» »

Kein Jojo-Effekt nach Magersucht, gibt's das?

K,leineMwaldfxee


Mädel, die Ärzte haben Medizin studiert und wissen warum und wann ein Körper so reagiert wie es deiner jetzt getan hat. Die anzulügen reist dich nur noch tiefer in den Strudel. Außerdem sehen die ja auch das du viel zu dünn bist. Da werden auf jeden Fall einige unangenehme Fragen auf dich zu kommen. Und die merken schon wenn du versuchst sie an zu lügen. deinen Abschluss kannst du nachmachen. Dein leben lebst du nur einmal. Also überlege dir, was du willst.

äyp\feFlxchen


Du musst wissen, was du tust, aber du musst mit den Konsequenzen leben.

Wenn du Dich beschissen fühlst, dann mach halt was dagegen und du weißt ja, was du machen musst..

gKeHorgqeglixna


Werde mir beim schlafen mal Gedanken machen, denn das tue ich jetzt mal wegen Migräne. Werd mich wieder melden :-)

g)eVorg0egina


So da bin ich wieder. Ausgeschlafen und wieder zuhause, die Ärzte meinten es läge am Bluttdruck der Zusammenbruch. Solle nur vorbei kommen wenns nochmal passiert. Musste im KKH bisschen Traubenzucker essen und wurde dann wieder in die Freiheit entlassen ":/ ":/

gqezor~gegixna


Blutdruck war, soweit ich im Halbschlaf zuhörte irgendwas mit 80/50

g}lykxys


warum denn die smileys? das wolltest du doch, oder nicht? ;-)

Snfogelhiatxelle


Hast Du einen Brief für den Hausarzt mitbekommen?

g/eorg9egina


Ja ich war froh drüber aber auch verwundert dass ich so einfach wieder gehen durfte

EKhe,mali+ger QNutzGer (#2e82877)


Denkst du denn das du deinen Schulabschluss besser hinbekommst wenn du alle 3 Meter umkippst?

gxeorge_gxina


Hast Du einen Brief für den Hausarzt mitbekommen?

Ja , bekommt man doch immer. Den haben aber meine Eltern. Steht auch Kreislaufprobleme drinn.

g5eoZrgegixna


Denkst du denn das du deinen Schulabschluss besser hinbekommst wenn du alle 3 Meter umkippst?

Nein natürlich nicht, aber eher als wenn ich in die Klinik muss

EKhemal5ige8r Nutze"r (#{28K2877x)


Wenn du mit deiner Ernährung nicht langsam mal wieder zu rande kommst wirst du in Zukunft noch öfter umkippen.

S]fogali{atellxe


Weißt Du Georgegina, Du hast wahrscheinlich nicht den Ernst der Lage verstanden.. Es war ein Kreislaufkollaps getarnt vor einem größeren Problem. Hab so bissi den Eindruck, dass Du das als Sieg für Dich verbuchst. Denen nochmal durch die Lappen gegangen zu sein. Hat ja keiner gemerkt, kann ich weiter machen..

Das ist sehr unvernünftig.. es wird nicht nur bei Kreislaufproblemen bleiben.. Deine Symptmatik solltest Du ernst nehmen.. Tust Du aber nicht..

Kqleine/waldxfee


hmmm.... das klingt jetzt vielleicht hart, aber wenn du so weiter machst weißt du ja was passiert. Und diese Frage soll dich ein bissel aufrütteln und dir den Ernst der Lage begreiflich machen – Hast du dir schon überlegt wie deine Beerdigung ablaufen soll? denn wenn jetzt dein kreislauf streikt, tut es früher oder später auch das Herz. ich hoffe du kriegst noch die Kurve.

B]irken}blmatt10


Vielleicht hat die TE ein körperliches Problem, z.B. mit dem Magen, und kann fast nichts mehr bei sich behalten, obwohl sie es gerne möchte :-) ?! Habt ihr schon mal daran gedacht? Nicht jede Esstörung kommt ausschließlich von der Psyche!

Die Liste der Lebensmittel, die manche "Essgestörte" noch essen können, ist manchmal kürzer, als die Liste der Dinge, die sie nicht mehr essen können....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH