» »

Faden für Anonyme Schokoholiker

wNhitem mXagixc


hab den Baumstamm wieder ausgetuppert und das ganze Teil beinahe inhaliert (Ausrede: Periode!).

Hm hahah DIE Ausreden kenn ich auch. Noch besser:

eine Woche vorher : Pre mens - MUSS Ich Schoki haben

Währenddessen: Mens : Ich MUSS schoki haben:

Danach: Ja Naja bald kommen ja wieder die Tage, Da MUSS ich Schoki haben.

reduzierte "Marken"-schokolade von Weihnachten zum halben Preis bekommen

Oh ja ich auch, am Montag bei Pxxxy Milka zum Halben Preis. Einen 1/4 Weihnachtsmann hat mein Kind bekommen, der Rest ging an mich.

Aber der arme Weihnachtsmann, den kann man doch nicht im Laden stehenlassen. Der kommt dann auf den Müll und oh Gott das geht doch nicht.

Ich hab mal einen schönen Spruch gelesen.

Rettet die Erde, Sie ist der einzige Planet wo es Schokolade gibt

Kann ich nur unterschreiben. :)= :)^ :)z

H1unt"erlxi


Oha bei meiner Mens ist das gaaanz schlimm, da könnte ich mich nur von Schoko ernähren und nix anderes mehr essen :=o

Naja gestern habe ich mich beherrscht ein Stück eisschokolade und das weil ich sooo nervös war |-o

S<choko>mnilch


Ja, generell dient meine Menstruation immer als Ausrede, kurz davor, währenddessen und kurz danach ist ja quasi kurz davor!

Die Zeit kurz davor und währenddessen ist aber die schlimmste. Ich würde es fertig bringen (und habe es auch schonmal fertig gebracht) nur Schoki zu essen.

Schon beim Aufstehen könnte ich mir ne Tafel reinknallen |-o

Hier dient (mal wieder) meine Mitbewohnerin als Gegenbeispiel. Sie kann ihre Tage haben wie sie will und...nichts, keine Gelüste nach Schoki! Neulich wollte sie mir verklickern, dass sie totalen Heißhunger auf Schokolade hätte und den hat sie dann mit einem Stück Zartbitterschoki gestillt. Da wurde ich 1. neidisch und 2.peinlich berührt, weil ich kurz zuvor ihren Kalender geleert habe und immernoch nicht befriedigt war .

B!lackx iSanxd


Letzte Woche wollte ich ein klitzekleines Stüc von diesem Baumstamm essen, hab den Rest sogar eingetuppert, mich aufs Sofa gesetzt und ja....2 Sekunden später bin ich wieder aufgestanden, hab den Baumstamm wieder ausgetuppert und das ganze Teil beinahe inhaliert (Ausrede: Periode!).

diese marzipanbarren mit nougatfüllung?? :)^

du bringst mich grade auf eine idee, ich glaube, ich muss dann nochmal ins geschäft.

Pme~eKlexe


dass sie totalen Heißhunger auf Schokolade hätte und den hat sie dann mit einem Stück Zartbitterschoki gestillt.

Bei uns gibt's 98% ige Zartbitterschokolade. Die verdient ihren Namen nur zum Teil, bitter ist sie auf jeden Fall, zart eher nicht so. Aber davon reicht definitiv ein Stück ;-D

B3lack eSand


das mit dem baumstamm war nicht gut, gar nicht gut. jetzt ist mir übel. :-(

ugh@u2


Ich möchte das nicht mehr, ich möchte gerne mein gewicht weiter halten, bzw. noch 4 Kilo runter haben. es wäre auch kein Problem, WENN NichT DIE SCHOKOLADE WÄRE!

Wem geht es noch so, wer möchte mit mir einen Selbsthilfefaden gründen und halten?

Die Frage ist doch, ob der Faden konstruktiv oder destruktiv ist. Bisher liefern die vielen Schokoholiker- Bekenntnisse doch eher einen Vorwand weiter zu machen, weil es genügend andere ja auch tun.

p.s. Bekenne mich natürlich auch schuldig im Sinne der Anklage |-o

w|hiQte maWgic


Naja konstruktiv, weil man sich dessen mehr bewusst ist, was man ißt und als Hilfe, das man sich eben nicht soo schlecht fühlt.

SSchok~omi)lcth


Konstruktiv insofern, dass ich mir bei jedem Beitrag meinerseits vorhalten muss, was ich tatsächlich alles esse und dafür mache!

Und hier treffe ich auf Verständnis und Gleichgesinnte, was bei mir zu Hause mit Miss Dinkelkeks und Mister"Ich nasch höchstens mal ne Nuss" nicht der Fall ist.

Sagen wir einfach, psychologisch gesehen hilft es mir enorm ;-D

das mit dem baumstamm war nicht gut, gar nicht gut. jetzt ist mir übel.

Jaja, das kenn ich zu gut... die sind aber auch so lecker!

BLlabck@ Sanxd


es waren zwei stück. der erste war ok, aber der 2. hat mich dann noch angelacht und ich hab den so spät noch gegessen.

acma^2x8


na toll, ich sitze hier, mümmel meinen Salat und lese eure Schoko-Beiträge.... ":/

warum hat noch niemand Salat mit Schokogeschmack erfunden.... ??und warum habe ich nicht statt den Champignons und Nüssen einfach eine Tafel Zartbitter über den Salat gerieben... ??? ??

*in der süßen Schublade kram*

*RitterRum find*

*ess*

so, jetzt kann ich mich wieder dem Salat widmen ;-D ]:D ;-D

aKma28


war eigentlich so gedacht:

??und warum habe ich nicht statt den Champignons und Nüssen einfach eine Tafel Zartbitter über den Salat gerieben... ??

aQma2x8


ach verflixt, es will nicht!

also es sollte versteckt hinter den drei *** stehen... , so!

B6laIck S,and


Salat mit Schokogeschmack

salat allein ist doch schon schlimm genug.

;-)

CCatWixllows


Bei uns gibts im Supermarkt so eine Ecke, in der Lebensmittel kurz vor dem Verfallsdatum zum unschlagbaren Preis angeboten werden. Da hab ich doch tatsächlich für 0,01€ (wirklich 1 Cent) ne Tüte Schokokugeln bekommen, die allerdings am nächsten Tag ablaufen würden.... :-/ die müssen dann sofort verzehrt werden. :-x

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH