» »

Die Goldene 14 Stunden Regel

B9am}bienxe


@ Hallo Allerseits *:)

Sehr spannende Theorie. Ich vermute es ist nicht soooo streng zu sehen, ab welcher Uhrzeit nicht mehr gegessen wird. Hat bestimmt damit zu tun, wan man schlafen geht. Ich esse gegen 14 Uhr Mittag und bin bemüht 5 Stunden nicht mehr zu essen, ausser ich hab wirklich Hunger. Dann gibt es einen Apfel, ein Möhrchen, eine Kohlrabi etc

Ich gehe erst nach Mitternacht schlafen. Meist. Sonst bin ich schon sehr früh hellwach. Teils wg meiner Wechseljahre, teils weil meine Katze mich weckt ;-D

Ich versuche nach 19 Uhr nicht mehr zu essen. Die 14 Stunden wären dann am nächsten Morgen um 9:00 um. Wenn ich richtig verstanden habe, kann man in dieser Zeit Wasser od Tee trinken. Auch Kaffee?

Mir leuchtet auch nicht ein, warum ich einen erhöhten Testosteronspiegel erstrebenswert finden soll...... hab dazu mal die Ergebnisse einer Studie gelesen, wo man Frauen Testosteron verabreicht hat.....klang gar nicht gut.

Aber abnehmtechnisch wäre diese Methode bestimmt interessant. Und wie schon erwähnt, kostet es lediglich Disziplin.

Ich behalte euch im Auge und bin gespannt wie es euch in ein paar Wochen geht.

Viel Erfolg und alles Gute @:)

k1amil[lcbhen


Einen spontanen Selbsttest mit Berichten fände ich auch spannend. Aber ich traue mir nicht recht zu, das zu schaffen. Über welchen Zeitraum? Und was passiert, wenn man es einen Tag nicht schafft?

LqinxaF


Mir leuchtet auch nicht ein, warum ich einen erhöhten Testosteronspiegel erstrebenswert finden soll...... hab dazu mal die Ergebnisse einer Studie gelesen, wo man Frauen Testosteron verabreicht hat.....klang gar nicht gut.

Bambine –

Testodorn macht aktiv, kämpferisch –

Frauen haben von Natur aus auch Testodorn, doch halt weniger als der Mann – deshalb sind sie ja Frauen :)^

Mit zunehmendem Alter sinkt dieser Spiegel und Mensch wird "gemütlich" –

vllt auch etwas träger – so ist das Ansteigen dieses Hormons sehr günstig, wenn man mehr Sport treiben will.

BwambAiene


@ Lina,

*:)

Dass Frauen von Natur aus auch Testosteron haben, ist mir klar. Warum wären sie sonst manchmal so..... wegen jeder Alltagskleinigkeit auf dem Kriegspfad. Dieser Aspekt scheint mir gar nicht erstrebenswert. Gegen friedfertige Gemütlichkeit hab ich überhaupt nichts einzuwenden :-p

....übrigens, steigt das Testosteron in den Wechseljahren nicht sogar an?

Und meinen sportlichen Bewegungsdrang muss ich leider mit Krankengymnastik und wenig nordic Walking stillen. Gesundheitsbedingt :-(

Bin sehr gespannt was hier weiter über die 14-Stunden-Regel-Selbsterfahrung zu lesen sein wird.

Ich hab weniger als 12 Stunden ausgehalten. Allerdings, fehlt mir die Motivation und der Einsicht.

:)D

B}ambi`ene


:-o |-o ....DIE...die Einsicht. Tschuldigung. Auch ein paar Satzzeichen fehlen.....

S*abiCsorazoxn


Moin-moin @ ALL. . .! !

Kurzbericht:

Also bin jetzt bei Tag 4 angelangt und mir geht es immer noch prima. . . ;-) nachts kann man super gut ein/durchschlafen, was vorher lange nicht mehr der Fall war. Gewicht. . .na, ja ein kleines Kilo ist schon weg - besser als nix. . . :-/ ;-)

Wie schaut's bei Euch aus . . .Juliane68. . .Stafans_Mami. . . ! ?

Grüssle @:) & happy Weekend :-D sagt :

L>ifnaF


....übrigens, steigt das Testosteron in den Wechseljahren nicht sogar an?

doch Bambine, da die Östrogene zurückgehen.

Aktiv und kämpferisch zu werden, finde ich gut, da Frauen idR doch meist "harmoniebedürftig" sind und das in der Gesellschaft ausgenutzt wird.

C;aroM-arcixe


Interessante Theorie :-) Aber an die Tester: Wie wollt ihr feststellen, ob es wirklich was bringt?

BgernQhardx 56


Grüße aus Moskau

Hallo Freunde/innen

bin ebenfalls bei Tag 4 angekommen und mir geht es saugut. Also ich will hier nicht überschwenglich sein aber ich habe noch keine Probleme, trinke viel Wasser am Abend und habe für mich ein paar Tricks um alles zu erleichtern. Ich habe bemerkt dass ich immer zum Kühlschrank gehe wenn ich nichts zu tun habe (das werden die Mütter mit Kleinkindern nicht verstehen den die brauche noch Energie) jetzt gehe ich zum Bücherregal und hol was zum lesen oder geh ins Internet und checke Eure posts, das lenkt vom Essen ab. Da ich am Tag normal leicht esse habe ich nicht den grossen Hunger. Ich habe auch mal eine "Ausnahmeschokolade" aber es darf keine Grosspackung herumliegen .... da werde ich schwach. Gestern vor meinem Abflug hatte meine Frau 20 ChickenNuggets mitgebracht und da ich gerade hier am Forum war habe ich mir Zeit genommen. Folge: Sohn 2 (17) hat 15 davon genommen Sohn 1 (20) hat 3 genommen und die 2 habe ich dann ohne Schuld gegessen. Normal hätte ich mich draufgstürtzt und alle gegessen. Was solls.

Mein Vorschlag ist hier regelmässig zu posten aber keinen Wettkampf daraus zu machen denn ich bin sicher dass ich durchhalten werde aber ich will nicht mehr abnehmen oder mich besser fühlen alls Ihr (ich habe meinen Wettkampf nur mit mir!) sondern mich mit Euch freuen wenn es gut läuft und wenns mal nicht so läuft "so what" kein Grund zum jammern.

Ich dachte gestern auch an ein Zeitlimit und vielleicht ein "Erfolgstreffen danach" aber habe die Idee wieder verworfen da all das konterproduktiv ist. Wir wollen einfach durchhalten und mit uns selbst zufrieden sein, sonst nichts.

Bitte postet einfach wie es Euch geht (auch die tiefs) und baut auf EURE Eitelkeit.

Viele Hotels in denen ich übernachte haben einen "Horrorspiegel", dieser ist genau gegenüber der Toillete angebracht und bei offener Badezimmertür ist der Anblick furchtbar. Damit funktioniert jedes Fitnessprogramm doppelt gut.

Mit Euch allen aus Moskau ...... einfach weitermachen.

Bernhard

L{inaxF


Hab gestern Abend noch eine 10 km Radtour gemacht und bis 20 Uhr war alles o.k. -

dann am Kühlschrank noch einen Früchtequark gesehen...und gegessen.

Trotzdem heute morgen munter und frisch – 200 Gramm weniger auf der Waage (Zufall?)

Heute halte ich durch – habe schon Kaugummi parat gelegt.

SPabiC orazxon


@ Bernhard 56. . . *:) !

Toll, dass auch ein Kerl dabei ist. . .und auch toll,

dass Du so zurückhaltend warst. . . :-X :-q bei den Chicken's!

Die "2" seien Dir vergönnt. . .oh jah. . .so'ne Horrorspiegel kenn ich auch...die übertreffen so manches "Gruselkabinett ]:D !"

Können aber sehr hilfreich sein. . . :=o ;-D !

Bleibe am Ball und poste wenn Du Zeit findest. . . ;-)

Grüsse in das schöne Land der Zaren & Goldkuppeln *:) !

@:) Schönes Wochenende auch Dir & gute Heimreise. . . :)* !

@ CaroMarie:

wie wollt Ihr feststellen, ob es wirklich was bringt. . .

Ganz einfach:

Indem man sich fitter, leistungsfähiger und insgesamt einfach wohler fühlt - der GW-verlust steht dabei nicht für jeden von uns Selbsttestern im Vordergrund.

Oder was meinen die anderen !?

Grüssle,

BFer+nhhard 56


Wenn ich mich wohlfühle hat es was gebracht und falls meine Waage mir hilft ist es noch besser. Ich werde mich deswegen nicht testen lassen.

Seit doch einfach eitel und seit positive dann kann nur alles besser werden.

Es gibt zu viele Zweifler und Miesmacher. Schaut einfach auf Euch und wenn ihr zufrieden seit ist es doch egal ob vom Testosteron oder ob es die Wunder-Methode war. Wenns Euch gut geht gönnt Euch eine Maniküre oder Pediküre oder mal eine Sauna, gönnt Euch die Hautcreme die ihr schon immer wolltet (aber nicht essen, zuviel Fett!) und auch wenn ich überzeugt bin dass die Tiefseealgen SICHER keine Falten entfernen werden so kann man sich trotzdem freuen, oder?

Ich will hier keine Predigt halten aber mir gefällt die Idee und mir tut es gut.

Das Leben ist gut zu denen die es geniesen.

Mit Freude an Euch alle,

Bernhard

SVabiCsorazxon


@ LinaF :

Hallo. . .mit Kaugummi wäre ich i.d. Zeit des Selbstversuchs vielleicht eher zurückhaltend - (obwohl auch ich immer gern was "minziges,frisches" :)z zwischen den Beisserchen habe...)

Aber , da es den Speichelfluss/produktion zu sehr anregt und so-

mit Deinem Magen: "Achtung, gleich kommt In-put" suggeriert,

würde ich damit sehr sparsam sein. Tipp: Zwischendurch den Mund mit alkoholfreiem Minzwasser spülen oder einfach die Zähne putzen u. danach erfrischendes Minz-Zitrus-Wasser (Selfmade) ;-) schlürfen hilft auch ungemein. . . :)z !

LG. . .

B.er3nhaArd 856


Hallo LinaF

stell Dir einfach ein Glas neben den Kühlschrank und wenn Du dann hingehst einfach zum Glas greifen und Wasser trinken und weggehen. Funktioniert für mich und entwässert, da dem Körper signalisiert wird "es kommt genug nach- speichern nicht notwendig". Aber mit dem Radfahren hast Du sowieso schon gewonnen. Selbst Ausrutscher sind unwichtig. Weitermachen und nach vorne schauen.

Bernhard

BaamYbiexne


Wenns Euch gut geht gönnt Euch eine Maniküre oder Pediküre oder mal eine Sauna, gönnt Euch die Hautcreme die ihr schon immer wolltet (aber nicht essen, zuviel Fett!)

Scherzkeks! %-|

...... ist dein Humor Gottgegeben, oder eine Folge der goldenen-14-Stunden-Regel?

Darf ich mir statt Creme, Hand-oder Fusspflege lieber ein paar neue Sportschuhe kaufen? .....oder doch gleich ein Fahrad?

@ All,

esst ihr wirklich nach 16 Uhr gar nichts mehr? Wann geht ihr denn schlafen? Steht ihr vor 6:00 Uhr am Morgen extra zum Frühstücken auf?

nachts kann man super gut ein/durchschlafen, was vorher lange nicht mehr der Fall war. Gewicht. . .na, ja ein kleines Kilo ist schon weg - besser als nix

:)^

Dass du durchschlafen kannst, ist beneidenswert. Ich muss in guten Nächten mind. einmal

laufen. OK Ich trinke auch am Abend noch Wasser. Aber ihr scheint das ja auch zu tun.

Zu deiner Einstellung zu dem 1 Kilo Verlust in vier Tagen :-X ....schreib ich mal lieber nichts.

Bin auf deine Post´s gespannt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH