» »

Zusammenhang Ernährung - Pickel?

SIilvier_2x0 hat die Diskussion gestartet


Hi!

Ich bin 19 jahre alt und bekomme immer wieder Pickel.

Manchmal habe ich fast gar keine, dann wache ich eines morgens auf und mein Gesicht ist wieder voll damit.

Meine Farge wäre ob es einen Zusammenhang zwischen Pickel und der Ernährung gibt?

Weiß sonst irgendjemand unter welcher Kathegorie ich wegen dieses Problems posten kann?

bin dankbar für alle antworten.

Antworten
n8inlja


Silver

Die Pickel können viele Ursachen haben, die Ernährung ist eine davon. Mir ist aufgefallen, daß ich Pickel bekam, wenn ich ungewaschenes Obst oder zuviel Süßes gegessen habe, und/oder wenn ich, wie früher leider häufig, zu wenig getrunken habe.

Eine weitere Möglichkeit ist der Hormonhaushalt. Leider kann ich aufgrund Deines grünen Jäckchens Dein Geschlecht nicht wissen, doch wenn Du weiblich bist, könnte der monatliche Zyklus eine weitere Ursache sein. Ich hatte früher auch immer, ca eine Woche bevor meine Regel kam, mega viele, mega große und mega schmerzhafte Pickel. Das hat sich mittlerweile gegeben. Ich treibe viel Sport, ernähre mich gesund und trinke ca 3 Liter am Tag, im Sommer Mineralwasser und im Winter Tee.

Zum Thema Akne könntest Du unter Dermathologie fündig werden.

RLed9Sonjya


An mir kann ich praktisch zusehen, je mehr Süßigkeiten, desto mehr Pickel. In Phasen mit wenig Süßigkeiten gehen die Pickel praktisch gegen Null. Aber ich weiß nicht, ob das bei jedem so ist. Bei mir ist es so.

cIurrxl


also

ich oder mein Freund bekommen immer dann nen Pickel, wenn wir viel Fettes gegessen haben. Als wir nach unserem 2-wöchigen Griechenlandurlaub zurückkamen, hatten wir komplett unreine haut. Hatten dort viel frittiertes und mit Öl gegessen

W@urzdel<Sxepp


seit meine nahrung aus ca. 70% fett besteht habe ich so gut wie keine pickel mehr. vorher sind sie immer schubweise gekommen: 4 wochen nichts, dann wieder 15 auf einmal. im winter wars immer schlimmer als im sommer.

ich denke nicht, dass pickel mit dem essen zusammenhängen, mit 30 oder 60 bekommt man ja auch keine mehr und da ist es auch egal was man isst.

SNi\lvekr_2x0


Danke für die Antworten

add ninja: ich bin männlich ;-)

Dass die Pickel etwas mit dem Konsum von Süßigeiten zu tun hat habe ich mir auch gedacht. Doch ich esse fast keine mehr und habe aber nicht weniger Pickel.

Wie schon gesagt - manchmal fast gar keine Pickel, aufeinmal ist das ganze Gesicht voll...

Würde echt gerne wissen ob man etwas dagegen machen kann...

-%phohebe


xx

dann geh doch mal unter Dermatologie schauen..dort gibt es viele Tipps die bei Pickeln helfen..

Ich hab für meine Jungs die Eryaknen salbe beim Hautarzt geholt..

sie hilft innerhalb von 2 Tagen einen Pickel zu entfernen.

Auch die Nahrung wie die anderen sagten ist unmittelbar daran beteiligt..Fett, Süß, Salzig und sogar Scharf.

LG

m7axiVexe


re

Ganz schlecht für die Haut sind übrigins auch Weißmehlprodukte (weiße Brötchen, helle Nudeln, geschälter Reis...). Besser sind Vollkornprodukte (Vollkornbrötchen, Vollkornnudeln, Vollkornreis u.s.w.).

Es gibt übr. Produkte, von denen viele Menschen oft nicht annehmen, d. Unmengen von Zucker enthalten sind, z.B.:

Cola, Limmo, Ketchup, Joghurt mit Fruchtgeschmack, Fruchtzwerge, ...

ADnnZa ChrYisti{nxa


Ich krieg immer megamäßig Üickel vom Saufen. Ein Beispiel ist Silvester ich war so richtig hacke und hatte dann am 2.Januar mindestens 5 große Pickel mehr. Gehst du vielleicht oft auf Partys?

Oder in die Disco?

t#umaxlu


Wenn wir gerade beim Thema sind, Pickel bekommt man

auch von Drogen wie Kokain, Ecstasy und Amphetamin.

S%iYlaver_^20


danke für die antworten

ich bin schon öfters in discos und so, aber meistens trink ich nichts (keinen alk). das mit dem dermatoklogen werde ich mir mal ausprobieren

L@izxa66


Laut Aussage meiner Kosmetikerin...

... besteht nach neusten Erkenntnissen kein direkter Zusammenhang zwischen Ernährung und Pickeln :-o

Obwohl ich schon mal den Eindruck hatte, dass ich sie vom Alkohol kriege.

Hormone spielen ganz Eindeutig eine Rolle.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH