» »

Essenfaden für Normalos (Gewicht halten)

cRhnoxpf


ich denke heute nix mehr.....bin jaa soo satt

Lass mich raten... Statt Abendessen gibts 1-3h Basketball- oder Triathlon-Training?

:=o :-X %-|

c7hnoxpf


FS: 1 Früchtebrötchen, 2 Milchkaffee mit etwas Zucker

ME: Currysuppe mit Brot, halber Cheesecake

ZM: Red Bull, Schoko-Croissant

AE (geplant): Knabberzeugs, tonnenweise selbstgemachte Pizza, Bananen mit Schokolade, Bier

Sport: 50' Ausdauer

G#ehtjaNmalgaQrnicht


Lass mich raten... Statt Abendessen gibts 1-3h Basketball- oder Triathlon-Training

Ähnliches dachte ich mir auch :D

H#appy^ tBanxana


Mensch Leute, glaubt ihr Sporty Woman isst mehr, wenn ihr euch über ihr magersüchtiges Essverhalten lustig macht? %-| ein bisschen mehr Emphatie wäre manchmal nicht verkehrt. Und wenn das nicht klappt, einfach mal den Mund halten. :(v

Bei mir heute: 500 Gramm selbstgemachter Kräuterquark mit Bratkartoffeln (auch selbst gemacht ;-D )

davor und zwischendurch 4 große Stücke Schoko-Kirschkuchen (auch selbst gebacken)

Ich glaube ich werde Köchin oder Bäckerin. :-q

;-D

Heute Abend kein Plan....Hole mir in der Stadt vielleicht so ein Pizza ähnliches Teil. :p>

c/hno?pf


Mensch Leute, glaubt ihr Sporty Woman isst mehr, wenn ihr euch über ihr magersüchtiges Essverhalten lustig macht? ein bisschen mehr Emphatie wäre manchmal nicht verkehrt. Und wenn das nicht klappt, einfach mal den Mund halten.

1. Ich hab mich nicht lustig gemacht, sondern sie (etwas provokativ, ich gebe es zu) auf ihre zu niedrige Kalorienzufuhr hingewiesen. UND ZWAR

2. Zum millionsten Mal!!! >:( So wie es auch dutzende andere User schon gemacht haben. Und zwar auch noch als sie ihre letzten Nick und ihren vorletzten Nick hatte (die ALLE gesperrt wurden, soweit ich weiss). Wenn man immer wieder das gleiche sagt, auch empathische Tipps und Anregungen gibt und sich einfach NICHTS ändert, dann darf man wohl auch mal etwas unfreundlich sein. Dutzende Menschen machen sich Gedanken, schreiben ihr, wenden Zeit auf und sie ändert NICHTS. Wer hat da die mangelnde Empathie? Sowas geht einfach nur noch auf den Zeiger. Wenn man schon um Hilfe fragt, dann soll man auch den Willen haben, was zu ändern.

s4porty woxmen


jez muss ich aber auch mal zu wort melden :)z

1.) war es wirklich viel beim chinesen und ich finde das soo essen auch sehr satt macht

2.) wenn man sich meine anderen tage anschaut sieht man das ich mehr esse als vorher

3.) nehme ich die tipps die mir gegeben werde an, nur leider kann ich nicht immer alle umsetzen

c}hnroprf


1.) war es wirklich viel beim chinesen und ich finde das soo essen auch sehr satt macht

Es war sicher nicht soviel, als dass man deswegen eine ganze Hauptmahlzeit weglassen sollte. Erst recht nicht, wenn man intensiv Sport treibt.

2.) wenn man sich meine anderen tage anschaut sieht man das ich mehr esse als vorher

Deine Essenspläne wären manchmal gar nicht so schlecht, aber das Abendessen fällt oft karg oder ganz aus, stattdessen machst du Sport. Und vorallem dann sollte man mehr essen als ein normaler und nicht noch weniger. (Du erinnerst dich sicherlich an die Berechnung deines Grundumsatzes und Gesamtenergieumsatzes!).

3.) nehme ich die tipps die mir gegeben werde an, nur leider kann ich nicht immer alle umsetzen

Welche hast du denn so umgesetzt? Den wichtigsten sicherlich nicht...Professionelle Unterstützung...

G|ehtj|amalgfarnicxht


Mir ist egal was du isst oder nicht, aber definitiv sind deine Pläne in diesem Faden falsch, darum geht es.

sApor_tywoxmen


also ich finde nur weil mal ein Tag nicht so gut war bin ich hier noch lange nicht falsch ;-)

wie gesagt die anderen Tage waren ok, auch wenn hier gesagt wurde kein gescheites abendessen. aber das stimmt nicht wenn man sich die tage genau anschaut.

fs: 2 brötchen mit belag, 1 ei und 1 tomate, glas o-saft

m: tasse milch, 3 schokoeier,

nachher shoppen in der stadt und dann werd ich mir noch was leckeres holen.

A-utum?n 4Rhyxthm


gestern:

frühstück: müsli mit joghurt/topfen/erdbeeren, milchkaffee

mittag: paar frankfurter mit ketchup & 1 laugenstange, osterschoko

abend: gnocchi mit bolognese-sauce, XX osterhasen-nougat-dinger

-

ps was ich total vergessen habe ist, sind die getränke, also außer kaffee: ich trinke am tag in etwa 2-3 gläser (in eines geht fast 1/2 L rein) apfelsaft gespritzt.

EAl`fe-x88


früh: große schüssel vk-früchte-müsli mit 0,25l vollmilch+100g birnenjoghurt, 1 clementine

zm: 1 kakao und 2sch. brot mit butter,kräuterquark,käse und paprika

mittag: 2 gebr.seelachsfilets mit petersilkartoffeln + gemüse in kräuterbutter

kaffee: 1 stk. cremeschnitte und 1 apfel

abend gibt es brötchen aus dem backofen mit geräuchertem lachs,frischkäse,humus und rohkost mit olivenöl :)^

spät ... was der kühlschrank an milchprodukten hergibt... plus natürlich 1 fresubin!

A;utumn# Rhyxthm


Mensch Leute, glaubt ihr Sporty Woman isst mehr, wenn ihr euch über ihr magersüchtiges Essverhalten lustig macht? ein bisschen mehr Emphatie wäre manchmal nicht verkehrt. Und wenn das nicht klappt, einfach mal den Mund halten.

empathie für magersucht (oder ählniches)? is hier noch immer der falsche faden.

aber wer nach aufmerksamkeit schreit bekommt sie eben :-)

H0app9y vBanaxna


empathie für magersucht (oder ählniches)? is hier noch immer der falsche faden.

aber wer nach aufmerksamkeit schreit bekommt sie eben :-)

Emphatie hinsichtlich ihres Verhaltens. %-| Es bringt gar nichts einen psychisch kranken Menschen zu verstoßen oder auszugrenzen so wie es hier versucht wird. Psychisch kranke Menschen können nichts für ihre Handlungen. Sie sind krank im Kopf. Die Krankheit sitzt im Gehirn und gegen das Gehirn anzukämpfen ist für Betroffene unglaublich anstrengend und Kräfte zehrend und es gibt nur unglaublich wenige Psychologen die durch ihre Arbeit mit psychisch Kranken den Betroffenen ein einigermaßen normales Leben ermöglichen können. Sie geben sich meistens bestmöglich Mühe, auch wenn das in "unseren gesunden" Augen und unserem Verständnis, immer noch absolut krankhaft aussieht und klingt und liest.

Ich habe für Jeden Verständnis der mit psychisch erkrankten Mitmenschen nicht umgehen kann oder will, aber dann sollte man einfach wissen wann es genug ist und nicht noch ständig Öl ins Feuer gießen.

Und ja psychisch Kranke sind anstrengend und ja ihr Verhalten ist für einen Normalo nicht nachvollziehbar. Da gibt man 1000 Tips und dann wird es trotzdem nichts. Ja dieser psychisch kranke Mensch will ja nur Aufmerksamkeit, sonst würde er die Tipps einfach umsetzen. Das aber eben dieses zwar Wollen, aber einfach nicht so leicht können charkteristisch ist für viele psychische Krankheitsbilder, wird dabei gerne mal ausgeblendet. :(v

Wenn es so einfach wäre, dann hätten wir nicht so viele psychisch kranke Mitmenschen.

Ich finde Sporty Woman macht das gut (auch wenn es für einen Gesunden nicht gut aussieht!), Aller Anfang ist wahnsinnig schwer und jeder Mäuseschritt (in dem Fall jeder Biss) nach vorn ist ein wahnsinnig großer Fortschritt.

Da ist nichts mit von jetzt auf gleich ein gesundes Verhalten an den Tag legen. Sowas ist wenn überhaupt nur durch jahrelange Therapie möglich, wenn man denn an einen fähigen Therapeuten gerät. Vielen ist es auch nie möglich ein normales (Ess-)-Verhalten an den Tag zu legen.

Ahutumng Rhythxm


bla. es gäbe ja auch einfach die möglichkeit, dass user XY nichts postet. aber – stichwort aufmerksamkeit – manche können es ja nicht lassen. ;-)

s\poDrtywocmexn


Danke für Deine worte happy banana

Du hast sowas von recht mit deinen worten.

Ich poste auch nur tage hier von denen ich denke das sie okay sind.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH