» »

Die Goldene 14 Stunden Regel

RQeness0anmce


... ich habe schon viele Diäten gemacht ... Man muss immer irgendwelche Punkte zählen, oder kallos zusammenrechnen...so ess ich worauf ich Hunger hab, aber auch alles in Maßen....und mir gehts einfach prima...Mein ganzes Aussehen hat mich verändert.. Ich sehe sogar gesünder aus.. meine haut ist gut geworden, und meine Figur wird recht sportlich...Der bauch war nach einer Woche weg.

Krankeköpfin27

Genau so erlebe ich das auch. Man fühlt sich besser und sieht dadurch besser aus, aber auch die Kalorienbeschränkung wirkt sich positiver aus, und dann noch das Richtige zu essen, macht sogar selbstbewusster – und hübscher.

*:) Renee

SuabijCorazxon


@ Renee. . .: Gucki um's Eck *:) muss gleich mal schnell weg !

Wegen der KH's : Wie meinst Du das mit dem: KH's können süchtig machen. . . ":/ mmhhmm. . .habe ich nämlich auch schon mal gedacht. . . weil ich z.B. nur gaaaanz schwer auf mein super-leckeres & gesundes Dinkelbrot verzichten kann. . . :=o :)z !!

Meinst Du also auch oder gerade die guten & vollwertigen KH's !?Weniger gesunde oder gar schlechte verzehre ich gar nicht erst. Die guten machen mich einfach so zufrieden & satt... :-q :)z ! !

Und wenn ja, wie kann man dieses Verlangen nach KH's denn stillen / reduzieren ohne zu leiden. . . ! ? Hast Du - ausser Disziplin %-| - vielleicht noch einen gut funktionierenden Tipp für mich. . . ! ?

Ruenes0sance


Liebe Sabi .... naaaaa, schon beim Termin gewesen? Sicher nur gut gelaufen, gell?! @:) Sonst hier noch ein :)* dafür ....

Zu den "KH-Sucht". Natürlich ist es keine echte Sucht, so wie man sie landläufig versteht. Aber z. B. auch das gute Dinkelbrot hat bei mir eine Sogwirkung nach "immer mehr davon": Butter und Honig drauf, und ich könnte einen halben, frischen Laib verputzen ... und eine Stunde später einen großen Teller Spaghetti.

Das wird wohl, außer dem leckeren Geschmack und der so schön beruhigenden Wirkung, die in den vrschienedene Fäden schon oft genannte Blutzuckerwirkung sein, denke ich. Der Spiegel steigt im Blut steil an und fällt steil wieder ab, das erzeugt dieses Verlangen nach Weiteressen. So lässt es sich auch logisch erklären, aber wie auch immer, ich muss sehr achtgeben, dss ich dieser Sogwirkung nicht verfalle.

Ganz lieber Gruß, :)_

Renee

S_abiCozraqzxon


Uuups & Oho. . . |-o :=o . . . Reneelein:

Ich bin ihr schon viel zu lange verfallen - und das mit dem halben

Laib - die sind ja nicht arg groß - hab ich an einem Tag schonmal (fast!) gesachafft. . . oh welch schöne Sünde! Honig-Butter-Brot oder selbstg. echte, unverfälschte, kaum nachgezuckerte Himbi-armelade ;-D ...leeeecker :-q x:) ! ! Wenn die alle ist, hol ich seit ein paar Monaten die von Alnatura - ein Gedicht - wie selbstgemacht, so richtig lecker himbääärig :-x halt :)z ! !

Dann sag ich mal: Bye, bye, bye *:) Dinkelbrot. . . :°( :°( ! !

(Für die nächsten 3 Wochen jedenfalls stark reduziert :=o >:( !)

SrabiCorxazon


Ach ja,

Termin ist gelaufen. . . :)z :)^ ! Thank's for Daumi-drück. . . :-x !

Nu heißt es wie immer: BITTE WARTEN - BITTE WARTEN. . . :=o %-| !

BWambvixene


@ Hallo Allerseits *:)

Dann sag ich mal: Bye, bye, bye Dinkelbrot.

Nein, Sabi! Nicht ganz.

Ich denke wie bei allem im Leben, ist ein gesundes Mittelmaß nicht verkehrt. Allerdings hilf es sehr bei der Abnahme, wenn du die KH (auch die "Guten") reduzierst.

Wenn du die letzte Mahlzeit des Tages aus hauptsächlich Gemüse und Fisch, magerem Fleisch, Quarck, Käse, Eiern, Tofu, Hülsenfrüchten oder...etc zu dir nimmst, (ähnlich wie bei der Schlank-im-Schlaf-Methode) bist du nicht so schnell wieder hungrig.

Genau wie Renee das geschildert hat. Es ist ja nicht so, dass du dann keine KH gegessen hast. Auch in Gemüse oder Käse sind KH enthalten, aber halt weniger als bei ner Pizza, oder zwei Scheiben Brot, einem Smoothie oder nem Teller Spagetti.

Von Schoki, Cola und Co reden wir hier erst gar nicht

Heute Abend gibt es bei mir wieder Fisch. Aber meine Portion glücklichmachenden KH hatte ich heute schon. eine Freundin kam in der Arbeit vorbei und hat mir in ner Tupperdose selbstgemachten Milchreiss mitgebracht. Noch lauwarm. :-q im Thermomix macht sie öfter Milchreis und ab und zu bekomme ich dann auch was ab

@ Krankeköpfin :)^

Der bauch war nach einer Woche weg.

Da kann ich nur neidvoll blicken! Allerdings hab ich auch festgestellt, dass mein Bauchumfang zurückgegangen ist obwohl ich ja gar nicht sooooviel abgenommen habe.

RQene(ssMancxe


Huhu

Ja, Bambi, ich kann Dir nur zustimmen. Kein "Nie mehr", das hielte ich sogar für fatal, vielleicht aber ein wenig reduzieren, Sabilein, und dann schauen, ob und was sich vielleicht verändert.

Und nun, Ihr Lieben, sag ich "tschüs", bis Samstag. Bis dahin wird auch mein Tagesplan ein bisschen durcheinander geworfen; ich bin jedoch optimistisch, dass ich leichter wiederkommen werde, als ich losfahre. ;-)

Machts gut, bleibt mir erhalten und so lieb, wie Ihr seid. :)_

Renee *:)

JYofi


Hallo, ihr Lieben *:)

**

Nach einem entspannten und fastenfreien Pfingstwochenende melde ich mich motiviert und diszipliniert zurück.

Gestern und heute war ich schon wieder sehr artig (und heute auch zur 16-Uhr-Mahlzeit kohlehydratfrei – hab schon am Nachmittag in den Thrad gelinst ;-) – vielleicht stimmt das ja meine Zickenwaage gnädiger). Nicht, dass ich doch noch im Tääästosteronwahn mit Waagen um mich werfe ... ;-D

Wie war das Wochenende bei euch? Gönnt ihr euch Pausen oder haltet ihr eisern durch?

Liebe Grüße und süße Träume

SxabiFCoraSzon


Schönen Mittwoch. . . *:) @ ALL !

Na, diese Woche haben wir ja auch schon fast wieder rum... :)z ! Wetter spielt auch gut mit - was wollen wir denn mehr ! ?

@ Renee. . .:

Dir eine schöne Zeit. . . Körper, Geist & Seele baumeln lassen - schöööne Vorstellung. . . ! Bis Samstag. . . :-x *:) !

@ Bambi. . .:

Guck-guck ;-) . . . hast Du heute Akten-Tag & bist ganz darin versunken. . . :-/ :=o ! ? Poste Dir noch was über PN - wird aber später. . . wollte Dich genau dazu befragen... zu PN... :)z & den Anwendungen mit denen ich (noch) nicht so ganz klar komme - wie: Sätze unter Sternchen mogeln. . . O.Ton übertragen etc.! Hab die entspr. Erkl. dazu zwar gelesen, bekomm's dennoch nicht richtig hin. . . :=o :|N !

@ Alle anderen. . .:

Wo stecken Bernhard, Juliane & Co. ":/ ??? ! ? Ihr seid doch nicht etwa fahnenflüchtig, wie das Bambi zu sagen pflegt. . . ;-D !

Wenn's euch gut geht: Ein kleines Lebenszeichen wäre schön. . . :)z *:) ! !

Bis dann, Ihr Lieben. . . @:)

B]ambFiexne


@ Hallo mi Corazon :)_

Neinnein... keine Akten....ihhhh

Ganz banal. Mein W-Lan hat gebockt und ich kam nicht ins Netz, bzw ich hatte immer bloss ein paar Sekunden Verbindung.

Um Bernhard mache ich mir keine Sorgen. Der ist mit Familie, Arbeit und mit seiner Mühle beschäftigt und falls er wieder mal in der Ferne einsam ist, meldet er sich bestimmt. So wie ich ihn einschätze, wird er die 14 Stunden Regel auf seine Art einhalten. Kann auch sein, seine Frau hat ihm Forumsverbot erteilt :-X

Ich hoffe es geht euch allen gut. Zumindest wünsche ich es euch.

*:)

BFernmh+ardx 56


Hallo an alle

hatte leider sehr wenig Zeit und meist war auch der Computer aus. Jetzt bin ich wieder unterwegs und wollte erste Ergebnisse posten.

Habe gestern, nach mehreren Versuchen mit meiner alten Waage, eine gute Söhnle für 29Euro gekauft und BUMM endlich gleichbleibende Ergebnisse. Habe 3+ Kilo verloren ( das + ist weil ich vorher nur diese ungenaue Waage hatte aber 3 sind es 100%ig) und damit bin ich in der Freudenzone.

Durchhalten fällt weiterhin nicht schwer aber hatte einige heftige Debatten mit meiner Frau denn die schafft es das gemeinsame Essen auf den Abend zu vertrödeln. Da habe ich 2 Tage hintereinander gesagt sie kann das Essen wegwerfen da ich es nicht nehme. Hatte zwar diesen "wie kindisch" Effekt aber nun ist es ein für allemal klar, ich bin stur.

Als ich aus Japan zurück kam wurde mein "Gewicht" einfach ignoriert bis mein Nachbar Peter kam und sagt laut, "whooaa was ist den mit dir los, neuer Haarschnitt oder was, echt sportlich". Da war es auf dem Tisch, irgend etwas hat sich verbessert. Als ich gestern sagte dass endlich die Hose wieder besser passt meinte dann auch meine Frau dass man den Unterschied "echt merkt". Sie sagte nichts von jünger oder schöner.

So alles in allem, ich bin natürlich weiterhin überzeugter "14 Stundler"

Bis bald,

Bernhard

BQer%nh^ard 5x6


Bambiene hat natürlich recht, MfG.

B"ambiexne


@ Guten Mittag allerseits *:)

Da ist er ja wieder, der verschollen geglaubte Bernhard! :)= Freu, freu und Herzlichen Glückwunsch zu deinen verlorenen Kilos.

Du bist nicht stur, sondern konsequent. Aber vieleicht konntest du deine neuen Erkenntnisse, deiner Frau nicht soooo richtig diplomatisch näher bringen?

Ich hoffe sehr, du holst sie in´s Boot und kannst auch mit ihrer Unterstützung rechnen. Ein gesunder, schlankerer und auch noch besser aussehender Gemahl, dürfte doch voll in ihrem Sinne sein, oder?

Sie sagte nichts von jünger oder schöner.

Kicher....du willst es aber auch wissen! Vieleicht braucht sie ein wenig Zeit um ihre Zweifel oder auch ihren Stolz zu überwinden. ;-)

Kann aber auch sein, dass deine Veränderung ihr gaaaanz andere Sorgen macht. Aber das ist ein Thema das nicht hierher gehört.

Sie ist nicht die Einzige die diese 14 -Stunden-Regel für ne Art Marotte hält. Wenn ich im Freundeskreis davon erzähle, kommen sofort zig Gegenargumente. Meist total spontan, weil der Wiederspruchsgeist schneller ist, als ich von den Erkenntnissen und Erfahrungen dieser Ernährungsumstellung berichten kann.

Am schlimmsten hört es sich für "Andersdenkende" an, nach 16 Uhr nicht mehr zu essen. Das könne man nicht durchhalten.

Wenn ich dann sage ich bin bemüht meine letzte Mahlzeit zwischen 18 und 19 Uhr zu essen und dann erst wieder am nächsten Morgen um neun, dann klingt das für viele schon eher machbar.

Ich hatte ein Gespräch mit meinem Arzt. Und er meinte, dass man weiss, dass Leute die nur zweimal am Tag essen, auch langfristig keine Schäden nehmen, vorausgesetzt die Ernährung ist nicht einseitig. Mit einem dünnen Lächeln meinte er in einem Nebensatz, dass ja in unserem Kulturkreis, die meisten Menschen eher an einer Überversorgung leiden würden. Klartext, wir futtern (fast alle) zu viel und zu oft und nicht zu wenig.

@ Sabi einen extra Gruss an dich.

@ Alle die mitlesen *:)

lasst es euch gutgehen und wenn ihr Zeit und Lust habt berichtet. Gerade auch von negativen Erfahrungen.

SFabiLC&oWra]zoxn


Bambi. . .:

Da hat er was gesagt der Doc. . . stimmt genau !

Danke für EXTRA-GRUß... :)* werde Dir noch berichten. . . wird sonst zu |-o . . . Du weißt schon - <em>gehört hier nicht rein</em> ;-) ]:D ! !

Boernh:ard= 5x6


Hallo aus Pueto Rico

Ich wette da würde auch meine Frau sofort zustimmen mit der "Überversorgung".

Ganz ehrlich, wenn ich richtigen Hunger verspüre dann esse ich auch aber dieses dauerende, hier was nehmen und da noch was und Oh ja die Kinder haben Pizza (nd da auch schnell 2 Ecken) ich kenne mich zu gut und kann sehr gut sagen was Hunger und was Appetit ist. Darum habe ich auch keine Angst. Ich lasse eigenlich nur die ganz offensichtlichen Sachen (die meisten Nachspeisen und so) weg, alles andere esse ich. Immer halt nur kleinere Portionen, selten nachholen, und langsam essen danach sofort aufstehen und den Teller in die Spülmaschine. Geht doch.

Zum Thema "Besserwisser", ich kenn mich auch und wenn ich etwas nicht schaffen oder durchhalten kann. dann habe ich auch 100 Ausreden parat. Aber jetzt geht es zum Langustenessen, nur eine und ohne Beilagen ... und keine Nachspeise.

Bis bald,

Bernhard

PS: heute Nacht geht es schon wieder zurück, also kurzes Gastspiel.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH