» »

Nie wieder Süßigkeiten ...

H6or!ro+rvibe


es sich komplett verbieten zu wollen, wird nur zu heißhungerattacken darauf führen ...

Heißhunger entsteht ja auch nur, wenn man irgendwas gegessen hat, was Heißhunger verursacht. Wenn man bei Vollkorn bleibt usw, dann entsteht auch kein Heißhunger (hat denk ich absolut nichts damit zu tun, dass man auf Süßes verzichtet...)

LQilaL`i na


Heißhunger kann aber auch dadurch kommen, dass der Körper dran gewöhnt ist, z.B. nach einer deftigen Mahlzeit einen süßen Nachtisch zu bekommen. Bekommt er ihn nicht, wird das Verlangen immer größer, bis irgendwann Heißhunger daraus wird.

Ich halte es auch so: In der Fastenzeit vor Ostern bewusst auf Süßigkeiten verzichten. Die übrige Zeit so bewusst wie möglich genießen. Nicht eine Tafel Schokolade am Stück verdrücken und dann ein schlechtes Gewissen haben, sondern eine besondere Schokolade kaufen und dann bewusst Stück für Stück genießen.

Hvorro7rvibe


Achso, okay.... nun gut, Nachtisch gibts bei mir auch ab und zu, aber wohl zu selten, als dass dann Heißhunger entstehen könnte. Kenn ich so nicht bei mir.

Heißhunger kenn ich persönlich nur, wenn ich z.B. eben mal kurz n McDoof-Frühstück intus hab und zwei Stunden später wieder Appetitt (Heißhunger) bekomme...

Bei nem Frühstück mit Vollkornweckle und was anständiges dazu entsteht erst gar kein Heißhunger...

bQunter_sFchmet_terlMinwg


Wenn man bei Vollkorn bleibt usw, dann entsteht auch kein Heißhunger

Ich esse viel Vollkorn und Gemüse, habe aber dennoch regelmässig Hunger auf Süsses. Früher hab ich das gerne unterdrückt, eine Heisshungerattacke bekommen und im Endeffekt mehr Süssigkeiten als jetzt gegessen.

H8orrorv#ibe


uff, Gott sei Dank hab ich dieses Problem nicht.

Dann wünsch ich euch mal gutes Gelingen @:)

(dachte, dass ist grundsätzlich so, was Ernährung angeht, dass man den Heißhunger irgendwie noch lenken/umgehen kann.....)

b-unter_fschmet=terlinxg


Für mich ist es kein Problem, weil ich mich dazu entschlossen habe, bewusst Süsses zu essen. ;-) seitdem das so ist, hab ich kaum Hunger drauf ;-D (habe keine Gewichtsprobleme, aber in meiner Familie haben einige Diabetes geerbt, das will ich nicht herausfordern)

K]rab?belkäfxerle


Wenn es wirklich überflüssig wäre, dann bräuchte man keine Motivation darauf verzichten zu wollen.

Die Motivation braucht man daher, weil der Zucker einem immer wieder zum Heißhunger treibt und eben, dass es in der heutigen Zeit halt was stinknormales ist und man überall gelockt wird.

A0l#eonlor


[[http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/abnehmen/tid-14682/diaet-zucker-hat-hohes-suchtpotenzial_aid_411455.html]]

Das Zucker süchtig machen kann ist ja nicht neu

Kfrabbelk:äfexrle


Für mich ist es kein Problem, weil ich mich dazu entschlossen habe, bewusst Süsses zu essen. seitdem das so ist, hab ich kaum Hunger drauf

Das wiederum kann ich auch bestätigen. ;-D

JlasmIindax75


Ich verzichte lieber auf Alkohol, Burger King, Mäckes und Co. Auch Chips, Salzstangen, Erdnüsse und so´n Zeugs müssen nicht sein. Aber auf meine Gummibärchen verzichten kann ich nicht... und hin und wieder Russisch Brot. :-q

P,uderLperlxe


Also ich verstehe natürlich auch Chips, Gummibärchen, russisch Brot und Co. als "Süßigkeit" ;-)

Ich habs heute wieder geschafft, ich hab kein Naschzeug gegessen, und habe auch nichts in der Wohnung :)=

kcnufQfelt]je


Wieso wollt ihr euch das verbieten? Bzw nicht machen? :-)

P'ulderpexrle


Wieso wollt ihr euch das verbieten? Bzw nicht machen?

weils ungesund ist, dick macht, und für den Körper eigentlich wertlos ist ..... @:)

k:nuffEeltjze


Aber es macht auch ein wenig glücklich :-)

Ich bin jetzt nicht übermäßig der Süßigkeitenesser, aber wenn ich Lust auf ein Duplo habe, wieso nicht x:)

Aber wenn ihrs durchziehen wollt, wünsch ich euch jedenfalls noch viel Glück dafür @:) *:)

m,ausiO0x0771


ich mach mit =)

mag das zeug eh nicht gern ;-)

aber abnehmen werde ich dadurch nicht ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH