» »

Was kann man denn nochmal so vorkochen?

M*artuienchexn


Und man muss es ja nicht immer einfrieren, wenn man sich damit anfreunden kann, zwei Tage hintereinander das gleiche zu essen (wenn es was leckeres ist, will ich sehr gerne am nächsten Tag nochmal das essen... ;-D freue mich dann immer schon drauf ). Dann kann man es auch einfach in den Kühlschrank tun und da kann man ja einen ganzen Teller mit Soße, Fleisch und Kartoffeln reintun. Dann ab in die Mikrowelle damit und *mampf*

Ja, aber ich will ja einfrieren. Ich will einen Vorrat. :-D Und ne Mikrowelle hab ich nicht und werd ich mir auch niemals anschaffen.

a#vantxi


Chili, Gulasch, bolo, Suppen, Eintöpfe, Rouladen, Pilzsauce, Tomatensauce...

Ich hab mir kurz vor der Geburt auch nen riesenvorrat von allem eingefroren, damit ich dann keinen Stress hab.

Ich hab aber nicht extra dafür gekocht, sondern immer alle Saucen in dreifacher Portion gemacht. Nudeln dann immer schnell dazu gemacht, fertig.

Willst du das so machen oder dich an einem Tag in die Küche stellen und 3 verschieden Sachen kochen? :-o

Rezept für Erbsensuppe:

Ich nehm so getrocknete Erbsen, am besten gelbe schälerbsen, schütte Wasser drauf, schmeiß ein paar halbierte Zwiebeln dazu und lass das ca 2 Stunden kochen. Manchmal auch länger. Irgendwann ist das ne ziemlich homogene Masse, Salz und Pfeffer dran, fertig.

Klingt irgendwie eklig ;-D Riecht auch sehr speziell, aber schmeckt super. Aber aufpassen, der Spaß brennt schnell an und dann riecht es abartigst!

Das ist so die basissuppe, die variiere ich in Konsistenz und Zugaben: Speck, Kartoffeln, Wiener würstchen, Möhren....

sca(l9Z0


Käse-Lauch Suppe :-D

Und ich koch immer einen großen Topf Tomatensoße, dann essen wir einen Tag von und der Rest wird eingefroren – so wie heute ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH