» »

Mädels-Frühstück für 5 Personen?

TceilzeFit_Exngel


Danke fürs Rezept :))

Das werd ich ausprobieren :DDD

@ nanchen:

Kannst du mir das Rezept per PN oder hier bitte geben??

Wäre super nett

:)

H'anna._84


Das klingt ja alles superlecker! Muss ich direkt auch mal ausprobieren!

Wünsche euch einen gute Appetit! :-)

n6an%chexn


So, hier das Rezept für eine Kastenform.

Es ist besser eine etwas kleinere Kastenform zu verwenden, oder die 1,5fache Menge des Rezeptes zu nehmen, weil es sonst sehr kleine Scheiben werden können.

1 Tasse Milch

2 Tassen Mehl

1 Päckche Backpulver

2 Tassen geriebenen Käse

Die Zutaten vermengen, in eine gefettete Kastenform geben und bei 190°C 25Minuten backen.

Das Brot sollte noch warm gegessen werden. Anstatt von geriebenen Käse können auch Röstzwiebeln in gleicher Menge verwendet werden. Mit Speck hatte ich es mal ausprobiert, aber das lässt sich dann sehr schlecht schneiden.

fjraZgglxe


Frischgepressten Osaft find ich auch toll....oder wahlweise den vom Netto aus der Kühltheke, der schmeckt auch fast wie frisch gepresst. Njamm...nun hab ich lust auf son tolles frühstück...und leider hat meine frühstücksverabredung für morgen vorhin abgesagt. was mach ich denn nun.....schnief.

WWa{terflxy


Ich habe vor kurzem zum Frühstück dieses Rezept gemacht: [[http://www.chefkoch.de/rezepte/672191169454239/Quark-Nockerl.html]], mit Schattenmorellen dazu und sie gingen weg "wie warme semmeln". Die hast du ja schon ;-)

KNadhixdya


Likör-Muffins – ich hab keinen Baileys genommen, sondern Trüffel-Sahne-Grappa-Likör x:)

[[http://www.marions-kochbuch.de/rezept/1393d.htm]]

s6c,hok6osa<hnxe


schöner faden :)= ich habe demnächst auch ein mädels-frühstück geplant. eure anregungen sind spitze!

TzeilzDeitj_Engexl


Freut mich, dass dieser Faden noch jemandem geholfen hat :)

Bei meinem Frühstück kam besonders gut an:

- Die Selbst-Aufback-Croissants mit Schinken und Käse gefüllt

- Tomate-Mozzarella abwechselnd auf Zahnstocher aufgespießt

- Räucherlachs mit Frischkäse bestreichen und aufrollen – Lachsröllchen quasi

- Gurkenscheiben

Naja und die "Basics", die ich oben ja schon genannt habe :)

:-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH