» »

Menu für romantisches Dinner gesucht (Anfänger)

rWockah}olixc hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen

ich möchte gerne jemanden bekochen, das Problem ist nur, dass ich leider überhaupt keine geübte Köchin bin. Genau nach Anleitung zu kochen kriege ich glaub ich hin, sofern es nicht zu anspruchsvoll ist.

Also meine Lieben, ich wünsche mir von euch Anregungen in welche Richtung es gehen könnte, die genauen Rezepte kann ich ja später auch selber suchen. Es sollte einfach nicht zu schwierig sein, aber trotzdem was hermachen ;-)

Dachte eventuell an etwas, das sich im Wok oder (Lasagne gelingt mir ganz gut, allerdings mag das mein Gast "es geht so" ;-) Backofen zubereiten lässt. Ist aber kein MUSS.

Antworten
HRypaCtia


Als Vorspeise würde ich den [[http://freshfromevaskitchen.blogspot.com/2011/08/jamie-olivers-sexy-fig-salad.html sexy Feigensalat]] von Jamie Oliver voschlagen.

Djie Sexherin


und ein menübestandteil könnten grüne bandnudeln mit einer lachs-garnelen-kräuter-sahnesauce sein :-q

mfö%sch


Einfach hinzubekommen und super vorzubereiten wäre z. B.

Vorspeise = Tomaten-Mozarellen Carpaccio (gut vorzubereiten)

Hauptspeise = Bandnudeln mit Zuccini-Lachs-Sahne-Soße (die Soße kann gut vorbereitet und bei Bedarf dann erwärmt werden)

Dessert = Mascarpone – Himbeer – Quark (ebenfalls gut vorzubereiten)

Dazu ein schönes Glas Wein, Rot- oder Rosèwein :-q

C]leo 9EdwardBs v. Da6vonpooxrt


Wie wäre es denn mit Flammkuchen, dazu Federroter?! Bzw. Federweißer?! Gibt es doch aktuell noch und der Flammkuchen lässt sich im Backofen zubereiten. Eigentlich ist das doch ein sehr leckeres Gericht, bisschen mächtig, aber ich finde das tatsächlich für ein romantisches Abendessen passend. x:)

An Feigen in der Vorspeise und evtl. noch in der Nachspeise könnte ganz gut dazu passen.

Y@EFle~ctxra


Vorspeise = Tomaten-Mozarellen Carpaccio (gut vorzubereiten)

Hauptspeise = Bandnudeln mit Zuccini-Lachs-Sahne-Soße (die Soße kann gut vorbereitet und bei Bedarf dann erwärmt werden)

Dessert = Mascarpone – Himbeer – Quark (ebenfalls gut vorzubereiten)

Dazu ein schönes Glas Wein, Rot- oder Rosèwein :-q

Nach so einem Essen wäre bei mir nicht mehr viel los ;-) Aber bestimmt lecker.

M+ar|ieCkurixe


Ein schönes großes Steak, oder ein Schnitzel dazu Bier ;-D

m]öscIh


Nach so einem Essen wäre bei mir nicht mehr viel los ;-)

Bei einem Mehrgängemenü macht es die Größe der Portionen. ;-) Von "Völlerei" kann da keine Rede sein :|N Dann läuft etwas falsch

Ich habe schon bis zu 7-Gänge gekocht und keiner meiner Gäste war "vollgefressen" und hielt sich den Bauch.... :=o

Flammkuchen

Finde ich für ein romantisches Dinner zu ...... profan, langweilig und einfallslos aber lecker :-q

mGösc'h


":/ ok, sehe gerade...nix von Romantik und Dinner ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH