» »

Kein Jojo-Effekt nach Magersucht, gibt's das?

Kwle*iNnew^aldfxee


Juley, du scheinst deine Essstörung ebenfalls zu verharmlosen. Ihr glaubt wohl beide das ihr irgendwann aufwacht und gesund seit, aber das wird nichts, wenn ihr es nicht selber wollt. Georgina, du spielst mit deinem Leben. Du hast geschrieben du kannst keine 10 Minuten mehr laufen ohne total aus der Puste zu sein, was glaubst du woran das liegt? Deinem Körper fehlt jede Energie und wahrscheinlich ist dein Herz auch schon am kämpfen, aber irgendwann ist auch für dein Herz Ende.

DIery kleine: !Prinxz


georgegina,

wenn du beim Gehen schwach wirst, geht gerade dein Herz in die Knie.

Wenn du möchtest, dann lies dir das Folgende gut durch.

Ich habe auch einige Jahre lang Warnsignale nicht ernst genommen und gedacht, ich hab mein Herz im Griff und nicht umgekehrt. Aber in Wirklichkeit ist es umgekehrt.

Wenn dein Herz einmal auf die "richtige" Art und Weise in die Knie geht, dann kann es sich nicht mehr erholen. So geht es mir jetzt. Ein Spenderherz könnte evtl. helfen. Statistisch gesehen, ist die Wahrscheinlichkeit, die nächsten vier Jahre zu überleben bei 25%.

Schöne Aussichten, gell!?

g7eor"geginxa


Du hast geschrieben du kannst keine 10 Minuten mehr laufen ohne total aus der Puste zu sein- was glaubst du woran das liegt? Deinem Körper fehlt jede Energie und wahrscheinlich ist dein Herz auch schon am kämpfen, aber irgendwann ist auch für dein Herz Ende.

Das ist mir bewusst. Ich kann aber nichts mehr essen, ohne dass mir danach richtig schlecht wird. Hab heute mal "Normal" gegessen und ich hab das gefühl ich sterbe gleich weil mir so kotzübel ist, deswegen ess ich auch kaum :(v

A}nRvxal


Das ist mir bewusst. Ich kann aber nichts mehr essen,ohne dass mir danach richtig schlecht wird. Hab heute mal "Normal" gegessen und ich hab das gefühl ich sterbe gleich weil mir so kotzübel ist, deswegen ess ich auch kaum

Dann solltest du dich dringend in Ärztliche Behandlung begeben.

Dein Körper hat bereits Massive Probleme und dass du Kollabiert bist ist nicht mehr das erste Warnzeichen sondern eines der letzten.

g8eorgPeginxa


In wiefern ist es ein Problem meines Körpers, wenn mir nach dem essen immer so schlecht wird?? ":/

MymZe Vaalois


In wiefern ist es ein Problem meines Körpers, wenn mir nach dem essen immer so schlecht wird??

dein körper ist normales essen nicht mehr gewöhnt. du darfst deshalb aber nicht wieder mit essen aufhören. du musst essen. versuch sonst schonkost (reis, gegartes gemüse/ fisch/ fleisch, tee) & iss keine stark verarbeiteten lebensmittel (süßigkeiten, fertigprodukte etc)

Jyulexy


Juley, du scheinst deine Essstörung ebenfalls zu verharmlosen.

Nein, mir ist bewusst, wie schlimm eine ES ist, hab den Mist ja bereits seit 11 Jahren. Ich möchte nur momentan deshalb, weil ich damit andere Symptome kompensiere, die meiner Meinung nach schlimmer sind, die ES nicht loslassen. Ich verharmlose nichts, nur weil ich sage, ich möchte/kann momentan nix dagegen tun, weil ich sonst von den BL- und PTBS-Symptomen kaputtgemacht werde. Des weiteren habe ich Normalgewicht, mein Körper ist noch in Ordnung (wurde neulich erst alles untersucht), also kein Grund zur Sorge, und ich versuche auch, es nicht zu übertreiben.

J!ulexy


Wieso hat der Faden jetzt nen anderen Namen? ":/ %:|

D]oc SWchOüller


Ich habe mehrere Fäden der Fadenstarterin zusammengelegt, siehe auch:

[[http://www.med1.de/Forum/Ernaehrung/593187/17256952/ Nur noch am Schlafen, MGS schuld?]]
[[http://www.med1.de/Forum/Ernaehrung/593187/17285869/ Post aus dem KKH]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH