» »

Essenfaden für Normalos (Gewicht halten)

k4atzemimMbetxt


Hey,

danke,, dass ich mitmachen darf!

Nein, ich habe eigentlich keine Lactoseintoleranz, soll aber zunächst bei Milch auf lactosefreie Produkte zurückgreifen. Nächste Woche werde ich mal den ersten Versuch mit normaler Milch starten.

Gestern:

Frühstück: Espresso mit viel Milche ohne Lactose, 2 Scheiben Weibrot mit Frischkäse Marmelade

Mittags: Noch mal 2 große Gläser besagter Espresso-Milchmischung, 2 Scheiben Rosinenbrot mit Frischkäse und Marmelade

Snack: [Schon Bauchschmerzen gehabt] 1/2 Milchreis [eiterhin Bauchschmerzen]

Abends: [schon Bauchschmerzen gehabt] 3 Toasties mit Kräuterfrischkäse, Pilzen und Gouda überbacken, dazu Salat aus Salatherzen und Kirschtomaten, Petersilie, Balsamico - Öl Dressing [weiterhin Bauchschmerzen]

Snack: 3 Doppeldeckerkekse, 3 Lindt Pralinen [komisch, keine Bauchschmerzen]

Memo an mich selbst ;-) :

- Heute Obst essen

- nicht so lange zwischen Frühstück und Mittag warten! Hab gestern zwischen 8.00 Uhr Frühstück und 15:00 Uhr Mittag nur Espresso-Milch-Mischung getrunken.

SWalipna9x0


GESTERN

08:00 Müsliportion (100g VK-Müsli + Milch + Fruchtjoghurt) und Obst

12:30 Champignonragout mit Klößen

14:30 1 Apfel, paar Schoko-Marzipanpralinen

18:30 2 VK-Brötchen mit Frischkäse, Wurst, Heringssalat, Thunfisch und Rohkost

20:30 großes Mohn-Kirsch-Eis, Früchtemus und 1 Fruchtjoghurt

l=öwbin88


Gestern:

Früh:

* Kaffee mit Milch, 1 Weltmeisterbrötchen mit Frischkäse& Erdbeermarmelade

* 1 Glas O-Saft 100%

Mittag:

* 2 Stk selbstgemachte Gemüsepizza von Mutti ;-D |-o

Nachmittag:

* 1 Schale Obstsalat(diverses Obst ;-) )mit 250gr Naturjoghurt& 1 handvoll Mandeln, 2 Vollkornbutterkekse

* Kaffeeee mit Milch

Abend:

* 1 Glas Milch 1,5%- wie immer irgendwie :=o ;-D |-o

* 2 Scheiben Roggenbrot mit Butter& Putenwurst& Gemüseaspik

*gemischter Salat mit Shrimps& Hirtenkäse

Snack:

* handvoll Nussmischung, 1 Reihe Zartbitterschokolade

S4a+lin:a90


GESTERN

morgens: Müsliportion (100g VK-Müsli + Milch + Fruchtjoghurt) und Obst

mittags: Nudelsuppe, geröstete "Knödel" mit Ei und Salat, Landliebe Sahnejoghurt "Mohn-Marzipan",

nachmittags: 1 Apfel, Marzipanschoki, 1 Müsliriegel

morgens: 2 VK-Brötchen mit Frischkäse, Heringssalat, 1 geräucherte Forelle, Melone mit Proscutto und Rohkost (Paprika, Tomaten)

spät: Früchtemus, Cremissimo Eis x:)

kYatzoeimbGett


Gestern:

7.30 Uhr

Milchreis, Magendarm-Tee

12:00 Uhr

Gartensalat aus Kopfsalat, Fenchel, Tomaten, Sprossen, Karotten und Granatapfel, Joghurt Dressing, 1/4 Pizzabrot

Danach Milchkaffe mit normaler Milch, 3 Chocolat Cookies und fünf Waffelröllchen mit Zitronenguß

16:30 Uhr

2 Scheiben Rosinenbrot mit Frischkäse und Marmelade, Esspresso mit lactosefreier Milch

abends erst Bauchschmerzen, daher nur Magendarm- Tee

22.00 Uhr

Milchreis

Memo an mich selbst:

Obst essen !!!

Vielleicht statt der 2 Scheiben meines geliebten Rosinenbrots nur 1 Scheibe

In diesem Sinne gehe ich jetzt mal auf den Markt und schaue, was der Obststand hergibt! ;-)

S|alCinaC9x0


UPS! Fehler in meiner letzten Angabe...statt dem 2. "morgens" gehört hier natürlich "abends" hin ;-D

Wgeid}enxfee


Freitag:

Morgens: 1 Nougathörnchen

Vormittags: 1 Apfel, eine viertel Salatgurke

Mittags: 1 Portion gelbes Curry mit Gemüse und Reis x:)

Abends: Mozzarella mit Tomate und Basilikum

Getrunken: 1 l Tee, 0,5 l O-Saft, 0,2 l Kaffee, 0,3 l Wasser

Gestern:

Morgens: 1 Quarktasche

Vormittags: 1 Apfel, 1 Tomate mit Salz und Pfeffer

Mittags: 1 Tellere Gnocchi mit BlattspinatGorgonzolasauce

Nachmittags: etwas Schichtnougat

Abends: 1 vegetarischen Döner (Salat, Schafskäse und Joghurtsauce)

Getrunken: 1,5 l Tee, 0,2 l Kaffee, 0,7 l dunkles Radler

Normalerweise Fang ich nicht schon morgens mit ungesundem Süsskrams an, aber eine Kollegin von mir hatte Freitag Geburtstag und dementsprechend viel dabei. Da sich die Reste nicht bis Montag im Geschäft halten, hab ich welche mit nachhause genommen.

k.atz*eim8bextt


Gestern

9.00 Uhr

Großer Becher Magendarm-Tee

Caffe Latte mit ohne Lactose

1 Scheibe Weißbrot mit Frischkäse und Marmelade

1 Scheibe Vollkorn-Eiweißbrot mit Frischkäse, Käse und Gurke

(Juchuh :-) , endlich mal wieder kein Weißbrot, sondern was "Dunkleres", hab mir extra so ein leichteres Vollkornbrot mit viel Eiweiß gekauft. Laut Verkäuferin besonders gut verträglich. tatsächlich: Keine Bauchschmerzen!)

14: 00 Uhr

Naturjoghurt mit Erdbeeren und Banane

[Bauchschmerzen]

17:00 Uhr

1 1/2 Scheiben Rosinenbrot mit Frischkäse und Marmelade

Caffe Latte mit ohne L

[Bauchschmerzen]

20:30 Uhr

Salat mit Fenchel, Salatherzen, Gurke und Olivenöl-Balsamico Dressing, 1/4 Pizzabrot

22:00 Uhr

1 Doublechocolatecookie, 3 Lindtpralinen

Hm.....so ein richtiges Muster erkenne ich noch nicht, allgemein hab ich den Eindruck, dass sich mein Bauch gegen Abend aufbläht und "arbeitet", fühlt sich manchmal so an, als würden Kieselsteinchen hin und her rollen.

Meine Ärztin hat mir erklärt, dass die Stelle, wo der Darm operiert wurde, noch schmerzhaft sein können, wenn etwas vorbei kommt.

lvöwi-n88


Gestern:

Früh:

* eine Schale mit 250gr Naturjoghurt und Haferflocken& gehackten Mandeln+Sonnenblumenkerne& 1 Banane& 1 Apfel& Trauben& Honig

* Kaffee mit Milch

Mittag:

* Fischfilet mit Gemüse(Broccoli,Möhren und Blumenkohl)+ 1 Scheibe Roggenbrot mit Butter&Salz

* 1 Glas Apfelsaft 100%

Nachmittag:

* 1 Körnerbrötchen mit Butter& Honig |-o

* 1 Glas Milch 1,5%

Abend:

* 2 Scheiben Fitnesskörnerbrot mit 1xButter& Gurke,1xEdamer

* 1 Glas Milch 1,5% :-q

Snack:

* 1handvoll Nussmischung

Wdeifdenofee


Heute

Ich warne: heute war auch kein sonderlich gesunder Tag ;-D Mittags hatte ich einfach sogar keine Lust aufs Kochen (Huch, das ist so untypisch für mich!) - dafür einen totalen Lustanflug auf Cornflakes |-o

Ab morgen wird's wieder besser!

Morgens: 1 Schale Porridge mit einer Hand voll Heidelbeeren

Vormittags: 1 Banane

Mittags: 1 große Schale Cornflakes mit Milch |-o

Nachmittags: etwas Schichtnougat

Abends: Falaffeltaler mit Ofengemüse (Kartoffel, Sellerie, Pastinaken und Karotten)

Getränke (bisher): 1 Chaitee, 1,5 Tee (verschiedene Sorten), 0,3 l Wasser

GtirWl%y7


okey heute war ein echt dummer tag(vom essen her)

ich hab extrem lange geschlafen,weil ich gestern feiern war..und erst iwann morgens nach hause kam :D

deswegen hab ich also erst so gegen 3 "gefrühstückt" und zwar ein vollkorn brot mit käse+marmelade,ein glas L-freie milch ;-D,ein paar nudeln(meine mum hat die gekocht,ich wollte gucken wie die schmecken :D)

dann hab ich zwischendurch ein paar chips geknabbert und einen riegel schoki gegessen

und grade habe ich einen apfel und ne banane gegessen und trinke grad nen tee*_*

sonst getrunken:1liter wasser,250ml Milch(nicht sehr viiel-.-)

deswegen versuch ich heute abend noch mehr wasser zu trinken ;-D

kRatzveimcbetxt


Gestern

10:00 Uhr

Magendarm-Tee, Caffe Latte, 1 Scheibe Weißbrot mit Frischkäse und Marmelade, 1 Scheibe Vollkornbrot mit Frischkäse, Käse uns Gurke

15:30 Uhr

Caffe Latte, 1 1/2 Scheiben Rosinenbrot mit Frischkäse und Marmelade

18:30 Uhr

Mehrere Stücke Waassermelone, 1 Doublechocolatecookie

20:30 Uhr

1 Teller mit Käsetortellini und Tomatengemüseschmandsoße, Salat aus Tomate, Fenchel, Gurke und Petersilie, dazu Balsamico .Olivenöldressing

[Bauchschmerzen]

22:00 Uhr

3 Doublechocolatecookies, 3 Lindtpralinen

Y`uccaPailmxe


Gestern:

morgens: 1 Schale Früchte-Müsli

mittags: 2 Scheiben Butter-Volkorn-Toast mit Käse

abends: Spaghetti No. 3 mit Pesto Verde und Cherrytomaten

Heute:

morgens: 1 Blaubeertörtchen |-o

mittags: 1 Schokomuffin und 2 Volkorn-Butter-Toast mit Käse und Fleischwurst

abends: es wird etwas vom Griechen geben

GFarRajonxay


Gestern (Sonntag):

morgens: 2 Brötchen mit Käse, 2 Tassen Kaffee

mittags: Müsli mit Naturjoghurt, 4 Schokoriegel

nachmittags: 2 Stück Erdbeerkuchen, 1 Tasse Kaffee

abends: Maultaschensuppe

nachts: 1 Hand voll Salzstangen

GParajxonay


Ach so, noch zur Ergänzung: bin nicht dürr, nicht übergewichtig, sondern ganz normal bis schlank. Mache keine Diät und hoffe, dass ich trotzdem mein Gewicht halte...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH