» »

Rezepte ohne Kohlenhydrate

kNatha2m408


Hallo Dschu-Dschu! nein, blumenkohlmilchreis kenne ich nicht! schreibst Du das rezept mal auf?

Wie sieht es bei Dir aus, isst Du Linsengerichte? Wurden mir von einer Freundin empfohlen, die sich viel mit ERnährung auseinander setzt.. Haben Kohlehydrate, aber eben auch keine raffinierten und sehr viel wertvolle Eiweisse.. Und ich finde es wahnsinnig lecker..

Kennst Du Belugalinsen? wirklich toll..

DmelicRateqzza


Hallo ihr lieben, ich habe ein Video zu No Carb Pasta gemacht. Schaut doch mal rein, vielleicht ist das ja etwas für den ein oder anderen?

Liebe Grüße @:)

[[http://youtu.be/RyGWiToRObY]]

pFhoebxe


Ich esse den ganzen tag über normal, achte aber darauf, das zwischen den mahlzeiten immer vier stunden platz ist.. Abends esse ich dann ohne kohlehydrate. Das geht ratz fatz mit dem abnehmen. Wenn ich mein gewicht erreicht haben sollte, werde ich ab und an eben einen abend mit kohlehydratfreiem essen haben. Für mich wichtig ist auch noch , das es nicht zu spät wird mit dem essen. ALSO spätestens 6 uhr habe ich das essen auf dem tisch. Ich mag alles mit schafskäse...egal ob gemüse oder fleisch...ich liebe es total.

Szpülix 09


Hallo.

Ich habe auch meine Kohlenhydrate reduziert und dadurch gut abgenommen. Mein "Problem" ist, dass ich kein Fleisch esse und auch keinen Käse (höchstens Parmesan) und mir da manchmal die Ideen ausgehen. Klar, Gemüse in allen möglichen Varianten esse ich, aber wo andere dann noch Fleisch/ Fisch dazu essen, fehlt mir dann oft noch was. Esse zwar öfter mal Tofu, aber immer ist das auch langweilig. Dadurch schaffe ich es leider nicht, auf die KH ganz zu verzichten, weil ich dann doch meist wenigstens ein bisschen Reis/ Nudeln/ Kartoffeln esse, weil immer nur Gemüse ist auch etwas eintönig.

Was ist denn Blumenkohlmilchreis? Würde mich auch interessieren!

A$ncho2


:)D

N*ol9onge4ranonyxm


Soll das eine Low carb Ernährung sein? Oder nur Abendessen? Wenn richtige Low carb Ernährung wird das schon schwer mit Gemüse, ich kenn jemanden der wirklich extrem Low carb isst also fast nur Geflügel Fleisch. :[]

D~elifcatkezxza


@Nolongeranonym Nur Fleisch? Hört sich nicht sehr gesund an...

Es ging mir nur um das Abendessen ;-)

pMhoxebe


Alles was einseitig ist, kann nicht gesund sein!

A&mbivaPlent7x0


Frühstück: Joghurt mit Leinsamen und Walnüssen, gesüßt mit Agavendicksaft

Abends: gebratenes Hähnchenbrustfilet in Sauce mit "Nudeln" aus Zucchini und Karotten (spiralig geschnittenes Gemüse in der Sauce kurz gegart)

SBpülIiR 09


Soll das eine Low carb Ernährung sein? Oder nur Abendessen? Wenn richtige Low carb Ernährung wird das schon schwer mit Gemüse, ich kenn jemanden der wirklich extrem Low carb isst also fast nur Geflügel Fleisch. :[]

Nolongeranonym

War das auf mich bezogen?

Also morgens habe ich kein Problem, die KH wegzulassen. Da esse ich zb Quark mit ein bisschen Obst und Nüssen (Ok, ich weiß, Obst hat auch Zucker, aber ich meine jetzt sowas wie Brot und so).

Mittags esse ich ein paar KH, nämlich meist ne Scheibe Brot mit Kräuterquark o.Ä. und dazu ganz viel Rohkost und Nüsse und vielleicht noch ne Kiwi.

Nur abends versuch ich dann die KH wegzulassen, nur wenn man kein Fleisch und Fisch isst, ist das ganz schön schwierig. Ich liebe zwar Gemüse und esse es in allen möglichen Variationen, aber irgendwie fehlt mir dann doch manchmal ne Beilage und wo andere sich dann eben ihr Stück Fleisch dazu machen, greife ich dann halt doch wieder zu Nudeln, Kartoffeln oder Reis....

Dkscghu-[Dschbu


Hallo Katha, hallo Ihr!

Hab hier, nachdem lange nix kam, gar nicht wieder reingeschaut … |-o – Freu mich, dass hier nun doch Leben reingekommen ist!!! @:)

Blumenkohlmilchreis geht so:

Etwa 1/4 Blumenkohl auf Reiskorngröße raspeln,

in der Microwelle kurz andünsten, so dass er etwas weich wird.

Dann 2 große EL Ricotta mit 1 EL Schmand und etwas Süße – Süßstoff oder Honig – anrühren,

diese Masse gut mit dem Blumenkohl-"Reis" vermischen

und zuletzt gut mit Zimt bestreuen

--- fertig ist der gesunde "Milchreis"!

Guten Appetit.

D&sc$hu-Ds3chxu


Wieso sollte so ein Essen eintönig sein? Es gibt so viele verschiedene Rezepte, dass ich sie gar nicht alle zubereiten kann. Und schon gar nicht ist es einSEITIG. Ist halt Kopfsache.

AdmbivaglentJ7x0


Achja Aldi-Ofenkäse mit Karottensticks oder Paprikasticks zum "dippen" ... sehr lecker :)^

A!mbiv4alenxt70


Rührei mit angebratenen Putenbruststreifen (hauchdünn geschnitten von bsp Aldi) als Omelett mit Röstzwiebeln und 1 Scheibe Schmelzkäse drauf. Gewürze nach Geschmack.

DIschu-AD8sqchu


Klingt lecker. Noch etwas Süßes von mir:

"Happy Banana": 2 Eier trennen, das Eiweiß zu Eischnee schlagen. 1 Banane in Scheiben schneiden und in eine Pfanne mit etwas Butter geben, kurz anbraten. Eischnee unter die beiden Eigelbe rühren, die Masse über die Banane geben und stocken lassen.

Nach Geschmack noch mit etwas Honig oder Ahornsirup beträufeln – und genießen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH