» »

Hirse-Rezept gesucht

kYle;ine]s82 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe mir vorgenommen,mich etwas gesünder zu ernähren und habe Hirse gekauft.Jetzt suche ich leckere Rezepte und Anregungen.Habt ihr Geheimtips?

Noch eine Frage zur Menge...wieviel Hirse muss ich pro Person rechnen?Wir sind normale Esser ;-)

Vielen Dank im vorraus @:)

Antworten
ABlTeonxor


Hast du schonmal bei chefkoch.de geschaut?

Mein Frühstücksfavorit ist eine Portion Hirse (1 Tasse Hirse, 2 Tassen Wasser) mit einer Banane, einem Schwapp Milch oder Sahne und Nüssen. Das ergibt ca. 2 Portionen

Auch lecker: Hirse (doppelte Menge wie oben) kochen. Verschiedene Gemüsesorten (Pastinake, Paprika, Lauch, Möhren, Zwiebeln, etc) kurz anbraten und mit Feta vermischen.

Hälfte der Hirse in eine Auflaufform geben Gemüse drauf verteilen, restliche Hirse drüber und für ca 15 Minuten in den Ofen.

kQle0inesx82


Danke....da hab ich schon geschaut,aber da sind mir zu viele Rezepte %:| und ich dachte,ich bekomme hier eher Tips....

Ist Hirse wirklich so energiereich,aber doch "leicht"?

Welches Fleisch passt am besten dazu,Hühnchen,Pute,oder nur Gemüse+Käse??Fragen über Fragen :=o

A2leoxnor


Ist Hirse wirklich so energiereich,aber doch "leicht"?

Was meinst du mit leicht?

Also ich würde ja sagen Hirse passt überall zu (sowohl herzhaft als auch süß) aber ich habe ihn bisher nur für vegetarische Gerichte verwendet.

Aule*onor


[[http://www.chefkoch.de/rezepte/375981123615885/Hirse-Fruehstueck.html]]

das ist og Frühstück, grad im Winter ne Wucht.

k#le2i:nesx82


zum Frühstück bekomme ich das glaub ich nicht runter ;-) ...mit leicht meinte ich,dass Hirse nicht so eine "Kalorienbombe" ist,aber trotzdem Energie für den Tag liefert...klar wenn ich ne fette Sahnesauce mit drunter mische ist es auch nicht mehr leicht......

Avleo7nxor


Du, Kalorien sind nur ein anderer Begriff für Energie. ;-)

k.levines8x2


mmhh...wie kann man das am besten ausdrücken..."gute" Kalorien??.... ??? ...och Mensch,du weisst bestimmt,was ich meine ;-D

lPe sazng rexal


Vollwertkost.

A"leo+n9or


Da machste mit Hirse nix verkehrt. ;-)

k=le!ineos8a2


Das wollte ich doch nur hören ;-D ...dann kann ich beruhigt schlafen gehen und von leckeren Essen träumen ;-)

SEchlit`zaugxe67


Hirse ist ähnlich wie Reis oder Haferflocken, roh ziemlich hart, muß also gekocht werden.

Und wird nun auch nicht wirklich anders verdaut als Reis oder Hafer, ist aber eine Abwechslung auf dem Speiseplan. Auch von den Kalorien ist es nicht so dramatisch unterschiedlich.

Kann man im Grunde statt Reis verwenden, also alles, was Dir mit Reis schmeckt, könntest Du damit auch machen.

W]ol{fg2anxg


Hirse-Möhren-Pfanne mit Petersiliensauce

250g Zwiebeln,

500g Möhren

2 Frühlingszwiebeln

300 g Hirse

4 EL Öl

60 g Butter

30 g Hirsemehl (selbst gemahlen, evtl in der Kaffeemühle gemahlen)

1/8 l Schlagsahne

Petersilie

Muskatnuss, Zitronensaft

Zwiebeln pellen, Möhren putzen, würfeln, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden

alles andünsten in dem Öl

Hirse unterrühren, mit 1/2 l Gemüsebrühe auffüllen und zugedeckt 20 – 25 min. bei milder Hitze garen, mit Salz abschmecken

Für die Sauce die Butter aufschäumen, Hirsemehl unter Rühren darin anschwitzen, mit 1/4 l Brühe und Sahen aufgiessen und 10 min zugedeckt kochen lassen.

Petersilie fein hacken und unterziehen, mit Salz, Muskat und Zitronensaft würzen

Dazu wachsweiche Eier im Kerbel oder Kressebett.

:-q :-q :-q

C%leoq Edward^s v.) Davonpxoort


DIESER Faden ist Schuld, dass ich gerade Hirse gekauft habe ;-D

Und mir gerade zubereite. Köchelt gerade, dazu kommt Räuchertofu, TK Gemüse und vielleicht ein wenig Sahne. Bei den Gewürzen bin ich mir unsicher, probiere es aber erstmal ohne, nur mit Salz. Und dann entscheide ich.

Mal gucken, ob das herzhaft zubereitet essbar ist... (und süß)

Cileo E|dwards 'v. 8Davonp`oxort


ich entscheide mich für Cashewkerne dazu als Geschmacksträger, sozusagen... :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH