» »

Laktoseintoleranz: Was passiert, wenn man weiter Laktose isst?

W$aterfxly


Ist es nicht. Schilddrüsentabletten enthalten Hormone, die den gesamten Stoffwechsel als Bodenstoffe beeinflussen.

Laktasetabletten enthalten lediglich ein Enzym (die Laktase), welche im Darm die Laktose in Fructose und Galactose (meine ich?) aufspaltet, welche vom Körper aufgenommen werden. Die Laktase wird vom Körper nicht aufgenommen und hat auch keine Nebenwirkungen.

Es kann sein das du empfindlicher wirst und auf immer kleinere Mengen stärker reagierst.

Das ist so auch nicht ganz richtig. Eine Laktoseintoleranz bedeutet nicht, dass man empfindlich auf Laktose reagiert, sondern dass diese nicht verdaut werden kann. Da Zucker Wasser anzieht (grob vereinfacht) führt das zu Durchfall. Außerdem machen sich Bakterien über den unverdauten Zucker her und produzieren dabei Gase, die für die Bauchschmerzen verantwortlich sind.

Die meisten laktoseintoleranten Menschen stellen dennoch Laktase in geringen Mengen her. Isst man häufig laktosehaltige Produkte, wird der Enzymspeicher aufgebraucht und man reagiert demnach noch stärker. Aber nicht "empfindlicher". Und wenn man eine Weile auf Laktose verzichtet, füllt sich der Speicher auch wieder auf.

Gdi,rlyx7


OKey also wäre es wahrscheinlich besser,für eine zeitlang ganz auf laktose zu verzichten oder?

weil wenn sich dieser speicher dann wieder auffüllt...kann ich ja dann danach zumindest manchmal laktose essen ohne bauchschmerzen,durchfall und alles andere zu bekommen oder?? :p>

cYhi


Du kannst einfach ein Lactase-Präparat nehmen, wenn du Laktosehaltige Nahrung zu dir nimmst. Grundsätzlich sollte man aber immer auf Laktosehaltige Produkte verzichten, wenn man darauf stark reagiert. Auch wenn ich wochenlang keine Laktose zu mir nehme, reagiere ich danach auf 1 Stück Torte sehr böse. Wenn dir die Schmerzen, Blähungen und Durchfall egal sind, kannst du Laktose futtern, wie du magst. Aber machs dir doch einfacher und nimm Lactase dazu, gibt doch schon so praktische Präparate, zb [[http://www.lactostop.de/ Lactostop]].

GYirlyx7


joa ich denke ich werde dieses präperat glaub ich mal nehmen weil mir machen die schmerzen usw seeehr viiel aus ://

und ganz auf laktosehaltige produkte zu verzichten ist sehr schwer...finde ich zumindest... ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH