» »

Vegetarier und Veganer: Was kocht ihr heute?

AdngMry TBeavexr


Reis-Burger waren suuuuperlecker :-q

fcraggxle


Au super, dann teste ich die bald mal! Hast du sie genauso gemacht wie im rezept beschrieben?

Ich hab heut Gnocchi mit Tomatensoße gegessen. Mir ist nicht ganz gut....oh bitte, laß es nicht nun auch noch ne magendarmgrippe sein.

Acngrye Bxeaver


Ich hab weniger Sellerie genommen und dafür noch Möhre reingeraspelt. Sonst hab ich mich glaub ans Rezept gehalten.

oh bitte, laß es nicht nun auch noch ne magendarmgrippe sein.

:-/ Gute Besserung @:)

Bei mir gabs heute selbstgemachte Spätzle mit Soße und Erbsen-Möhren-Gemüse.

E8hemMalige8r Nutzher D(#35x3655)


Ich habe heute eine Art Veggie-Burger gegessen, weil ich keine Burger-Brötchen hatte, musste Toast ausreichen. Leider hatte ich auch keine andere Sauce als Zigeuner-Sauce, ebenso fehlten Salat, Tomaten, Gurken etc... ;-D

Wheiden7fe?e


Bei uns gibt es heute wahrscheinlich eine vegetarische Bolognese @:)

Heute Mittag gab es kalt.

a9rb_itrxage


Bei uns gab es Paprika-Curry-Kokos Suppe. War mal geschmacklich was anderes und sehr lecker :-)

W<eid?enfe;e


Heute wird schonmal einiges vorgekocht ;-D

Kürbis-Kartoffelcremesuppe

Und das Adventstiramisu

für morgen.

Und heute.... Mal sehen. Ich denke ich mache Dinkelbratlinge mit gebackenem Wurzelgemüse.

Euch allen einen schönen 4. Advent! @:)

H[.B<a~rbixn


Zucchini-Pakora mit Minzchutney :p>

c2olif/lxor


ich bräuchte ein gelingsicheres Rezept für veganen Kuchen.

[[http://www.veganwelt.de/inhalt/kochen/k-frameset.html]]

Da gibts ganz viele, kommt drauf an, was du machen willst! Der einfache Rührkuchen ist mein täglicher "zweites-Frühstück"-Kuchen :-q :-q :-q .

W,eigdenfexe


Huhu!

Ich muss heute Mittag ein paar Pastinaken in Suppe verwandeln - und heute Abend sind wir bei Freunden eingeladen, da bestellen wir wahrscheinlich was. @:)

Frauchen, ich wünsche dir viel Spass dabei die vegetarische Küche zu entdecken - sie ist so abwechslungsreich und lecker x:)

M0ae82


Bei uns gibt's heute überbackenen Chicorée (weiß nie, wie man den schreibt...) mit Pellkartoffeln und Salat. (Leibgericht von meinem Mann ;-) )

Die letzten Tage mussten wir noch das Chili sin Carne aufessen, das vom Einfall der Verwandtschaft am zweiten Feiertag übriggeblieben war. Hatte sie verfressener eingeschätzt. ;-D

Aangbr1y Beavxer


Überbackener Chicoree hört sich gut an.....wie machst du das?

M,ae822


Chicorée halbieren, kurz (5 min) in den Sico, dann in eine gebutterte Gratinform legen, salzen und pfeffern, abgezogene Tomatenviertel am Rand drapieren, einen Becher Sahne drübergießen, mit geriebenem Käse bestreuen, Butterflöckchen drauf und bei 200 Grad in den Ofen bis die Kartoffeln gar sind - oder der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist ;-) .

Total easy und :-q !

WYeiodenqfee


Heute gibt es bei uns einen Blätterteigstrudel mit Blattspinat-Fetafüllung @:)

djamon-,baby


Vegan:

Reis mit verschiedenem Gemüse, Tofu und Erdnuss-Sojasauce. :-q

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH