» »

Frage zu dem Konzept der Weight Watchers

E:hemaligemr 4NutzHer (#4809364x) hat die Diskussion gestartet


Hallo Zusammen!

Da ich gerade auf der Suche nach einer gesunden Ernährungsform bin (Nach 10 Jähriger MS ), hat mir meine Ernährungsberaterin nach den Weight Watchers zu essen und ich denke, dass dies auch wirklich richtig für mich ist!

Nun bin ich allerdings etwas verwundert darüber, dass einige Dinge wie Gemüse und Obst null Punkte hat! kann ich davon tatsächlich zu meinen vorgegebenen Punkten soviel essen wie ich möchte! Das hat doch auch Kalorien?! Ist der errechnete Wert eigentlich der wert zum abnehmen oder zum halten gedacht! Ich möchte ja nämlich nicht abnehmen. *:)

Antworten
R1lmxmp


Für deine Zwecke ist WW sicherlich nicht falsch. Denn das Konzept ist in meinen Augen so aufgebaut, dass man nie davon loskommt. Ist ja logisch, man soll am besten ewig weiter bezahlen.

Allerdings weiß ich grad nicht, inweiweit WW ein Programm hat, welches vorsieht nicht abzunehmen.

Hlorrokr6vibxe


Guten Morgen,

es gibt eig mehrere Rechenbeispiele, zum abnehmen, zum zu nehmen und um das Gewicht zu halten....... Müsstest du dich mal hier im Netz schlau machen.

Die Programe bei WW sind kostenpflichtig, weil hier einmal in der Woche Seminare stattfinden, wo sich die Leute austauschen können, sich gegenseitig motivieren usw.

Ich selbst habe mir damals zwei Kochbücher und den Einkaufsführer bei Ebay bestellt und habe das für mich selbst gemacht.

Also es hat mich letztendlich ca. 25 Euro gekostet und gut war.

Zwecks Obst und Gemüse.... Ja, da hat so ziemlich alles 0 Punkte, bis auf Banane usw. (was halt besonders reichhaltig ist).

Ich denke, Sinn und Zweck für die 0 Punkte bei Obst und Gemüse ist einfach, dass man lernt, das täglich mit in die Ernährung einzubauen, weil man weiß, man darf trotzdem mehr essen und man hat aufjedenfall was gesundes intus.

WW war für mich nie eine Diät! Sindern eine bewusste Ernährungsumstellung. Man macht sich ja immerhin Gedanken:" So viele Punkte hab ich heute zur Verfügung, was könnte ich frühstücken, damit ich satt bin bis zum Mittag. Und was sollte ich frühstücken, damit ich noch Punkte für Mittags und Abends übrig habe.......

E)hemaFlig}er NutGzeir (#_489x364)


Für mich soll es auch eine Ernährungsumstellung werden! Wieviel Punkte würdet Ihr mir raten ( Möchte gleich die Punktezahl an mein Zielgewicht anpassen!) 30 Jahre, 50 kg, 156 cm, Büroangestellte! Laut der Liste sind es nur 17 Punkte Kommt mir aber zum Gewicht halten sehr wenig vor?!!! @:)

bOeetlKejuicxe21


gibt doch inzwischen schon 4? verschiedene punktesysteme, flex, pro etc... 17 heißt da nicht viel, kommt drauf an nach welcher tabelle du nachschauen wirst...

Und ja am neuen system jedes obst 0 Punkte stört mich auch, ess 10 bananen und du hast mehr als eine Mahlzeit laut kalorien. ich sehe WW (ohne es je gemacht zu haben, nur freunde) daher auch eher als Erziehungshelfer, da gesunde Sachen auch eindeutig weniger Punkte haben als gleichwertige in der Kalorienmenge aber ungesünder...

So nach dem Motto Katoffeln und Fleisch geben Punkte also ess dich mit Gemüse satt ;-)

Das klappt sicher auch besonders wer große Mengen an kg verlieren will, so gewinnt derjenige erstmal wieder Bezug zum essen, zur Menge und zum gesund / ungesund verhältnis. Diese "iss soviel wie du kannst" portionen an Kohlenhydrate sind ja auch nicht wirklich zu belegen, aber damit ist sicherni cht gemeint nun 3kg kartoffeln zu essen. Wer das schafft hat auch locker 150kg und darf das dann wiederum auch.

RClmmxp


kommt mir auch etwas wenig vor

ich habe bei WW mir immer vorgestellt, 1P sind etwa 100Kalorien

Du hast vermutlich einen Grundumsatz um 1200 rum, nur 600 mehr, könnte aber bei einer Büroangestellten hinkommen, mh...

b#eetlDejuicxe21


wie gesagt kommt vollkommen auf den Typ der Punkte an

Flex Punkte z.b. gibts eindeutig mehr ( da kosten auch alle produkte mehr)

Pro Punkte weniger... wie die anderen heißen hab ich vergessen....

Du musst halt die punkte passend zum system berechnen... beim ganz neuen kann man gar nicht mehr selbst rechnen weil die die formel nicht rausrücken ;-)

bEeetl!ej4uice,2x1


@ Horrorvibe:

Beim jetztigen system haben zum Beispiel auch bananen und Trauben 0 punkte und DAS ist schon grenzwertig finde ich.

RSlmm;p


Ja, das neue System ist mir auch nicht so geheuer. Habe mich dann damit nicht mehr beschäftigt.

HLorroxrvibe


ja, ich bin bei dem ersten System geblieben und halte alle anderen Systeme die bei WW folgten, wie rlmmp schon schrieb, für Geldmacherei (Aber halt nur nicht die Sache sich).

Sucht euch die älteren Ausgaben dazu raus und dann würd ichs dabei belassen.

Also zumindest kann ich sagen, dass ich es nach diesem alten System einwandfrei hinbekommen hab.... Hatte da dann auch meine 22 Punkte um abzunehmen......

Ich hab für mich da dann auch entschieden, dass ich diesen Wechsel in diese Flex-Points-Rechnerei (oder die anderen Punktesysteme) nicht mitmachen wollte, weil mich das so dermassen demotiviert hätte und ich mich nicht "schon wieder" umstellen wollte.

Immerhin hatte ich ja zumindest das Gefühl für die richtige Menge als eine Portion raus und auch sonst, auf welche Lebensmittel ich gut anspringe usw....... Deshalb hab ich mich dann auch nicht weiter mit den neueren Systemen beschäftigt gehabt.

Und auch heute, wenn ich mal wieder ne WW-Woche starte, mach ich das immer noch nach dem alten System...

Beetlejuice

eben, du sagst es.... Bananen 0 Punkte.... Finde ich auch nicht so doll....... Nach dem alten System hat die ja eben Ihren einen Punkt.

Wie auch die Avocado usw..... also da hat nicht alles an Gemüse und Obst gleich 0 Punkte..... finde das gut.

So sieht man dann auch: "Okay, ist alles gesund, aber das und das haut halt doch etwas mehr rein, als wenn ich mir 4 Tomaten gönne......"

#

Ich kann ja mal gucken, ob ich so einen Rechner finde, für das alte System

HHor!rorvibxe


Snowgirl,

was mir eben einfällt, im Einkaufsführer war eine Rechnung drin, um die Gesamtpunktzahl für einen Tag ermitteln zu können.

h/aphaWzarxd


Hier ist die Liste, wie sich die ALTEN PUNKTE bei WW berechnen lassen:

Sind sie weiblich = 7 Punkte

Sind sie Männlich = 15 Punkte

Wie alt sind sie?

18 – 20 = 5 Punkte

21 – 35 = 4 Punkte

36 – 50 = 3 Punkte

51 – 65 = 2 Punkte

über 65 = 1 Punkt

Wieviel wiegen sie?

nehmen sie Ihr Gewicht und notieren sich davon den zehner.

z.B.: wiegen sie 84Kg dürfen sie 8 Punkte, wiegen sie 105 dürfen sie 10 Punkte...

Wie groß sind sie?

unter 1,60 = 1 Punkte

1,60 oder größer = 2 Punkte

Welcher täglichen beschäftigung gehen sie nach?

hauptsächlich sitzend = 0 Punkte

hauptsächlich stehend dabei zeitweise sitzend = 2 Punkte

hauptsächlich gehend dabei zeitweise stehend = 3 Punkte

körperlich anstrengend = 6 Punkte

möchten sie...

gewicht verlieren = 0 Punkte

Ihr gewicht halten= 4 Punkte

Sind sie weiblich = 7 Punkte

Sind sie Männlich = 15 Punkte

Wie alt sind sie?

18 – 20 = 5 Punkte

21 – 35 = 4 Punkte

36 – 50 = 3 Punkte

51 – 65 = 2 Punkte

über 65 = 1 Punkt

Wieviel wiegen sie?

nehmen sie Ihr Gewicht und notieren sich davon den zehner.

z.B.: wiegen sie 84Kg dürfen sie 8 Punkte, wiegen sie 105 dürfen sie 10 Punkte...

Wie groß sind sie?

unter 1,60 = 1 Punkte

1,60 oder größer = 2 Punkte

Welcher täglichen beschäftigung gehen sie nach?

hauptsächlich sitzend = 0 Punkte

hauptsächlich stehend dabei zeitweise sitzend = 2 Punkte

hauptsächlich gehend dabei zeitweise stehend = 3 Punkte

körperlich anstrengend = 6 Punkte

möchten sie...

gewicht verlieren = 0 Punkte

Ihr gewicht halten= 4 Punkte

@ Snowgirl

Demnach darfst du 21 Punkte. Vergiss nicht die 4 Punkte, um das Gewicht zu halten und nicht abzunehmen!

htapha8za`rd


Was habe ich denn da für einen Murks geschrieben? Also hier noch mal die Liste:

.

Sind sie weiblich = 7 Punkte

Sind sie Männlich = 15 Punkte

.

Wie alt sind sie?

18 – 20 = 5 Punkte

21 – 35 = 4 Punkte

36 – 50 = 3 Punkte

51 – 65 = 2 Punkte

über 65 = 1 Punkt

.

Wieviel wiegen sie?

nehmen sie Ihr Gewicht und notieren sich davon den zehner.

z.B.: wiegen sie 84Kg dürfen sie 8 Punkte, wiegen sie 105 dürfen sie 10 Punkte...

.

Wie groß sind sie?

unter 1,60 = 1 Punkte

1,60 oder größer = 2 Punkte

.

Welcher täglichen beschäftigung gehen sie nach?

hauptsächlich sitzend = 0 Punkte

hauptsächlich stehend dabei zeitweise sitzend = 2 Punkte

hauptsächlich gehend dabei zeitweise stehend = 3 Punkte

körperlich anstrengend = 6 Punkte

.

möchten sie...

gewicht verlieren = 0 Punkte

Ihr gewicht halten= 4 Punkte

HsorOrorvibxe


Danke Haphazard! :)^ Genau die Berechnung meinte ich.

EWhemali4ger Nut~zer (.#489364x)


Danke für die tollen Antworten, dann werde ich mir mal nen Plan für 21 Punkte zusammenstellen. Wißt Ihr denn wann die Umstellung war! Also in meinem Heft stehn z.B. Bananen mit 1 Punkt!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH