» »

Essensgerüche – Erst gut, dann plötzlich eklig

kFnufEfeltjxe hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen *:)

Weil mir gerade eben schon zum wiederholten Mal etwas passiert ist, was mir seltsam vorkommt, wende ich mich an euch. Vllt hat ja jemand ähnliche Erfahrungen.

.

Gerade eben ess ich Salamibrot mit Käse. Es schmeckt super, riecht auch gut. Halbes Brot ist bereits weg.

Ich bin zwei Minuten aus dem Raum um was zu gucken, nicht mehr.

Komm zurück, riech an dem Brot und plötzlich widert mich der Geruch an.

.

Selbes Prozedere vor ca. 2 Wochen:

Meine Mum machte Kässpatzen, eines meiner Lieblingsgerichte.

Alles ist super, schmeckt klasse, riecht klasse.

Bin ganz kurz auf der Toilette, komm die Treppen wieder runter Richtung Küche und merke schon auf den Stufen, dass die Kässpatzen einfach nur ekelerregend riechen. Will am liebsten umdrehen.

.

Einmal ist es mir passiert, dass mir bei gegrillten Garnelen (ess ich sonst immer), nachdem ich von der Toilette wiederkam, sogar schlecht von dem Geruch geworden ist, der davor so lecker war.

.

Ich kann das Essen auch trotz des plötzlich schlechten Geruchs essen, obwohl mir im Kopf bleibt dass das eklig gerochen hat. Ich weiß ja, es schmeckt eigentlich gut. Trotzdem ist mir nicht wohl dabei.

.

Ich bin nicht schwanger, falls das jemand vermuten sollte ;-) Definitiv ausgeschlossen.

Es kommt mir nur so merkwürdig vor, dass Essen für mich von einer Sekunde zur anderen auf einmal so widerlich riecht... also es ist derselbe Geruch, aber ich nehme ihn nicht mehr als lecker wahr, sondern als... abartig eklig.

Wie lange das jetzt schon so ist, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Wahrscheinlich so seit März. Passiert hin und wieder mal. Nicht regelmäßig, aber oft genug dass es auffällt.

Seltsame Sache ":/

Antworten
Hmappy Bganana


Hast du das immer wenn du von der Toilette kommst? ...Hast du den Ekelgeruch auch in der Nase wenn du noch nichts Essbares hast? Kannst du nicht vermeiden während des Essens, aufzustehen?

kPnufIf|eltjxe


Nicht nur von der Toilette, auch wenn ich wo ganz woanders herkam. Vorhin hatte ich, beim Käsebrot, mir nochmal was zu trinken eingeschenkt in der Küche, zehn Meter weiter weg. Kam wieder und es roch.. naja abartig.

Hast du den Ekelgeruch auch in der Nase wenn du noch nichts Essbares hast?

Wie meinst du das?

Ja, das kann ich vermeiden. Ab und an passierts nur, dass ich nicht dran denke, zb vorm Essen aufs Klo zu gehn |-o

HEappy Btanana


Vielleicht solltest du mal zum HNO gehen. Vielleicht steckt eine Erkrankung dahinter, vielleicht ist es aber auch reine Kopfsache. Ekelst du dich denn manchmal ganz allgemein vorm Essen?

kSnNu=ffelqtxje


Nein, sonst ekele ich mich nicht :-) Bin jemand, der sehr gerne isst x:)

Es gibt natürlich Sachen, die ich nicht mag (zb Ananas) oder Sachen, die ich allgemein schon vom Namen her eklig finde (Blutwurst, Leber) aber sonst ekle ich mich nicht davor :-)

Das seltsame an der Sache ist ja, dass ich Sachen auf einmal eklig finde, die ich sonst gerne esse.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH