» »

Hautprobleme – kleine Wunden im Gesicht - Ursache?

AgleOxxa1 hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich habe seit einiger Zeit kleine Wunden im Gesicht. Es sind keine Pickel, sondern kleine Entzündungen, die nässen. Diese heilen leider sehr schlecht :-( Frage mich was die Ursache dafür sein könnte. Habe ab und zu ein paar Pickel aber diese Wunden kenne ich nicht. Leider finde ich nicht wirklich etwas darüber. Nur über Wunden nach ausgedrückten Pickeln. Kennt das jemand?

Antworten
N3andxana


Kann das Rosazea sein? (googele mal danach).

Das ist eine entzündliche Hauterkrankung, die kleine Wunden verursacht.

Mnollie-nch\en


Ich hab Rosazea, aber Wunden hab ich keine. Nur eben wenn ich an einem Pickel zu sehr herumfuhrwerke… Aber meine Rosazea ist auch nicht sonderlich ausgeprägt. Ist mehr eine Couperose mit hin und wieder mal 'nem Pickel.

A6l3exax1


Habe mir Bilder angesehen, aber nach einer Rosazea sieht das nicht aus. Wie ich gelesen habe ist hier nicht dass Problem, dass die Wunde nässt.

Ahle8xa1


Hat noch jemand eine Idee? Oder kennt das jemand? :-(

Z(wFack4x4


Schuppenflechte?

EhxplorZer20x09


versuch es mal im Dermatologiebereich. ;-)

A7leSxa1


Oh ich sehe es grade. Ich bin im Ernährungsforum! |-o

MSanonx43


Mein Sohn hatte das auch mal, richtige kleine Wunden im Gesicht die sich ausbreiteten.

Es war ein Bakterium (Name weiß ich heute nicht mehr) und er mußte ein Antibiotikum nehmen.

Nicht zu lange warten sondern zum Haus- oder Hautarzt gehen! :[]

Gute Besserung!

AEle,xa1


Danke! Leider muss ich zwei Wochen bis zu meinem Termin warten. Schwächt dieses Bakterium auch das Immunsystem? Ein Herpesbläschen habe ich jetzt auch noch bekommen :-(

M;olligencrhen


Eher andersherum, durch ein geschwächtes Immunsystem kann sowas passieren, denke ich.

Lass den Faden doch von der Moderation verschieben, dann musst Du keinen neuen anfangen.

Mranonx43


Also mit Akutfällen kann man immer zum Arzt gehen. Die dürfen Dich dann auch nicht wegschicken!

Manchmal muss man dann halt lange warten, bis man dran ist, aber das muß man dann halt in Kauf nehmen!

P;a~pillYon88


Ich habe auch seit Ewigkeiten dieses Problem :-| In der Pubertät hatte ich eine bessere Haut als im Moment (heute bin ich 23!). Die Pickel& Mitesser halten sich ja noch in Grenzen und sind zu ertragen. Aber an der Gesichtseite/ an den Wangen zum Ohr (beidseitig) habe ich auch so kleine Wunden, die nässen. Ist schwer zu beschreiben. Ich werde deswegen immer wieder von meiner Mutter& Stiefvater angesprochen, ob ich irgendwie allergisch wäre ":/ Es juckt auch und tut mitunter weh... Irgendwie schäme ich mich mitlerweile sehr dafür, auch wenn man es gut verstecken kann durch Puder o.ä. Deswegen bin ich auch noch nicht beim Doc gewesen... Man fühlt es ja trotzdem :|N :-( Akne dürfte es nicht sein. Denn es sieht anders aus. Ich weiß nicht, ob es evtl etwas mit meiner Vorgeschichte zu tun hat. Ich hatte/habe seit meinem 17. Lebensjahr eine Essstörung (Anorexie)

ABleAxa1


Ich habe auch schon daran gedacht, dass im Magen die Ursache liegen könnte. Denke deine Essstörung könnte da auch der Grund dafür sein. Bei mir war es so, dass ich durch meine Schilddrüsenerkrankung Pickel hatte. Als sich das normalisiert hatte und meine Haut auch deutlich besser war, musste ich leider die Pille danach nehmen wodurch ich wieder sehr viele Pickel bekam. Als das dann wieder besser war, fing es mit diesen Wunden an. Das ist jetzt schon seit ca. 3 Wochen. Kaum ist was abgeheilt, kommt was neues :-( Vorallem an der Stirn heilen diese sehr schlecht und werden oft größer. Was mir hilft ist Heilerde, aber ich würde gerne wissen woher das kommt. Ich denke auch wenn ich zum Hautarzt gehe, wird dieser mir eine Creme mit Antibiotika verschreiben und mich nach Hause schicken. So war es bei mir bisher jedesmal wenn ich beim Hautarzt war. Und was das ist und woher es kommt weiß ich dann immer noch nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH