» »

Man nimmt von Wasser nicht zu, aber von Cola, Fanta, Sprite?

rJonaldrinxgo hat die Diskussion gestartet


Hallo. Wasser hat ja keine Kalorien also kann man auch nicht zunehmen. Man scheidet es ja aus.

Aber was ist mit Cola, Fanta, und all den Zeug?

Nimmt man davon zu oder nicht?

Antworten
Adsigxa


Hi !

Klar nimmste von dem Zeug zu. Ist ja mehr oder weniger "Zuckerwasser".

Sogar von gesundem Obstsaft nimmst du zu.

Die Getränke mit dem Zusatz "Zero" sollen allerdings kalorienfrei sein...

Das in Kürze.

LG Asiga

bfeetleTjuicex21


klar, ist ja haufenweise zucker drin, demnach auch kalorien.

Oder sprichst du von light Getränken? Die enthalten nur Süßstoffe und auch keine (so gut wie keine) Kalorien, sind also in der Hinsicht wie Wasser. Manche behaupten Süßstoffe würden Hunger auslösen, kann ich nicht behaupten.

Rqlmmxp


Nimmt man davon zu oder nicht?

Kommt drauf an, ob es diese Ding sind, die die Kallorienbilanz positiv aussehen lassen.

Esse ich eh weniger, kann ich auch mit "Zuckerwasser" mein Gewicht halten...esse ich eh zuviel, macht es den Braten richtig Fett ]:D

A3siaga


okay ich bin jetzt der einfachheit halber davon ausgegangen dass der TE die Getränke zum Durstlöschen trinkt, also mindestens 1l am Tag davon.

Wenn man sonst gesund lebt, Sport treibt und so, machen 1 - 2 Glas Cola tatsächlich nicht soooo viel aus :)

ApntNon GSommxer


Hallo Ronaldingo !

Ich habe die kcal pro Liter eines Getränkes nicht im Kopf. Aber ich habe aus meinem allernächsten Bekanntenkreis ein Beispiel für unmäßigen dauernden Coca-Cola Genuß:

Ein überwiegend gesunder Mann, 51 Jahre alt,

170 cm groß und 120 bis 130 kg schwer,

sportliche Betätigung gleich Null.

Der Mann ißt am Tag durchschnittlich nur 1.500 kcal,

trinkt aber (!!) 2 – 3 Liter Cola. Also nicht die "Light", sondern die normale mit dem recht erheblichen Zuckergehalt.

Diese Menge Cola trinkt er seit nunmehr gut 20 Jahren und hält so konsequent sein gesundheitsschädlich hohes Gewicht.

Diskutieren hilft nichts, weil er nahezu süchtig nach seiner Coca-Cola ist.

Herzliche Grüße

:-) :)z :)^

d/istLancxe 1


[[http://www.fitforfun.de/abnehmen/schlankmacher/fett-falle-light-getraenke-machen-dick_aid_11488.html]]

Was m.M. nach auch wieder völlig irretierend ist. Wenn ich bewußt lebe, gehe ich davon aus, dass ich bei den Lightgetränken keine unnötigen Kalorien zu mir nehme.

Also bleibe ich lieber bei Wasser.

K;ana4illxe


Du legst von zu vielen Kalorien Gewicht zu... Mit Softdrinks erreicht man das ziemlich schnell :=o

b\eetlWejuicxe21


das was distance schreibt meinte ich zu Anfang. Das Süßstoffe Hunger machen ist immer noch ein nicht erwiesener Mythos. Und die Schlagzeile "fettfalle" wieder sehr reißerisch...

dHista&ncxe 1


Trotzdem habe ich in 5 Monaten 10 Kilo abgenommen. ;-D

Allein der Verzicht auf Kh und den Verzicht auf diese Lightprodukte, wobei ich da nicht wirklich was dazu sagen kann, zeigt Erfolg.

Ich denke, dass eine gewisse Ernährungsumstellung und allein da das Bewußtsein, viel bewirken kann. Jeder sollte das für sich allein herausfinden.

Kh sind für mich tabu. Ich esse dann ersatzweise Tomaten, Magerquark, Hüttenkäse oder brate mir auf Vorrat schon mal einige Hähnchenbrustfilets. Salat in allen Variationen sind erlaubt.

Grundsätzlich ist es wichtig, mehr Kalorien zu verbrauchen, als ich zu mir nehme. Also setze ich mich abends nochmals auf mein Rad oder bewege mich..... dementsprechend mehr......

Es ist ein schwieriger Weg. Auch ich habe Momente, wo ich unterzuckert bin und mir dann einige Eisgeschichten gönne ....... das zeigt mir allerdings, das meine Ernährungsumstellung meine Bedürfnisse nicht deckt. Also muss ich umdenken.

Menno, ich finde das auch ganz soll schwierig.....

AlLTA


kann mir garnicht vorstellen das man von sowas so arg zunimmt. Ich sauf nur so ungesundes Zeug (mindestens 3 liter/tag) und wiege nur 70 kg auf 1,82.

A]sixga


@ ALTA

Vielleicht ißt du sonst nix oder hast eine Schilddrüsenüberfunktion oder sonst eine Stoffwechselogeschichte

(oder du hast beim Gewicht eine 1 vergessen ]:D )

h1appynxow


Vielleicht ißt du sonst nix oder hast eine Schilddrüsenüberfunktion oder sonst eine Stoffwechselogeschichte

(oder du hast beim Gewicht eine 1 vergessen )

Oder er trinkt immer die light-Varianten.

Ich kann nämlich echt nicht behaupten dass die den Hunger steigern würden. Im Gegenteil - ich habe schon mal 30 kg abgenommen und gehalten und gerade gegen den Süßhunger waren da die täglichen anderthalb Liter Cola Minimum eine echte Hilfe...

Ist nicht gesund, ganz klar: aber ich persönlich habe das eher als Abnehmhilfe als Hindernis kennengelernt. Und zwar auch wenn man das Zeug literweise trinkt.

Allerdings natürlich nur die light-Version davon.

g(atxo


Wenn du zunehmen willst, solltest du erst genau untersuchen, woran es liegen könnte.

Softdrinks sind keine Lösung, da sie andere Probleme verursachen können.

hIatppynxow


Wenn du zunehmen willst, solltest du erst genau untersuchen, woran es liegen könnte.

Softdrinks sind keine Lösung, da sie andere Probleme verursachen können.

Das stimmt allerdings auf jeden Fall. Alleine was die Zähne anbetrifft... die leiden darunter, völlig egal ob man nun gezuckert oder ungezuckert trinkt - und auch egal ob Limonade oder Saft...

Ich würde auch immer erstmal vom Arzt untersuchen lassen ob zum Beispiel die Schilddrüse in Ordnung ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH