» »

Vegetarier und Veganer: Was kocht ihr heute?

A`nngry Beaxver


Waren heute auf dem Weihnachtsmarkt zum futtern. Mensch wie mich das immer NERVT. Überall nur Wurst und Fleisch in sämtlichen Variationen. Als Vegi bleiben einem immer nur Pommes oder Wilde Kartoffeln %-|

Bin zur Zeit sowieso unglaublich angenervt davon, was für eine Verständnislosigkeit einem entgegenweht wenn man sagt dass man kein Fleisch isst.

Ich arbeite im sozialen Bereich und ich muss Essensgeld bezahlen. Mir steht an Wochenenden und an dem Abend nach dem ich Nachtdienst hab ein Essen zu. Es wird gekonnt ignoriert dass ich kein Fleisch will. Ich kann sagen was ich will %-| Die "Essensregeln" der Moslems werden ernster genommen als meine.

So....das musste mal raus *nerv*

Mjae82


Als Vegi bleiben einem immer nur Pommes oder Wilde Kartoffeln

Oder Crêpes oder Waffeln :-q . Aber leider nicht auf jedem Weihnachsmarkt. :-/

Mich nerven z.Zt. diverse Gansessen, bei denen man als Veggie mit irgendwelchen undefinierbaren Bratlingen abgespeist wird. %-|

Zum Glück gibt es auch wirklich gute Restaurants, in denen man phantastisch fleischlos speisen kann. Aber dort finden die Weihnachtsfeiern nur selten statt.

AhngryO Bexaver


Oder Crêpes oder Waffeln

Ich mag ganz selten was Süßes....und schon gar nicht zum Mittagessen. Leider :-(

Ich hab vor ein paar Tagen ein tolles Veganes Restaurant in meiner Nähe entdeckt. Ist auch gar nicht so teuer :)^ Da muss ich demnächst unbedingt mal hin x:)

HW.Barxbin


Zum Glück gibt es auch wirklich gute Restaurants, in denen man phantastisch fleischlos speisen kann. Aber dort finden die Weihnachtsfeiern nur selten statt.

Oh die Weihnachtsfeiern, ich hatte da auch mehrheitlich wirklich schreckliches Essen bekommen, obwohl damals noch nur Vegetarier (z.B. als Fleischersatz ein geschmackloser ungewürzter Tofublock, oder geräucherter Käse der ganz ungenießbar heftig nach Rauch geschmeckt hat...).

SUaidax81


Mach doch statt Crêpes – Galettes! (bretonische ~)

500ml Wasser

250g Buchweizenmehl

2 Eier

Prise Salz

40g geschmolzene Butter

mit dem Pürierstab durch und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank

Und dann leckere salzige Sachen drauf:

Spinat

Spiegelei

Crème Fra%ÄüÄ%che

Käse

Schafskäse

Tomatensugo

gebratene Champignons

...

Dazu ein leckeres Gläschen Cidre! Mmmmmhhhhhh... :-q

S)aqidRax81


Waffeln:

Kartoffeln, Zucchini und Karotten fein reiben

Eier, Mehl, Knoblauch, Muskat, gemahlenen Kümmel, Salz und Pfeffer dran und ab ins Waffeleisen!

Dazu Kräutercèmefra%ÄüÄ%che.

Auch köstlich!! :-q

Afle<onoxr


Als Vegi bleiben einem immer nur Pommes oder Wilde Kartoffeln

Oder Champignonpfanne, Reibekuchen, etc

a'.Ofisxh


Bei uns war am Wochenende veganer Weihnachtsmarkt, das war schön – wobei die Weihnachtsstimmung etwas darunter gelitten hat, dass jeder in Tierschutz, Naturschutz, Weltrettungsbestrebungen engagierte Verein dort seine Chance zur guten Positionierung gegeben sah und das ganze daher etwas missionarisch überladen war, aber so kennt und liebt man seine weltanschauliche Nische ja. ;-D Zwischen dem mit Bärenfallen dekorierten Anti-Jagd-Stand und den Postern gegen Massentierhaltung haben wir leckere Suppe und veganes Gulasch gegessen und noch ein bisschen Süßkram eingekauft.

Gelernt: Schakalodebrotaufstrich ist lecker, aber sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden, wenn man nicht unfreiwillig hinter das dunkle Geheimnis seiner Rezeptur kommen möchte. Uärgs!

Avn.gry Bseavexr


Oder Champignonpfanne, Reibekuchen, etc

Nichtmal sowas gabs auf unserem Mini-Weihnachtsmarkt

f5rra_gglxe


Ok, dann probier ich das apflebrot sicher mal.

Bei uns gabs gestern abend schon leckeren selbstgemachten Grünkohl mit Käse etc. und dazu Kartoffeln...heute mittag hab ich davon auch noch gegessen. Njamm.

Aqleono'r


Ich verwurschtele wohl heute abend einen Teil der Alnatura Leckerbissen Box ... wenn sie denn schon da ist. :-q

Ruog*erR5abbiXt


Bei mir gab es grad Schupfnudeln mit Gemüsepfanne und gleich ein paar Weihnachtsplätzchen :-D

@ Saida81

Waffeln:

Kartoffeln, Zucchini und Karotten fein reiben

Eier, Mehl, Knoblauch, Muskat, gemahlenen Kümmel, Salz und Pfeffer dran und ab ins Waffeleisen!

Dazu Kräutercèmefra%ÄüÄ%che.

Auch köstlich!!

Das klingt ja gut! Kann man das auch ohne Kartoffeln machen? Also wird das dann noch passen von der Konsistenz her?

Sgailda8x1


Hab ich noch nie versucht. Vielleicht dann etwas mehr Mehl und/oder Stärke dazu. Wenn es ein schlichter Waffelteig mit etwas Gemüse drin ist: Warum nicht?

Alternativ klingt auch Süßkartoffel oder Kürbis spannend!

Es schmeckt sehr lecker! (Ich nicht-veggie essen gerne noch Räucherlachs dazu ;-))

SQaidxa81


Ui! :-o In die Waffeln muss natürlich auch noch irgendeine Form von Fett! Ganz vergessen!!

_'Heikxe_


Hot Apple Cider für Apple Crumble und heißen Apfelpunsch, den meine Kinder lieben.

Dunkler Divan für Mousse au Chocolat, heißen Kakao und Kaffee – ein Gedicht!

Neptuns Traum für Fisch und Fischsuppen. Hmm... njamnjam.

Von Euch inspiriert habe ich mir die Herbaria-Gewürze zu Weihnachten gewünscht, heute im Adventskalender war dann "Dunkler Diwan".

Man, ist das lecker im Kaffee. Freue mich schon auf die nächsten zum Ausprobieren :-q

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH