» »

Abnehmen mit Schoko?

Ie_Love7_Metaxl hat die Diskussion gestartet


Hi :D

habe hier schon öfters gelesen dass man anscheinend mit schokolade abnehmen kann und nicht mehr rausgefunden..

wenn ja wie geht das bitte ??? ??

liebe grüße im vorhinein :D

Antworten
l&e san'g rexal


Abnehmen geht nur mit ausgewogener Ernährung(sumstellung) und einem aktiven Lebensstil/Alltag.

Alles andere verursacht Mangelzustände und ist nicht empfehlenswert.

I^_Love__Metxal


habs mir schon gedacht aber danke :-D ^^ xD

aber man liest immer komischerweiße dass leute mit schokolade abnehmen....

das geht irgendwie nicht in mein kopf -.- :D

lDe saungs real


Das funktioniert auch nicht. Jojo lässt grüßen.

N;aOrraxs


Abnehmen läuft nach dem Prinzip Kalorien rein vs Kalorien raus. Wenn du also am Tag 2 Tafeln Schokolade isst (ca 1100 Kalorien) und sonst garnichts, aber durch Aktivität ca. 1500 Kalorien verbrauchst, dann nimmst du ab, mit Schoko.

Dass du dabei krank wirst, dich schlapp fühlen wirst und die Konzentrationsfähigkeit eines Goldfisches bekommst, dank der ganzen Mangelerscheinungen, steht dabei auf einem anderen Blatt.

Aber ja, man kann mit Schokolade abnehmen – klug oder sinnvoll ist es aber nicht.

TUaalhke


Man isst bei dieser "Diät" ausschließlich Bitterschokolade mit mindestens 70 % Kakao. Jede andere Schokolade ist ungeeignet, weil sie viel Zucker enthält.

Wenn Du regelmäßig eine Mahlzeit damit ersetzt (ca. 1 halbe Tafel pro Mahlzeit und sonst nichts), soll sich das Gewicht verringern.

Glaub mir, nach kurzer Zeit hast Du einen Widerwillen gegen diese Schokolade ... wahrscheinlich schon, bevor sich das Gewicht verringert hat. ;-)

I#_Love_`Metxal


Das funktioniert auch nicht. Jojo lässt grüßen.

jojo omg -.- brauch ich nicht :-D ^^

Man isst bei dieser "Diät" ausschließlich Bitterschokolade mit mindestens 70 % Kakao.

70% ist mir zusüß :D

W=aterxfly


Natürlich kann man mit Schokolade abnehmen. Man kann auch abnehmen wenn man nur Butter isst. Oder Öl trinken. Es geht ja darum, wie viel Energie man seinem Körper zuführt, im Vergleich dazu, wie viel man verbraucht. Eine einfache Differenzrechnung.

Da Schokolade aber viel Fett enthält, welches sehr energiereich ist, kann man dann eben nur sehr wenig essen. Und es ist extrem ungesund. %-|

Urlmerm Spaxtz


Wenn man am Tag lediglich eine Tafel Schokolade isst und sonst nix Anderes, nimmt man ab.

Ist aber seeeehr einseitig.

Prädikat: nicht empfehlenswert

LSotusDblumex4


Ich habe auch gehört, dass wenn man nach einer Mahlzeit etwas süßes (wie Schokolade) isst, dass diese schneller verdaut wird, als wenn man jetzt zum Beispiel nur Schokolade isst, ohne etwas davor gegessen zu haben.

Ich hoffe, dass diese Antwort für dich hilfreich war.

Viel Glück und viel Erfolg :-)

L;ilayLTina


wenn man nach einer Mahlzeit etwas süßes (wie Schokolade) isst, dass diese schneller verdaut wird, als wenn man jetzt zum Beispiel nur Schokolade isst, ohne etwas davor gegessen zu haben.

Und was ist der Vorteil einer angeblich "schnelleren Verdauung"?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH