» »

Nach jedem Essen bin ich k.o

P>upskoartRoffel hat die Diskussion gestartet


Hallo liebes Forum..

Mein Problem ist, dass ich nach wirklich jedem Essen, total kaputt und schlapp bin.

Egal was ich esse. Anfangs dachte ich, es liegt daran, dass ich mich eventuell ungesund ernähre, also hab ich mal über einen längeren Zeitraum reichlich Salat, Obst und Gemüse gegessen, aber auch da war ich danach völlig fertig.

Bin schlapp, hab ein enormes Völlegefühl, egal ob ich viel oder wenig speise – so als hätte ich vier Schweine verdrückt :-|

Jetzt gehts mir auch wieder so, obwohl mein Frühstück zwei/drei Stunden zurückliegt.. da gabs es zwei Brötchen mit Putenbrust und Gurken. Hab ein Stündchen geschlafen, weil ich so fertig war.

Woran kann das liegen? Es ist echt anstrengend, eigentlich hatte ich heute auch soo viel vor, aber dieses "mir platzt gleich der magen"-gefühl ist sehr unangenehm..

Kennt das jemand?

Antworten
-cvi(etnamNe@sinx-


Ja das kenne ich! Es ist sehr unangenehm dieses Gefühl, ich hatte zusätzlich zu dem Druck im Magenbereich das Bedürfnis zu Husten, weil ich mir so etwas erleichterung verschafft habe.

Bei mir wusste ich nach ein Paar Tagen woran es liegt-ich esse zu schnell!

Vielleicht isst du auch unbewusst zu schnell und kaust nicht richtig?

Ich esse unheimlich gerne und stürze mich quasi aufs Essen {:( ..seitdem mache ich das nicht mehr.

Weil dieses gleich Platzen Gefühl einfach widerlich ist.

Ich würde wenns nicht besser wird zum Hausarzt gehen.

-/viet?na(meshixn-


Nachsatz:

Es könnte sich um eine Magenschleimhautentzündung handeln..

PDuzpskayrtPoff{el


Oha! :-o

Mir wird auch oft gesagt, dass ich eine Schnellesserin bin – für mich selbst ist das immer normal ;-D

Werde ich die nächsten Male testen, mal schaun ob es hilft

Danke Dir! @:) @:)

SOineaad


Ich habe dieses Gefühl auch oft..immer wenn ich Nudeln, Pizza o.ä. esse, dann könnte ich mir gleich hinlegen würde auch sofort schlafen ]:D

B?irkdenAblLatxt


Ich habe dasselbe Problem. Aber ich esse ganz langsam, daran kann es also nicht liegen. Und Bauchschmerzen bekomme ich auch nur ganz selten, nur das Schlappheitsgefühl habe ich seit Tagen, meistens auch noch Kopfschmerzen/ Migräne dabei.

Könnte es vielleicht daran liegen, dass ich vor kurzem meine Ernährung umgestellt habe? Ich esse kaum noch Süßigkeiten, sind das vielleicht Zuckerentzugserscheinungen oder so? Gibt's das? Oder Entgiftungserscheinungen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH