» »

Ich habe seit über 2 Wochen keinen Appetit mehr, warum?

K(leinewfald2fee hat die Diskussion gestartet


Ich habe zwar Hunger, aber der vergeht seltsamerweise sehr schnell wieder. Ich esse dann 2 Bissen und dann geht NICHTS mehr. Ich esse nur weil Ich etwas essen muss. Selbst an das was Ich gerne esse, komme Ich momentan gar nicht ran. Das was normal gebleiben ist ist das Trinkverhalten.

Muss aber auch sagenm, das ich in den letzten Wochen immer wieder massiv erkältet, + 1 Magen-Darm-Infekt, war und es nun schon wieder bin. Zudem habe ich Dauerstress, aber wenn ich mal keinen Stress habe geht es auch nicht besser. Mir wird stattdessen schnell übel.

Selbst Süßes was ich sonst in rauhen Mengen vernascht habe, bekomme ich nicht runter. Ich probiere es, aber es geht nicht..

Kennt das Jemand? und was kann man dagegen machen?

PS: Bin NICHT magersüchtig, bin am abnehmen, da ich vom Ess-Extem kaum was essen ins andere gerutscht bin und muss jetzt 30 kilo wieder runter bekommen.

Antworten
mKarik a s(terqn


schwanger kannst du nicht sein ":/ ???

ansonsten ist es völlig normal, dass du keinen appetit hast, wenn du krank bist. das kann sich auch ruhig mal zwei wochen hinziehn.

AYkelxa


Hallo Kleinewaldfee! @:) :)_

Wahrscheinlich noch von der Erkältung und dem Infekt? ":/ Ich bin ja auch erkältet, wirklich Appetit habe ich nicht, Hunger kommt, geht, obwohl ich gestern auch eine ordentliche Portion verschlungen habe... |-o Auch als ich mal zum Kühlschrank bin, habe ich mir alles angeschaut und auf nicht eine einzige Sache Appetit gehabt, nicht einmal Schokolade, Lebkuchen, Stollen oder sonst etwas! :-/

Ich denk auch, dass das von der Krankheit ist, mach dir nicht zu viele Sorgen (es sei denn, es dauert wirklich ungewöhnlich lange an, dann würde ich mir wirklich Gedanken machen)... ;-) :)*

Lieben Gruß und schönen zweiten Advent! :)- :)_

S*unflDowexr_73


Ich kenne solche Phasen auch, allein schon durch Stress. Wenn dann noch Krankheit dazukommt... Ich hatte Dienstag Durchfall und vermutlich auch einen leichten Magen-Darm-Infekt (Bauchgrummeln, latente Übelkeit, kein Appetit). Es war nichts Wildes (und evtl. nur diverses Essen auf dem Weihnachtsmarkt am Montag schuld). Aber ich hatte HEUTE das erste Mal wieder richtig Hunger.

Solange Du keine Magenprobleme hast (Schmerzen, Sodbrennen,...) würde ich einfach mal abwarten. Mich gezielt entspannen und auch nicht wg. dem mangelnden Appetit stressen. Viel trinken.

K,leinUewa~ldfee


schwanger kannst du nicht sein

Nee, das ist ohne sex schlecht möglich. Bin single. ;-D

Lieben Gruß und schönen zweiten Advent!

Danke Akela, dir auch. @:)

K-lei?ne6wald/fxee


Solange Du keine Magenprobleme hast (Schmerzen, Sodbrennen,...) würde ich einfach mal abwarten.

Die habe ich gott sei Dank nicht. Ich habe jetzt seit über 16 Stunden nichts mehr gegessen und imme noch keine Appetit.

Kblcein/ewaldxfee


:)D

s}chnaatter{gusxche


Bin NICHT magersüchtig, bin am abnehmen, da ich vom Ess-Extem kaum was essen ins andere gerutscht bin und muss jetzt 30 kilo wieder runter bekommen.

Magersucht ist keine Frage des Gewichts. Selbst Übergewichtige können magersüchtig sein. Sie bleiben dann natürlich nicht lange übergewichtig. Aber diese psychische Erkrankung hat dann auch schon lange vorher begonnen. Nicht jede Erkrankung, auch nicht jede psychische, die zu Gewichtsverlust führt, ist gleich Magersucht, nur weil man abmagert.

Dass der Appetit schwindet, wenn man krank ist, kennt sicher jeder. Dann ist es vor allem wichtig, Vitamine zu sich zu nehmen. Möglichst keine aus Pillen, sondern Vitamine in ihrer natürlichen Form. Also besser einen ungeschälten Apfel in Scheiben schneiden und immer mal davon naschen. Es ist gut, dass Du weiterhin ausreichend trinken kannst. Damit kann der Körper seinen Stoffwechsel aufrechterhalten, der wichtig ist für die Funktion des Immunsystems. Und dann vor allem Ruhe. Nicht nur relative Ruhe zu stressigen Alltag, sondern wirklich Bettruhe. Gegen Langeweile dabei helfen Musik und Bücher.

Gute Besserung! @:)

SEiemenxs07


Hallo Kleinwaldfee

der Beitrag ist schon ziemlich alt... aber wollte mal fragen wie es mit deinem Appetit nun aussieht. Hast du wieder ganz normal Hunger?

Bin auch seit Mittwoch krank und hab auch null Appetit, bekomme nichts runter und mach mir Sorgen... aber wenn es normal ist das man da keinen Hunger hat, beruhigt mich das etwas.

EWhemaligeBr Nutzer] (#325x731)


Bin auch seit Mittwoch krank und hab auch null Appetit, bekomme nichts runter und mach mir Sorgen...

Da muss man sich keine Sorgen machen, das ist normal wenn man krank ist ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH