» »

Ich nehme nicht wirklich ab – was mach ich falsch?

O@ranbgeCa_n!yon


Ich sehe garnicht so deine Essensmengen als Problem, auch wenn es unter der Woche echt wenig ist.

Das eigentliche Problem ist der Alkohol. Bildlich dargestellt vergiftest du deinen Körper am Wochenende. Dein Körper kümmert sich somit in erster Linie um die "Vergiftung" und nicht mehr um Stoffwechsel und Fettverbrennung. Nachdem Alkohol extrem langsam abgebaut wird, kann das durchaus ein paar Tage in Anspruch nehmen...somit bringen dir die Diättage unter Woche genaugenommen nichts.

In anderen Worten:

Um mit dem Alkohol fertig zu werden, wird der Stoffwechsel stark verlangsamt. Da Alkohol nur sehr langsam abgebaut wird und der Körper ihn nicht speichern kann, ist es nötig, den Körper komplett auf den Alkoholabbau auszurichten. Dies kann, je nach Alkoholmenge, über Tage so bleiben. Um dies zu tun, stellt der Körper sämtliche Prozesse ein, die Nahrung verarbeiten und lagert sie stattdessen in den Fettdepots ein. Die Fettverbrennung wird gehemmt, um die Giftstoffe möglichst schnell aus dem Körper aus zu scheiden. Das heißt, dass unter Umständen während einiger Tage kein bis wenig Fett verbrannt wird. Wer versucht, einige Kilos los zu werden, macht sich so unnötig das Leben schwer. Bereits erzielte Resultate werden, im schlimmsten Fall, wieder rückgängig gemacht. Bei Männern wird besonders die Fettansammlung am Bauch durch Alkoholkonsum gefördert.

Wer abnehmen möchte, sollte besser ganz auf Alkohol verzichten oder diesen nur gelegentlich und in geringen Mengen zu sich zu nehmen.

R1enee1ssanxce


Manche Tage am Wochenende sehn auch so aus, 1,5 l Cola

Dir ist aber schon bewusst, dass 1,5 l Cola rund 700 Kalorien haben? Dazu noch "Nudeln mit irgendwas" und abends Gyros oder Gulasch, das kommt locker auf 2000, wenn nicht mehr. Und falls noch Frühstück an diesen Tagen hinzukommt ...

Spielt jetzt ja nicht mehr so die Rolle, Du änderst bereits Deine Pläne – ich wollte nur sagen, wie schnell man sich verrechnen kann bei der Bilanz.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH