» »

Periode und ich könnte nur essen

PnowerPuxffi


wer hat dir den erzählt, dass es sich "einpendeln" muss?

eine garantie, dass man die pille verträgt, gibt es nicht. da muss man sich entweder damit abfinden oder eben die pille absetzen.

t&rompve\ten;tin.a


Ich glaube das "einpendeln" war auf den Heißhunger bezogen. Der lässt im Verlauf des Zyklus nach. aber dass du 5 Tage vor Ende der Pillenpackung deine Periode bekommst, is nich normal. Hast du das mal mit deinem Gyn besprochen?

P<oweerPuf`fxi


unter der pille hat man keinen zyklus, es gibt nur einnahme und einnahmepause :)z

wenn der heißhunger mehrfach in der pause aufgetreten ist, kann man davon ausgehen, dass es sich um eine pillenbedingte nebenwirkung handelt. da pendelt sich nichts mehr ein.

da man unter der pille keinen zyklus und keine periode hat, ist das eintreten der blutung irrelevant. egal, ob nun nach 2 oder 5 tagen oder gar nicht.

:)D

PXoweOrPmuffi


achso, du hast dich auf ihre zwischenblutungen bezogen?

naja, das sind auch nebenwirkungen. eine garantie, dass man eine pille verträgt, gibt es nun mal nicht, egal, wie oft man wechselt.

t$roxmp@etenCtinxa


Ich möchte nun noch kurz meine Pillenauswirkungen zum besten geben. Nachdem ich heute schon Ditsch, Mc Donalds und Nordsee beehrt habe, hat es mich zuhause noch gepackt. Meinen Magen von innen sehen nun:

1 Camembertbrötchen

1 Kakao

1 Hawaiipizza (Ditsch)

1 Cheeseburger (Mc Donalds)

2 Twix Riegel

1 MixBox (Nordsee)

1 Packung (!) Schoko-Dinkelchen

1 große Tasse Schokoquark + Mandarine

2 Hände voll Schokoplätzchen (diese kleinen mit Zuckerstreusel)

1/2 Dose Thunfisch

1 Apfel

Das alles zwischen 9.00 und 21.00 Uhr. Inzwischen wird mir schon vom Lesen schlecht zzz

t#ro.mpetebnxtina


Achso und das mit den Blutungen... keine Ahnung. Sind das denn "Zwischenblutungen" wenn sie regelmäßig 5 Tage eher kommen? Oder hab ich das falsch verstanden ":/

PaowearPuxffi


unter hormoneller verhütung gibts nur zwei arten von blutungen:

während der einnahme = zwischenblutung

während der einnahmepause = abbruchblutung

:)z

t&rfomp`ebtentxina


Ja, aber wenn die Abbruchblutung 5 Tage von Ende der Packung kommt? Ist es dann eine Zwischenblutung? :D

P_ower!Puf_fi


eine abbruchblutung kann nur innerhalb der pause auftreten ;-)

während der einnahme wird dem körper stetig künstliches östrogen und gestagen zugeführt, es kommt zum schleimhautaufbau.

werden in der einnahmepause keine hormone mehr zugefügt, kann die schleimhaut nicht mehr gehalten werden.

deshalb nennt man dies auch abbruch-blutung.

da dies nur ein theoretisches konzept ist und kein körper nach schema f funktioniert, kann es während der einnahme zu einem unkontrollierten und übermäßigen aufbau kommen, sodass die schleimhaut auch außerhalb der einnahmepause nicht mehr gehalten werden kann. es kommt zu einer zwischen-blutung.

zwischenblutungen können dabei direkt in die abbruchblutung übergehen.

Pao#werxPuffi


auch eine "regelmäig" auftretende zwischenblutung ist eine zwischenblutung, solange sie innerhalb der einnahme auftritt :)z

throm~petenxtina


Und wieder was gelernt :)^ ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH