» »

Speckbauch

D"omi*nixkO hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe mal eine Frage und zwar folgendes:

Also ich bin männlich, 24 1/2 Jahre alt und habe immer das selbe Problem.

Ich mache viel Sport aber habe einen Speckbauch.

Das heisst ich nehme immer gleich am Bauch zu, wenn ich Limonaden trinke, gegrilltes esse oder Schokolade. Muss auch nicht in großen Mengen oder oft sein.

Mein Bauch bläht sich direkt auf und der Speck setzt an.

Zu dem sollte ich noch sagen, dass ich an Reflux erkrankt bin. Kann es auch daran liegen?

Habe nämlich einen Freund der 21 ist und der kann essen was er will und macht das selbe Training im Fitnessstudio und hat einen echten Waschbrettbauch.

Ich bin es so Leid, ich mache auch viel Ausdauertraining. Was kann das denn sein?

Was mache ich falsch?

Ich meine ich habe halt auch sehr unregelmäßige Essenszeiten, sprich Mahlzeiten werden teilweise einfach ausgelassen, wenn ich keinen Hunger habe.

Bitte um Hilfe.

Antworten
Crolc9hicxin


Schreib doch mal zwei Beispieltage auf was du isst und trinkst und die Mengen.

Mahlzeiten auslassen ist nicht gut!

Ist es denn gleich Speck, oder ist es wirklich aufgebläht? Hast du möglicherweise unbekannte Nahrungsmittelunverträglichkeiten wie zBsp Laktoseintoleranz?

Habe nämlich einen Freund der 21 ist und der kann essen was er will und macht das selbe Training im Fitnessstudio und hat einen echten Waschbrettbauch.

Danach kann man leider nicht gehen. Der eine ist jemand der schnell Muskeln aufbaut und Fett schnell verliert, der andere hats schwerer. Ein Trainingsplan sollte daher individuell erstellt werden!

L'ila\Lina


Was machst du denn an Sport? Wie groß bist du und wie viel wiegst du?

nTanc^hexn


Hey,

ich hab einen muskulösen Bauch, aber durch ein paar Problemchen mit der Verdauung, ist der auch oft aufgebläht mein Bauch sieht aus wie im 6.Monat. Dabei sieht man im Normalzustand schon einen Ansatz vom Sixpack.

Männer nehmen oft am Bauch schnell zu. Mein Freund fährt 20km Rad am Tag und bewegt sich beim Arbeiten viel, aber trotzdem hat er einen kuscheligen Bauch.

s\uperfmomx64


Es gibt einen schönen Spruch:

Abs are made in the kitchen!

Heißt auf Deutsch: Bauchmuskeln werden durch die Ernährung gewonnen. Verteilung ca. 70 Ernährung /30 Sport.

Zu viele KH setzen sich bevorzugt als Bauchfett fest. Zu wenig Kalorienaufnahme baut Muskeln ab und der Körper wird "schwabbeliger".

Schreib mal auf, was und wie viel du so am Tag isst und trinkst. Aber alles und auch zu welchen Zeiten (und warum ;-) ).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH