moodxy


Das liegt am Pektin in der Kirsche. Es bindet Wasser und quillt im Magen-Darm-Trakt auf. Deshalb sollte man zu den Kirschen möglichst wenig trinken.

wceißunimmer0weitoer91x-


Manchmal wasch ich die auch weniger gründlich, zugegeben^^

Die Kerne esse ich für gewöhnlich nicht mit, auch, wenn ich sie mitbezahlt habe :-D

Oh...ich trink dabei immer massig...meist sitz ich aufm Sofa, knusper Kirschen und trink dabei ne Literflasche leer Oo vllt darum..

KJMoopdy


Lass die Getränke weg. Es sind auch Hefen auf der Oberfläche der Kirsche, die in großen Mengen von der Magensäure nicht mehr abgetötet werden können und dann beginnen zu gären – dabei entstehen Gase.

In der Literatur findet man auch den Hinweis, dass die Zellen der Kirsche besonders viel Wasser binden können und dadurch quellen und aufplatzen. Ob das stimmt, kann ich so nicht nachvollziehen.

Hpermman_the_{Gebrman


Viele Menschen haben auch ganz individuelle Unverträglichkeiten, für die es keinen bestimmten oder nachvollziehbaren Grund gibt. Manchmal ist es einfach so, wie es ist.

lwifeMtech


wie aleonor schon andeutet...kirschen sollten gründlich gewaschen werden. bei mir kann es passieren wenn ich gleich nach dem essen der kirschen trinke.

was für eine sorte isst du denn? sauerkirschen/schattenmorellen, süßkirschen?

w%eißni]mmYerweit#er91x-


Süßkirschen.

Hm..ich hatte vermutet, dass es daran liegt, dass da viel Blausäure drin ist (hab ich mal gelesen, obs stimmt, weiß ich nicht).

Ich versuchs mal mit weniger trinken^^ waschen mache ich eigentlich immer, nur halt..also manchmal einfach nur Wasser drüberlaufen lassen, halt nicht keimfrei und mit Sagrotan^^

S;chneexhexe


Mir ist aber aufgefallen, dass ich davon, sobald die Menge 200 g übersteigt (in etwa) nen Blähbauch und Bauchweh kriege, und das meist auch den Rest des Tages nicht loswerde.

Ich habe eine Fructoseintoleranz und kann die Kirschen überhaupt nicht verdauen, jednefalls sieht es so aus wenn ich zur Toilette gehe |-o.

waschen mache ich eigentlich immer, nur halt..also manchmal einfach nur Wasser drüberlaufen lassen

Wie willst du das denn anders machen ??? . Ich lege sie auch nur in ein Sieb und lasse warmes Wasser drüber laufen.

w<eißn]immer[weit@er91-


lol xD

Naja ich weiß ja nicht welches Reinigungsritual manche durchführen ^^

D)ie Alle@rschügrfxste


nie das spiel kirschen gegessen – wasser getrunken gespielt als kind? ;-D das darf man nicht, das macht bauchweh, hab ich dadurch gelernt ;-D

w6eißnimAmerweitNer91x-


Echt?! Das hab ich noch NIE gehört... :|N

S;prPite2x00


trifft bei mir aber nicht zu. Allerdings trink ich nicht gleich nen ganzen Liter wärend dem Kirschen essen somit könnt ich mir das wiederum dann doch vorstellen, dass es am trinken liegt.

tsrom~petenxtina


Ich hab das auch. Ist aber allgemein bekannt, dass "Steinobst" (alles mit Kern) zu Blähungen führen kann. Eine sinnvolle Erklärung dafür hab ich noch nicht gefunden. Was hilft ist entweder vorher kochen oder ganz weglassen.. :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH