» »

Tierfreies Eiweiß: Suche Tipps

H4amilTa hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich möchte gern etwas mehr Eiweiß essen. Was gibt es da denn außer Seitan, Tofu und Nüssen- wenn es nicht vom Tier stamen soll?

Freue mich über Antworten!

Antworten
sGensiTbelDmaxn


Linsen, Erbsen, Bohnen (ungetrocknet in dieser Reihenfolge, Linsen haben recht hohen Eiweißgehalt und können sich durchaus mit Fleisch messen).

sRen5sibelmxan


Auch Haferflocken haben guten Eiweißgehalt.

Ayleon[oxr


Hülsenfrüchte!

Außerdem noch Quinoa, Bulgur und Hirse.

MIagnxi


Tempeh,hat mMn aber einen recht gewöhnungsbedürftige Konsistenz und Geschmack.

Und eben noch Texturiertes Soja/Sojafleisch/TVP.

HSami4la


Danke, dass da so schnell was zusammen kommt hab ich gar nicht gedacht. :-)

Die Sachen sind aber auch alle eher hoch bei den Kohlenhydraten, oder?

TQest}r`alxe


kichererbsen haben ganz viel eiweis. die alten Römer haben Ihre Gladiatoren auf eine ganz bestimmte Diät gesetzt.

da gab es täglich hülsenfrüchte zu essen, Bohnen mit Linsen oder Linsen mit Kichererbsen oder alles zusammen mit viel Olivenöl zu einer art suppe gekocht.

Dei Gladiatoren haben NIE fleisch gegessen, und durch das pflannzliche eiweis und durch das Oliven öl, und natürlich auch durch training haben die prächtige Muskeln bekommen...

k"risAkelvxin


Ist das "nicht vom Tier stammen" genauso gemeint? Wenn nicht könnte man auch ganz einfach auf Eier zurückgreifen.

aXgrnes


Pilzeiweiß = Quorn

[[http://www.kochmix.de/kochmagazin-quorn--der-fleischersatz-fuer-vegetarier-664.html]]

sbensibwelwmaxn


Die Sachen sind aber auch alle eher hoch bei den Kohlenhydraten, oder?

Nein, eigentlich haben Gemüse nicht viele Kohlenhydrate

(Haferflocken haben wie alle Getreide einiges an Kohlenhydraten)

ugn%ters|tqe_katexgorie


ein paar Kohlenhydrate sind da überall drin.. schlimm? wenn ja, warum?

A-leo\nor


Kohlenhydrate sind pöhse.

Aber wie immer bei der Ernährung: alle paar Jahre gibt es was neues.

JDoln9n6yR7i-co


Du könntest auch mal Lupinen ausprobieren, hier gibt es mitlerweile auch ein paar Produkte die rein Pflanzlich sind gut schmecken.

u<nteorste_k5ateg`oxrie


gibt auch Eiweißbrot: [[http://www.eiweiss-brot.de/]]

H$amilxa


@ Aleonor Nein,

KH sind nicht böse. Ich stelle nur immer wieder fest, wie wenig Eiweiß in meiner Ernährung vorkommt. Man soll doch alles essen (Fett, Eiweiß und KH).

Danke für die weiteren Tipps!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH