» »

Grüne Smoothies

aQva.ntxi


Welchen Teil vom Staudensellerie nimmst du, bzw was kann man nehmen? Alles bis auf den Strunk? Oder die großen Blätter auch ab?

Inspiriert von deinem Smoothie hab ich mir gerade nämlich welchen gekauft ;-)

A~lMeoonor


Komplett.

Ich brech eine Stange ab, wasch sie, schneid sie klein und schmeiß die Stücke dann in den Mixer.

A?l:eonxor


Übrigens: Ganz toll um alles mögliche Gemüse ideal im Kühlschrank aufzubewahren: Die PirmaKlima Dosen von Tupper!

a$vaVnUtxi


Ich hab nur eine so ne Dose und da ist Salat drin.

In meiner biokiste stand als Tipp, man soll das Gemüse waschen und leicht feucht in ner Tüte in den Kühlschrank tun. Ist super bei Mohren, Radieschen, Bohnen etc, aber bei Kräutern bin ich da echt skeptisch. Werd das demnächst mal mit Möhrenkraut ausprobieren, stelle mir aber vor, dass das eklig wird.

Davon abgesehen: Staudensellerie ist ekelhaft. Bäh. Dieser Nachgeschmack.

Habt ihr schon mal Blüten und sowas probiert?

A9lewonxor


Blüten hatte ich bisher nur von Radieschen. War ganz ok.

Hatte eigentlich geplant am letzten Wochenende bei meiner Schwester Kapuzinerkresse mitgehen zu lassen, aber da war nix zu holen.

ewsotiUcxa


Welchen kannst du denn empfehlen, Aleonor?

A,leonxor


Also ich hab die große Dose und der Staudensellerie bleibt da drin wirklich ewig frisch. Kann den ganz in Ruhe Stange für Stange aufbrauchen, ohne das er labbrig wird.

dKalli_Ed!allxi


Ich hab in der Rhabarberzeit in alle Smoothies Rhabarber reingehauen und das war verdammt lecker. Ich hab zum Glück so viel Rhabarber einfrieren können damit ich jetzt bis zur neuen Rhabarersaison genug auf Vorrat hab :-q :-q :-q

aavantxi


Gibt bei Aldi gerade nen standmixer, falls jemand einen braucht...

tHor@pop


Mein Favorit sind Spinat und normaler Blattsalat. Um dem Ganzen etwas Pfiff zu geben, gebe ich immer etwas Zitronenfruchtfleisch dazu. Das sorgt für Säure, was dem Smoothie etwas Erfrischendes gibt.

Eantlxe


hab mir den von Aldi gestern gekauft und gleich ausprobiert ;-D

1/4 Galiamelone, ein paar rote Johannisbeeren, eine Hand voll Rucola und 2 Handvoll Karottenkraut, etwas Wasser und etwas Apfelquittensaft, 1 TL geschroteter Leinsamen.

Lecker :p>

gut, die Johanniskerne waren nicht komplett püriert, aber ansonsten ist der Mixer super, für 20 Euro kann man da nicht meckern :)^

LG

tzigrexsse


Hallo!

Ich habe gestern zum ersten mal einen grünen Smoothie ausprobiert und möchte das jetzt öfter machen.

Ich habe zurzeit aber nur einen Pürierstab und hatte irgendwie Probleme damit. es blieben viel zu viele Fasern. es entstand einfach kein richtiger saft und ich musste das ganze dann noch durch ein Sieb schütten. sollte eigentlich nicht so sein.

einige von euch nehmen ja auch nur einen Pürierstab oder? wie macht ihr das? nehmt ihr die ganzen groben Stängel vorher runter? hatte die Blätter von einer Sellerieknolle dabei.

Ajleonxor


Ich hab die Sachen immer vorher schon recht klein geschnitten und dann einfach recht lange püriert. Ganz "aufgelöst" haben sich die Sachen nicht, aber die verbleibenden Stücke waren so klein das sie nicht gestört haben.

Flüssig wie Wasser wird es eh nicht.

t9igrexsse


Ja, das ist mir klar, dass es nicht ganz homogen wird. mein 2. Versuch war schon wesentlich besser und schmackhafter :-) Ein Pfirsich macht sich sehr gut darin! Ich möchte mir jetzt nicht extra einen Mixer kaufen.

Aslgeocnoxr


Du könntest auch mal rumfragen ob im Bekanntenkreis jemand einen hat oder bei ebay Kleinanzeigen schauen.

Meiner ist von meiner Mutter wo er ein paar Jahre im Keller staub gefangen hat.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH