» »

Lebensmittel nach dem Ablaufdatum

Ethemalig+er Nutnzer (#41x7903)


Gerade Joghurt und Pudding sind noch weit über das MHD hinaus in Ordnung. Im Normalfall bläht sich der Deckel auf, wenn es verdorben ist. Dann ab in die Tonne!

Mit den Lebensmitteln, die jährlich im Müll landen, könnte die doppelte Weltbevölkerung satt werden.

Pgriiincehss18


Gerade Joghurt und Pudding sind noch weit über das MHD hinaus in Ordnung.

Joghurt ist doch ein Milchprodukt? Und Milch trinke ich nach dem Ablaufdatum auch nicht mehr.. ":/

Also Milch, Eier, Joghurt, Faschiertes wird sofort Weggeschmissen am Tag nach dem Ablaufdatum und bei die anderen Sachen da schau ich ob sie noch Essbar sind :)^

Emhema)liger "Nut_zer (#282g877x)


Joghurt ist doch ein Milchprodukt?

Ja. Eigentlich ist Joghurt schlecht gewordene Milch...

Rwlmmp


Ja, aber Joghurt und ähnliches ist das irgendwie anders(weiß grad leider nicht mehr warum)

H3e_liax 80


Mein Freund wirft auch alles weg was nur einen Tag über dem Datum ist. Mich regt das tierisch auf, weils einfach nicht nötig ist einwandfreie Lebensmittel wegzuwerfen nur weil da ein Datum draufsteht. Eine Schande sowas.. >:(

Ich esse die Sachen dann trotzdem noch solange sie noch OK sind. Ich mein, das merk ich doch wenns verdorben ist.

Ich hab auch schon Sachen gekauft die waren noch nicht abgelaufen und trotzdem verdorben. Also mir geht das MHD ziemlich am Allerwertesten vorbei. *:)

MPausezaOhn7fexe


Ich esse eigendlich gar nix was schon abgelaufen ist,obwohl ich weiss das es noch genießbar wäre...ist ne blöde Macke von mir.

Aber ich schmeisse die Sachen nicht weg sondern gebe sie meinen Bruder(wohnen als WG zusammen)oder frage meine Schwester ect ob sie es noch haben möchten die sind da ned so bekloppt wie ich :=o |-o

Finde es schrecklich immer alles gleich wegzuwerfen,grade bei Lebensmitteln wo ich weiss das es auf der Welt irgendwo Menschen gibt die sich um so einen abgelaufenen Joghurt ect prügeln würden

Klamikgazix0815


Joghurt ist doch ein Milchprodukt? Und Milch trinke ich nach dem Ablaufdatum auch nicht mehr..

Milch wird nach Ablaufdatum sauer. Bei Joghurt ist das egal. Warum? Weil der schon sauer ist (siehe Aleonors Erklärung)! Wenn Joghurt verdirbt, beginnt er zu schimmeln, in den allerschönsten bunten Farben. Oder er riecht und schmeckt komisch. Das merkt man recht schnell. Deshalb ist es wirklich eine große Verschwendung Joghurt, Quark etc. sofort nach Mindesthaltbarkeitsdatum wegzuwerfen.

FmuVr|uba


Die Lebensmittel wissen ja nicht, was auf der Verpackung draufsteht, die können schließlich nicht lesen ;-)

Deswegen gehen die auch nicht automatisch beim aufgedruckten Datum "kaputt". Ich habe selbst fast 8 Jahre mit Lebensmitteln beruflich gearbeitet. Das MHD wird immer recht früh angesetzt, die meisten Produkte sind aber auch eine Weile danach noch völlig in Ordnung.

Früher gab es auch nicht so was wie ein MHD.

Da mussten sich die Menschen auch auf ihre Sinne verlassen (ansehen, dran riechen, mal kosten...)

So mache ich das i.d.R. auch. Ich verlasse mich lieber auf meine Sinne und meinen Menschenverstand, als auf aufgedruckte Zahlen.

Was noch völlig ok aussieht, riecht und schmeckt muss ja nicht in den Müll geschmissen, selbst wenn darauf ein Datum aufgedruckt is, was schon 1 Woche überschritten is.

Habe mir neulich auch Bratwürstchen gemacht, deren MHD genau 1 Woche abgelaufen war und die schmeckten super und habe bis heute keine Auswirkungen gemerkt. Jedenfalls keine negativen – außer, dass ich danach satt und glücklich war ;-D

b~eeHtle>ju7ice~21


also frische Milch hält im Kühlschrank locker 2 wochen länger als drauf steht. Merkt man doch sofort ob die Sauer ist.. solange das nicht passiert trink ich die auch. Was soll damit schon passieren? Und Joghurt ein Monat ist auch keine Seltenheit, dass man den noch essen kann.

Eier, da gibts den Schwimmtest, übrigens auch bei welchen die noch Haltbar sein sollen, eins kann immer faul sein.

Wo ich aufpasse ist Fleisch und Wurst, denn da können wirklich Keime entstehen, da macht meine Nase und mein Auge aber immer bisher den Test auf nr. sicher.

F(uruxba


Bei frischem Fleisch, vorallem Hackfleisch muss man natürlich wirklich aufpassen.

Solche Sachen sind leicht verderblich, aber alles, was industriell abgepackt oder verschweißt wurde, hält sich i.d.R. auch noch eine ganze Zeit nach Ablauf des MHD. Vorausgesetzt natürlich die Packung ist unbeschädigt und es wurde sachgemäß gelagert.

Ich hab im Schrank auch noch 3 Flaschen Grillsoße gefunden, die sind total in Vergessenheit geraten.

Die sind zum Teil schon 2 Monate abgelaufen. Hab mal eine Flasche geöffnet, sieht aus wie immer, riecht wie immer, schmeckt wie immer. Aber so ketchupartiges Zeug, was eh fast nur aus Tomatenmark, Essig und Gewürzen besteht, was soll da schon schlecht werden... da bin ich nicht wirklich pingelig. Da wird dann eben ne Nudelsoße draus gemixt oder so. Ketchup steht ja zum Teil auch ewig (geöffnet) im Kühlschrank und ich hab noch nie erlebt, dass der mal "schlecht" geworden wäre.. ":/

sRuns"hine8x3


Für mich ist das Datum nur ein grober Orientierungswert. Wenn das Datum nur paar Tage überschritten ist, guck ich mir das Produkt an, ob es irgendwie anders aussieht oder schimmelt. Wenn es normal aussieht probier ich vorsichtig.

CjentPi$folxia


Wo ich aufpasse ist Fleisch und Wurst, denn da können wirklich Keime entstehen, da macht meine Nase und mein Auge aber immer bisher den Test auf nr. sicher.

Problematisch fnde ich das nur bei bestimmten Fleischsorten, zB Wild oder diverse Salami, die Hautgout haben sollen, per Geruchssinn zu entscheiden, wo Hautgout endet und Gammelfleisch beginnt... :-/

Ich habe übrigens mal einen Joghurt gegessen, der über 6 Monate übers MHD raus war – tadellos. ;-D

lpifetxech


Was für eine Verschwendung. ;-)

Aleonor

das finde ich auch. ;-)

ich benutze oft sachen die über dem haltbarkeitsdatum hinweg sind.

vor allem rieche ich zuerst dran....aber bei fleischprodukten und brot bin ich sehr vorsichtig.

ich denke ein paar tage macht nichts aus weil ich auch noch gesund bin.

Foururba


Wir haben damals in der Schule mal ne Tüte Gummibärchen irgendwo versteckt gefunden. Die waren schon nen paar Jahre abgelaufen ;-D wir haben sie uns geteilt und gegessen. Unser Lehrer war geschockt, als er das mitbekommen hatte, aber uns hats geschmeckt ]:D

Bei meiner Mutter hab ich vor einigen Tagen versteckt im Gewürzschrank noch ein paar Streudosen Pfeffer und Co gefunden. Die hatten als MHD teilweise 1997 :-o (waren aber auch wirklich ewig nich genutzt, weil die ganz versteckt im Schrank standen und meine Mutter hat wohl immer neues gekauft, weil sie nich gemerkt hat, dass da noch was is *lach*).

Das Zeug war Großteils immer noch genauso trocken und streufähig wie eh und je.

Nur halt etwas "ausgeraucht", also das Aroma war nicht mehr wirklich vorhanden, man hat aber zumindest noch deutlich gerochen, dass es Pfeffer is (Niesattacke inklusive, als ich dran geschnüffelt hab) :-D

b?e*etGlejfui0ce21


bei manchen dingen wie mehl, zucker, gewürze oder auch Essig Maggi etc frag ich mich sowieso was daran schlecht werden soll, wenn es denn trocken und kühl gelagert ist.. logisch das zucker auch weich und pappig wird bei feuchtigkeit, das jedoch auch vor dem ablaufdatum ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH