» »

Wie macht ihr eure selbstgemachten Pizzen und was gehört drauf?

R/l@mxmp


Ich hab nen Pizzastein, mein Ofen kann 300°, schön ne Stunde drin und dann raus, Pizzateig drauf(der wirft schob beim drauflegen blasen), schnell Tomatenmatsche drauf, Belag nach Wahl, 5min in den Ofen und schon fertig ;-D

C4leo Ed}wabrdhs v%. Davvon3poort


Tja, soll ich lachen, soll ich weinen. Ich habe jetzt eine Pizza gemacht... sehr lecker, wirklich... Nuuuurrrr... es ist ne Pfannenpizza... :°( :°( :°( :°( :°( irgendwie doch keine richtige Pizza oder?! :-@

yoou9r7_dyes9tinxy


warum nicht? Hauptsache lecker :-q :-)

Ich back meine Pizzen bei 280° auf einem gelochten Blech, konventionell (keine Umluft) und gerne ein bisschen länger vorheizen.

Ganz lecker wird sie auch mit Gorgonzola und ev. Spinat

HRaxse


Auf keinen Fall die Antibiotika-Schrimps :(v Die kommen nicht in meine Küche, obwohl ich die gerne esse :-|

Ich mache meinen Pizza-Teig, genauso wie das Stockbrot, dass mir immer alle weg futtern: 500g Mehl, 250ml Wasser 1 Tüte Trockenhefe und Olivenöl je nach Geschmack. Das ganze kann man in der Menge variieren, aber Wasser muß immer die Hälfte des Mehls sein. Man kann den TEig auch im Kühlschrank gehen lassen, also gut vorbereiten.

Der Ofen muß vorgeheizt sein und drauf kommt alles, was meine Leute möchten:

-Tomatensoße (selbst gemacht aus gehackten Tomaten, Zucker, Knoblauch und frischen Kräutern aus dem Garten)

-Salami, Kochschinken, Zwiebeln, Pilze, Mais...Thunfisch, Ananas...und natürlich Goudakäse

Jeder bekommt seinen Teil und kann ihn selbst belegen :-D

Dann bei 230 Grad Ober- Unterhitze bis der Käse verlaufen ist

lecker x:)

tWhe s.hado)wgi:rxl


ich warte gerade sehnsüchtig auf die Post, die mir hoffentlich heute meinen Pizzastein bringt ;-D

Rezept habe ich heute das erste Mal das für den italienischen Pizzateig von [[www.pizzasteinversand.de]] ausprobiert. Im Moment wartet er im Kühlschrank, dass einige Stunden vergehen. Heute Abend kann ich berichten, wie der Teig schmeckt! :-)

tChe s:hadodwgirQl


Soooo. Nachdem ich bisher immer den Teig komplett auf dem Backblech ausgerollt, dann Pizzasauce drauf verschmiert sowie Salami und Kochschinken und ggf. Paprika darauf verteilt und dann entweder Gouda oder Chester drauf verteilt habe, orientiere ich mich jetzt total um.

Zunächst kann ich nur empfehlen, einen Pizzastein anzuschaffen! Echt genial! Als Teig finde ich den italienischen Pizzateig von [[www.pizzasteinversand.de]] seeehr gut. Allerdings dauert es recht lange, wegen der langen Ruhezeit. Aber es lohnt sich!

Eine Portion Teig wird dann mit den Fingerspitzen auseinander gezogen (ganz rund krieg ich es aber noch nicht hin – da muss ich noch üben ;-D), darauf wird recht dünn Pizzasauce verstrichen. Dann Käse rauf (hatte heute Pizzakäse, sind glaube ich Edamer und Gouda). Darüber dann noch Salami und Schinken. Morgen werde ich wohl auch noch Paprika und Pilze rauf machen. Etwas Pfeffer rüber, auf den heißen Stein – nach acht Minuten habe ich dann eine totaaaaal leckere, krosse Pizza *mjam*

Gibt es morgen gleich wieder. Ich muss nur aufpassen, dass wir jetzt nicht ausschließlich Pizza futtern ;-D

i{amsxu#re


nur tomatensauce, mozzerella, basilikum und olivenöl, kann ich echt empfehlen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH