» »

Essenfaden für Normalos (Gewicht halten)

C?occionellej8x8


Gestern gabs:

Früh:

~ 1 Vollkorntoast mit Butter+Schnittlauch,

~ 1 Schüsselchen Müsli+Milch (3,5%) + 1 Kiwi

Mittag:

~ 2 Frikadellen + Kartoffelpüü + saure Gurken |-o

Nachmittag:

~ Erdbeer-Buttermilch-Schnitte + Vanillie-Cappu bei Mc x:)

Abend:

~ 1 Kürbiskernbrötchen mit Butter+Schinken+Käse+ Rohkost

Spätsnack:

~ 1 Froop

~ 1 Banane

A}utumRn Rhytxhm


gestern:

frühstück: müsli mit obst, joghurt und quark

mittag: viel kürbisrisotto mit grünem salat

abend: 3 (kleine) scheiben nussbrot mit butter, käse & salami

später: obst (und ich glaub bissi schoko, weiss nimma :-D )

GPirlXyx7


Heute:

morgens:5 minuten terrine xD

vormittags:brot mit marmelade,paar Spekulatius,Paprika

mittags:blumenkohl und kartoffeln

abends:brot mit marmelade

A)utsumRn RPhy5thxm


gestern:

frühstück: 1 banane, 1/2 brownie

mittag: gebratene glas- und eiernudeln mit gemüse & hühnerfleisch, melange

abend: hühnercurry mit reis, vieeel ben & jerry's fairly nuts & brownie fudge :-D

S(ynixa


Gestern:

Früh:

5-Minuten-Terrine

Mittag:

1 Brötchen mit Fleischwurst, 1/2 Gurke

Nachmittag:

2 Scheiben Toast mit Marmelade, halbe Tafel Schokolade

Abend:

Gulasch mit Kartoffeln und Rotkohl

Später:

1 Vanillepudding

*2Misszy*0


heute:

FS Quark mit Vanillezucker & Erdbeeren, Kaffee mit Milch

ME großer Tomaten-Mozzarellasalat mit 2 Scheiben Brot

ZM ein paar kleine Vanillehörnchen

AE Halloumi mit Salat im Brot, Stück Brie mit Marmelade, bisschen Schoki

BLasVilikxum1


Ich hoffe, das ist normal, habe viel abgenommen und möchte jetzt nur noch ca. 5kg abnehmen bzw. Gewicht halten(habe BMI 21, aber noch immer pummelig |-o ), habe bei der Abnahme zu wenig gegessen, bin wieder unter den Normalos denke ich, würde mich freuen, wenn ein Normalo darauf antworten könnte, ob das so gut :)^

Morgens: 2 Scheiben Vollkorntoast mit Philadelphia Joghurt und Kräuterquark (beides fettreduziert), 1 Tasse Tee (ohne Zucker), 1 großer Apfel

ZM1: 1 Kinder Country, 1 zuckerfreier Bonbon (wenn Schule ist, VK-Brötchen + Apfel und morgens dann nur eine Scheibe Toast)

Mittagessen(normalerweise mehr Kcal): ca. 300gr Kartoffel mit viel Rahmspinat, 1 großes Glas zuckerfreien Eistee, 1 zuckerfreier Bonbon

ZM2: 1 Optiwell-Vanillepudding, 1 zuckerfreier Bonbon, 1.2L Eistee(zuckerfrei)

Abendessen: 1 Vollkornbrötchen mit Philadelphia Joghurt und Kräuterquark (beides fettreduziert), 1 großer Apfel (vllt. auch Banane, mal gucken), 1 Tasse Tee (ohne Zucker)

ZM3: 1 zuckerfreier Bonbon

Darf ich mich den Normalos anschließen oder ist das zu viel/wenig? @:)

BZas2ilixkum1


Bischen abgeändert:

ZM2: Das was oben steht + 1 Banane

Abends: Das was oben steht, nur ohne Apfel

Kurzes Feedback wäre schön! :-)

*uMipssy*x0


Hey Basilikum,

Herzlichen Glückwunsch zur Abnahme! @:)

Allerdings lese ich bei dir nur zuckerfrei, zuckerfrei, fettreduziert... lies deinen Plan nochmal selbst und achte darauf. Light-Produkte sind nicht gesund und schon gar nicht "normal". Aspartam steht sogar im Verdacht Krebs zu erregen. Außerdem pusht es angeblich den Insulinspiegel, wodurch der Appetit angeregt wird. Warum soviel Angst vor normalen Produkten? Der Körper braucht (gute) Fette und auch Zucker in Maßen schadet nicht zu sehr, wenn´s ansonsten gesund ist. Die Portionen klingen mit Zwischenmahlzeiten klingen hingegen vernünftig. Versuch´s mal mit normalen Produkten, davon wirst du nicht zunehmen. Die halten dann ja auch länger satt.

Viel Glück weiterhin!

Mein Plan heute:

FS Schale Müsli mit Nüssen und 1/2 Banane, Kaffee mit Milch

ZM kleine Scheibe Brot mit Käse&Tomate

ME Rührei aus 2 Eiern mit 1 Tomate, 1 Paprika

ZM Minitafel Schokolade (Orange-Mandel)

AE Kürbissuppe mit Schmand & Kernmix

spät Stück Brie mit Johannisbeermarmelade

S9ynixa


Gestern:

Früh:

2 Brötchen mit Fleischwurst und Marmelade

Mittag:

Rührei mit Schinken

Nachmittag:

1 Stück Käsekuchen, 1 Apfel

Abend:

Spaghetti mit Pesto

Später:

1 Packung Mini Zwieback Kokos

Bxasil8ikum1


Danke für die Einschätzung! @:)

Heute:

Morgens: 2 Vollkornbrötchen mit Philadelphia Joghurt/Schnittlauch, 1 großen Apfel, 1 Banane

ZM1:
Mittags: Vollkornspaghetti mit Tomatensauce

ZM2: 10 zuckerfreie Kaugummis, 1 Dose Cola-Light

Abends: 1 große Scheibe Vollkornbrot mit Philadelphia Schnittlauch, 1 großer Apfel

ZM3: 1 Tasse Kamillentee (ungesüßt)

Ich bin ein Normalo! ;-D

l(e soangL real


FS

2 Toast, 2 Äpfel

Mittag

Gnocchi mit Speck, Champignons und Soße

Nachmittag

Ein paar Kekse

Abend

1 Brotscheibe mit Käse und Salami, 1 Schokolebkuchen, Fruchtbuttermilch

Aeu~tu%mn Rhxythm


Ich bin ein Normalo! ;-D

ich finds ehrlich gesagt gar nicht normal. du zählst lauter dinge auf, die tw gar keine nahrung darstellen (ich mein – wer zählt schon zuckerfreie (!) kaugummis zu seiner ernährung?!? genauso cola light usw.) und kamillentee ist ja wohl auch keine zwischenmahlzeit.

alles in allem eher keine gesunde art der nahrungsmittel-handhabung, meines erachtens nach. aber bitte – jeder ist seines eigenen glückes schmied.

B"as<ilik|umx1


Für mich ist alles Nahrung was Kalorien hat, so eine Angewohnheit von mir. ":/

Also:

Morgens: 2 Scheiben Vollkornbrot mit Philadelphia Schnittlauch/Joghurt, 1 großer Apfel, 5 Weintrauben

Mittagessen: Vollkornspaghetti mit Tomatensauce

ZM2: 1 Dose Cola-Zero, 1 großer Apfel, 10 Weintrauben, 200gr Joghurt 1.5%

Abends: 1 Dinkelbrötchen mit Kräuterquark 2.4% (schmeckt zu gut :-q ), 1 großer Apfel, 10Weintrauben, 200gr Joghurt 1.5%

Hmm, war sehr lecker!! x:)

Anutdumn aRhytxhm


Für mich ist alles Nahrung was Kalorien hat

kamillentee hat kalorien? zuckerfreie kaugummi hat (nennenswerte) kalorien? interessant.

10Weintrauben

und da haben wir es wieder: weintrauben zählen (!!!) ist kein gesundes essverhalten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH