» »

Die Goldene 14 Stunden Regel

BAerjn5harqd 56


@ Renee

Danke für die Info, da liege ich dann ja auch gut im Rennen und das sollte Dir das Hungern wesentlich entspannen. Also 2:00 ins Bett kannst Du bis 20:00 normal essen.

Freude,

Bernhard

R:en]es}san,cxe


Bernhard

Ich habe nun ja noch freiwillig zusätzlich das sogenannte Zeitfenster des "IF" gewählt, d. h. innerhalb von 5 Stunden alle Mahlzeiten des Tages zu essen. Das ergibt für den Körper dann sogar 19 Stunden, die er frei bleibt von der Verdauungsarbeit und Raum hat für die Wachstumshormone.

Wie gesagt, ich hab damit schon einmal gute Erfahrungen gemacht, so gute, dass ich am liebsten immer so leben würde = viel Zeit für andere Dinge, wenig Hunger, keine Gewichtsprobleme mehr.

Nur, wie bei allen besonderen Ernährungweisen, ist das nicht immer ganz problemlos der täglichen Lebensweise anzupassen. Zumindest gelegentlich werde ich also davon abweichen, wenn es die Umstände erfordern; es soll ja alltagstauglich bleiben.

Mal sehen, wie die Gewichtsentwicklung ist, wenn ich das länger durchziehe; zu dünn möchte ich auch nicht werden.

Aber wichtig ist: Freude, ganz richtig. :)^

B,ernhnard 56


@ Renee

Liebe Renee

Ich bin kein Arzt und kein Ernährungswissenschaftler aber ich versuche das gute aus dieser "Goldenen Regel" zu verstehen. Ich habe die Sendung gesehen und der Mann sagte nur dass hier der Schlaf zur Gänze der Hormonbildung und nicht (zumindest 6 Stunden davon) für die "Endverdauung" des letzten Essens abgelenkt wird. Somit würde ich um eine permanente Umstellung nicht noch zusätzlich durch extra Zeiträume dein Leben erschweren. Lebe doch den Tag mit normalem guten Essen ohne unsinniges Reinstopfen denn dies kann man immer machen ohne dieses dauernde Diät-denken.

Weiters sagte der Arzt das Ausnahmen ohne weiteres drin sind solange man mindestens 3 Tage die Woche eben dabei ist.

Ok, für mich ist eben momentan nicht 3 Tage sondern eine volle Umsetzung am besten da ich das leichter schaffe als manchmal doch und manchmal doch nicht. Wenn der Tag kommt um mit meiner Frau schön auszugehen dann werde ich es einfach tun, aber bis dahin bleibe ich stur und nur die 14 Stunden mehr hat er nicht verlangt und ich bezweifle das der Körper tagsüber Hormone bastelt.

Geniesen nicht quälen!

Bernhard

R&en$essbanjce


Lieber Bernhard,

oh, ich quäle mich nicht, würde ich nie tun!

Aber danke. @:) *:)

LG Renee

B;ernharhd 5x6


Also wenn man 10 Stunden im Tag Zeit hat um zu essen sollte es reichen und von den 14 Stunden Pause sind wir ja 8-9 im Nirvana. Somit bin gerade mal 5-6 Stunden betroffen. Bei leichtem Essen kurz vor den 6 Stunden bin ich auch noch 2-3 Stunden "voll" somit verbleiben gerade mal 2-3 Stunden echte Pause .... das kann man.

Ich würde natürlich, wenn Du Nachts am Computer bis 2:00 arbeitest, trotzdem um 20:00 keine Abschluss-Schweinshaxe essen sondern einen geilen Salat mit Vinaigrette und ein bischen Parmesan gehobelt. Klingt doch nicht mehr nach Diät. Wenn du natürlich in der Nacht als Zusatzjob Dachdecker bist dann sei dir auch die Schweinshaxe gegönnt.

Bernhard

Rlen[essanxce


Wenn du natürlich in der Nacht als Zusatzjob Dachdecker bist dann sei dir auch die Schweinshaxe gegönnt.

Bernhard

;-D Frauen an die Macht, yeah! Dachdecker war schon immer mein Traumjob. 8-)

Nein, ich schreibe bzw. sitze dann noch am PC. Und natürlich esse ich um 20.30 Uhr noch etwas Leichtes, Mozarella mit Tomaten z. B. :-q

*:) Renee

B3ern"harxd 56


Wie sagt der gute Italiener, Perfetto.

Schönen Abend noch und ein gutes Kräuterdressing nicht vergessen ;-)

Alles für den guten Geschmack,

Bernhard

Ich gehe jetzt noch schnell meine 5Km aufs Laufband (hier ist 24:00) weil ich tagsüber faul war.

RQeneLssa#nxce


ein gutes Kräuterdressing nicht vergessen

Na aber! Ich nehme eine Mischung aus bestem Olivenöl extra vergin, Haselnuss-Balsamico, Salz+Pfeffer, Basilikum und einen Hauch Rucola.

Gutes Strampeln! ;-D

*:)

Baernh{ard x56


Klingt doch schon sehr gut und 5km sind auch vorbei also bis Morgen!

Bernhard

Bmernh+ard= 56


Uhhppps,

und fall nicht vom Dach. ;-)

B=amb!ienxe


@ n´Abend in die Runde *:)

Das war heute richtig schönes Wetter zum Walken. Bei uns im Wald war die reinste Völkerwanderung. jetzt schau ich hier rein und stelle fest, das ist ein schön kuschliger Plauderfaden geworden! Eine reine Freude euch zu lesen :-D

@ Juliane,

*:) @:)

Kauf dir doch ein paar Nüsse. Die sind gesund und du hast im Nu ein paar hundert Kalorien am Tag drauf. Lässt du jetzt eine Mahlzeit am Tag komplett weg? Natürlich nimmst du dann ab.

Ich lasse keine meiner drei Mahlzeiten weg. Ich verkürze lediglich die 5 Stunden Pause dazwischen. Mein Essen hab ich sowieso in den letzten Wochen ein bisschen auf die Low Carb umgestellt. Ich versuche keine Kalorien zu zählen, schau jedoch dass ich nicht zu viel tierisches Fett (bis auf den 50%-igen Schafskäse heute) esse.

....nur die 14 Stunden mehr hat e r nicht verlangt ...

:)^

Wie Bernhard sehe ich das auch. Die Nachtpause ohne Essen, war bei mir bisher ca 12 Stunden. jetzt 14 Stunden, damit mein Körper Testosteron und Wachstumshormone produzieren kann. ]:D

Das ist alles. Mal sehen was passiert und wie es mir geht. Ich hoffe die 4 Wochen problemlos durchzuhalten. Und falls mir mal ein Essen dazwischenkommt.....sehe ich das nicht weiter tragisch.

Schlaft guhut und schlaft euch schlank ;-D zzz

Bhamnbie!nxe


@ Renee,

und fall nicht vom Dach.

:-o

ich würd erst gar nicht raufsteigen 8-)

RCeness!ance


Bambiene

Renee ist doch nicht lebensmüde. :|N ;-D

Gute Nacht allerseits, heut gehts früh in die Falle. *:)

SXabiC^oraxzon


** Hallo & gut's Nächtle an alle fleißigen Schreiberlinge. . . des ganzen Nachmittags und des späten Abends. . . *:) :)D !

@ Renessance:

Hallo Renee, ich würde zu gern wissen, ob Du eigentlich auch mal ein "richtiges Frühstück" (oder was man halt so unter einem richtigen Frühstück versteht...), zu Dir nimmst ?!

Denn Du schreibst ja, daß Du heute um exakt 15:30h Dein Früh- stück eingenommen hast welches aus einer Mittagsmahlzeit be - stand. . .wenn ich das richtig gelesen und verstanden habe ":/!?

Also wann, frühstückst Du bei dieser Methode denn dann ?!

Auch, daß man innerhalb von 5 Stunden ALLE 3 gesamten Mahlzeiten zu sich genommen haben muss. . .

also da komme ich nicht ganz mit. . .denn das hieße ja faktisch, daß rein theoretisch nie länger als 1 Stunde Pause bis zur nächsten HMZverbleiben. . .also kaum der letzte Hap's ver-

drückt, geht es schon wieder von vorne los - und das dann noch 2x bis 20: 30h... :-/ wie soll sich denn da der Blutzucker senken wenn der Insulinspiegel 3 x so kurz hintereinander ansteigt ?!

Bitte , versteh mich jetzt nicht falsch, aber das kann doch nicht gesund sein. . . %-| :-| :|N . . .

Ich nehme Dir wirklich abdaß du Dich während Deiner "IF" wohl fühlst und am liebsten immer so leben möchtest. . .

auch weil es sich so gut mit Deinem Beruf vereinbaren lässt -

aber für mich wäre das überhaupt nicht's. Allein schon deshalb nicht, weil ich zwischen den HMZ ein Minimum von 4-5 Std.

Pause einhalte(n) muss, eben um dem Körper die nötige Zeit zum verdauen & verwerten der einzelnen Nahrungsgruppen zu geben & ich vorher noch überhaupt keinen Hunger hätte. . .

Ich finde es hat sowas . . .verzeih bitte den Ausdruck:

In möglichst kurzer Zeit ALLES in sich hinein stopfen...!

Kann man das denn lernen,

b.z.w. den Körper so trainieren das man automatisch Hunger bekommt. . .oder ist auch das eine reine Kopfsache, weil

man ja weiß es gibt erst wieder was um 15:30h am Folgetag. . .!?

Liebe Renee, ich weiß echt nicht wie Du das machst,

aber solange Du dich damit wohl fühlst es Dir gut geht,

und Du überzeugt bist von "IF" - bleib dabei.

Nur für mich persönlich käme es wohl nie in Frage - es wäre rein esstechnisch nicht machbar & unvorstellbar für mich. . . :|N ! !

Weil mich das Thema und die Methode aber interessieren, werde ich mich googelnderweise genauer darüber informieren und würde mich sehr über eine Antwort zu meinen Fragen von Dir freuen. . . :)z ;-) . . .ich hoffe Du nimmst mir meine Direktheit & ehrliche Meinug nicht übel. . . :-/ . . .ist ja nur meine bisher. . . ;-)

Schönes Wochenende mit viel Sonne & guter Laune. . . :p> 8-)

Alles gute für Dich weiterhin @:) ,

S}abiC7or,azon


@ Bernhard. . .

Glückwunsch zur fast fertig restaurierten Mühle. . .

sicher ein Prachtstück :)= incl. noch aktivem/wieder aktiviertem Mühlrad. . .!? Ich lieebe alte Mühlen. . .habe erst kürzlich meinem "alten Herrn" einen ganzen Fotoband nebst Mühlenge -

dichten & alten Mühlenliedern geschenkt :" Es klappert die Mühle am rauschenden Bach. . .klipp-klapp. . . ;-)

Letzen Sonntag sind wir mit den Radln zur Schmelzmühle Lollar/Giessen - kennst Du sicher. . . ! ? Übrigens:

Unser Dorf gehört noch zu den Ausläufern des Westerwaldes... ;-

Sind manchmal im Kloster Marienstatt !

@ Julianchen. . .

So ein Kleinod ist ein Geschenk des Himmels - wenn auch mit viel,viel Arbeitsschweiß verbunden, daß ist der Preiß -

der Lohn aber ist das Leben selbst was ihr dort jetzt in vollen Zügen geniessen könnt - und das ist UNBEZAHLBAR. . . :)z ! !

Mein Mann & Ich haben auch ein betagtes "Schätzchen" aus den

1920er Jahren renoviert - was wir jetzt gerne wieder verkaufen würden, da direkt neben uns ein DÖNER-IMBISS eingezogen ist,

der nicht nur allnachmittagl. bis in die frühen Morgenstunden die Luft ringsherum verpestet, sondern auch für die Alkoholgelage an den Wochenenden sorgt, so wie jetzt gerade wieder. . . :-/ u. bis 4/5:00h in der früh an Schlaf nicht zu denken ist. . . :|N >:( :(v - wir haben fast 2 Jahre still gehalten - doch jetzt langt's.

Lebensqualität ist das schon lang keine mehr -

leider - . . . :-( :°( :(v

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH