» »

Vegetarier und Veganer: Was kocht ihr heute?

STaida881


Sorry, ich nochmal. Fotos von meiner Gemüsebrühe-Basis. (Leider unscharf...)

[[http://db.tt/8JFu5gyv]]

W}eidNenfxee


Käsespätzle @:)

f;ragg-le


Hat jemand spontan ne leckre Idee für n glutenfreies Rezept? Krieg morgen besuch und bin grad ideenlos leider. das Kürbsigratin solls schon am di für die gleiche Person geben.

ADlv~aAxva


@ fraggle:

Soll das glutenfreie Rezept auch vegan sein?

vegan mache ich oft Reis-/Kokospfannkuchen mit einer Gemüsemischung, und wenns nicht vegan sein muss, ginge auch das hier: gebackener Feta mit Tomaten und Rosmarin.

Vegan wäre noch ein Reispilaw mit Trockenfrüchten, Pistazien und gemahlenem Kardamom.

Falls es nicht zu spät ist und Du ein Rezept brauchst, sag bescheid :-)

fdragJgOlxe


Danke, es muss nicht vegan sein....danke für deine Vorschläge. Für heute haben wir nun schon was mit Fisch überlegt, aber stimmt, einfach Feta wär ja auch mal lecker! danke!

WCeipd8enfxee


Habe gestern eine Sellerie-Pastinaken-Kartoffelcremesuppe gekocht und von der gibt es heute nochmal einen Teller mit frischem Vollkornbrot. :-q

Heute Nachmittag waren wir beim Italiener. Da gab es Ricotta-Kürbis-Ravioli in einer Kürbissauce. War Super Super lecker! Und ein Tiramisu gab es auch ;-D

GJi|rJlyx7


selbstgemachte vegetarische pizza :)^

W"eidenxfee


Pizza gibt es bei uns die Woche auch noch selbergemacht :-q

Heute gibts aber erstmal Schupfnudeln mit Sauerkraut. Frisch vom Markt x:)

aE.fisxh


Reis-/Kokospfannkuchen mit einer Gemüsemischung

Magst Du das Rezept dafür aufschreiben?

AMng}ry Byeavxer


Heute gibts Kartoffel-Blumenkohl-Gratin.

Morgen Abend dann ein Helloween-Menü für die Kinder...

H0.Ba>rbixn


Kartoffelpuffer mit Gurkensalat

W7eideGnfexe


Oh, das halloweenmenü hört sich ja mysteriös an ;-D Was gibt es denn?

Bei uns gibt es heute Käsespätzle. Gab es letzte Woche schonmal, aber wir hatten heute einfach so Lust drauf und da ich eben erst aus der Arbeit gekommen bin, ist es ein schön schnelles essen :=o

fIragCgle


Weidenfee, das hätte es bei uns auch fast gegeben, aber ich dachte, eigentlich muss mal wieder mehr Gemüse her. Trotzdem war ich dann zu faul zum Kochen und es gab nur die restlichen Brötchen von heute morgen, dazu ne Tomate und n Ei. Was solls.

Morgen mach ich den Kürbisauflauf, das Rezept, dass ich hier vor kurzem abgestaubt hab. Njamm. Ich liiiiiiebe Kürbis.

APngry BReavxer


Oh, das halloweenmenü hört sich ja mysteriös an ;-D Was gibt es denn?

Also.....es gab Fliegenpilze, Schimmelbrot, Krakendip mit Gemüsesticks, Monsterburger (fleischig für Kinder und Kerl) und Glubschaugenwackelpudding ;-D

AKlvalA6vxa


War zwar schon vorgestern, aber weil ichs so toll fand:

Injera aus Teffmehl und dazu eine afrikanisch angehauchte Gemüsemischung (Zwiebeln, Möhren, Paprika, Süßkartoffeln, Spitzkohl, Tomaten und Kichererbsen, Gewürze Curry, Cumin und Zimt).

@ a.fish

Die Pfannkuchen mache ich immer so nach Augenmaß – ein Teil Reismehl, dazu Kokosmilch und als Ei-Ersatz so zwei gehäufte Eßlöffel Sojamehl.

Alles soweit mischen, dass es Pfannkuchenteig-Konsistenz hat. Bei mir geht der erste Pfannkuchen immer kaputt. Wichtig ist, dass es eine beschichtete Pfanne ist, die schon heiß ist, dann Öl rein (ich hab's noch nicht ohne Öl versucht, vielleicht geht das ja auch), und anschließend den Teig. Es zischt immer ziemlich, aber genau so ist das richtig. Teilweise gibts ein paar Blasen im Teig. Wenn man die Pfanne bewegt und der Pfannkuchen sich löst und gut ausschaut, sollte er fertig sein.

Gemüse: Ich brate erst frisches, kleingehacktes Zitronengras in der Pfanne an. Dazu kommen Sprossen aus dem Glas (oder eben frische), frische Paprika kleingeschnitten, Weißkohl, etwas geriebener frischer Ingwer und am Ende etwas Reisessig. Man kann sicher noch variieren, z.B. mit Möhren oder Pilzen.

Das zusammen mit den Pfannkuchen passt ganz gut. :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH