» »

Vegetarier und Veganer: Was kocht ihr heute?

eksoKtixca


Das sagt mir gar nichts. *g*

Ich mach oftmals so Cracker (ich habs kennengelernt als Fastencracker), die sind als Zwischenmahlzeit oder so zum Nebenbei knabbern auch super.

Braver Mann übrigens ;-)

p=hilk0mexna


Das sagt mir gar nichts.

[[http://www.chefkoch.de/rezepte/1788321289063448/Grandmother-s-Buttermilk-Cornbread.html Hier]] ist ein Rezept. Schmeckt auch lecker warm, aus dem Ofen. Aber wohl eher nicht für Veganer geeignet. Vielleicht sollte ich mal eine vegane Variante ausprobieren?

Ich mach oftmals so Cracker (ich habs kennengelernt als Fastencracker), die sind als Zwischenmahlzeit oder so zum Nebenbei knabbern auch super.

Bin noch nie auf die Idee gekommen, Cracker selbst zu machen. Hast du ein gutes Rezept? Klingt nämlich toll! :-D

e,sotixca


Jo, irgendwo schon. Moment.

Darf ich das einfach so reinkopieren, obwohls aus einem Buch ist? Oder soll ichs lieber per Mail schicken?

p%hi=l0menxa


Ich weiss auch nicht, ob man das hier so rein kopieren kann/sollte. – vielleicht lieber per PN?

e(sot"ixca


ok:)

mir fällt im Moment der Buchtitel nicht ein. Aber is aus einem Fastenbuch. Ich habs mal lieber per PN gschickt.

p8hil0umenZa


Danke! x:)

e_s<o~tica


Die Sojamilch hat mich nicht angesprungen. Nix. Ich glaub die hat sich vor mir versteckt. Hu hu hu. Ich fand nur eine Soja-Milch, Eigenmarke, natur. Die wollt ich mir dann auch nicht geben.

Wqeidenxfee


Dinkelbratlinge mit Wurzelgemüse aus dem Backofen

Meara GJade


Gestern gab es Rotes Curry mit Kürbis, dazu Reis

Heute wird der Rest vom Kürbis zu Suppe verarbeitet.

MGar1a Jxade


.... vielleicht doch lieber Kürbislasagne

S<i%ebe.nGraxd


Eine Kartoffel-Lauch-Suppe mit getoastetem Brot.

GYir"lyx7


Wie macht man denn Kürbislasagne?Das hört sich ja extrem cool an...

Bei mir gibts heute Kürbissuppe :) :-q

Mearag Jaxde


@ Girly7

Ich werde Kürbis (habe noch 1/3 von einem kleinen Hokaido übrig) kleinschneiden, mit Schalotten + geraspelter Karotte anschwitzen, mit Brühe ablöschen. Würzen mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Salbei, einköcheln lassen und dann einfach mit Lasagneblättern schichten und mit Bechamel und Käse überbacken, so ca. 30-40 Min bei 180 Ober/Unterhitze

Ich koche ohne Mengenangaben, daher kann ich die auch nur schlecht weitergeben....

a`.f>ixsh


Gestern gab es Pilzpfanne auf Brot. ;-) Heute veganes Gyros mit.. mal gucken. Vielleicht als Wrap.

c"ha!o_sfqueexn78


Gestern gab es Kürbisgnocchi mit Käasesoße.

Habe das das erste Mal probiert. Leider haben sie mir nicht so gut geschmeckt...Aber meinem Freund! :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH