» »

Hunger, aber auf nichts Lust?

E6hemaligeCrW Nutz3er r(#46x1329) hat die Diskussion gestartet


Es nervt, wenn man wirklich eindeutig Hunger hat, aber nicht weiß was man essen soll, weil man auf nichts Appetit hat. Kennt ihr das? Und was tut ihr dagegen? Mein Freund meint, wenn man nicht weiß, was man essen möchte, hat man auch keinen Hunger. Aber das stimmt nicht. Stehe sooo lange im Supermarkt herum und nichts spricht mich an. Wie gibts das denn? %-|

Antworten
S{uniflowe|r_73


Ich kenne das auch. Da kann ich richtig übellaunig werden. Ist bei mir oft am Wochenende so... Hunger, aber keine Ahnung auf was. Dann gehe ich alle Schränke durch und finde meist alles doof. Es endet damit, dass ich völlig chaotisch-durcheinander diverse Sachen esse und bspw. nicht mal mehr richtig koche. ]:D

H'app>y aBanxana


Oh, das kenne ich mehr als nur gut. Mir geht es ständig so. Ich habe wirklich höchst selten mal auf irgendwas Appetit. Am Ende esse ich dann irgendwas, Hauptsache es ist gesund ich erst mal satt.

Dfespexro


Jetzt bist du mir zuvor gekommen ... Sunflower. ;-D

Ich habe das sehr häufig, wenn ich nicht das Gefühl gerade habe vor Hunger sterben zu müssen, warte ich erstmal ab bis ich was essbares finde.

Oder ich esse Cornflakes zu jeder Tageszeit. x:) Habe langsam das Gefühl, dass es mein Hauptnahrungsmittel geworden ist.

a6ntgel_of;_dark


Kenne das mit dem alles ist da, aber nix sagt einem zu obwohl hungen da ;-D

Hab eine (für mich wirksame) strategie gefunden, ich esse immer gerne, viel Obst und obwohl ich keinen "Bock" drauf habe fang ich an zu mampfen, wenn ich in solchen Momenten anfange Süßigkeiten oder fettiges Reinzustopfen, gehts mir im nachhinein besch....eiden, deshalb Obst... macht auch satt, hat nicht so enorme Kalorien und Vitamine kann man ja immer gebrauchen!

Es ist leider eine art Volkskrankheit geworden, wir sind es gewöhnt immer, alles da zu haben, da bleibt leider manchmal der Apetit auf der Strecke ;-D

E8hemal8iger NVutzer (#94R61329x)


beruhigend, dass andere Leute auch so bekloppt sind ;-) :)_

m!s:. 8blondJilexin


Ja, das Gefühl kenne ich auch!

Mittlerweile habe ich gelernt es zu ignorieren, aber das war ein ganz schönes Stück Arbeit...

Wie gesagt: Ich ignoriere es meistens. Und wenn mein Hunger trotzdem nicht verschwindet, mach ich solange Sport bis ich Appetit auf etwas bestimmtes bekomme.

Klingt seltsam, funktioniert aber.

S/unfl%owerx_73


Ich esse normal sehr gesund, plane auch immer, was ich kochen will, kaufe dementsprechend ein. Aber in solchen Momenten esse ich dann tendenziell nur "Mist". Und die üblichen gesunden Sachen locken dann definitiv nicht. Da bin ich immer ziemlich sicher.

Bei mir passieren dann so Sachen wie heute, ab dem späten Vormittag, nach vernünftigem Frühstück.

- Cornflakes pur aus dem Glas

- 2 kalte frische Würstchen mit Senf

- Apfel, Weintrauben

- 1 Tafel Schokolade

- noch 2 Würstchen

War halt Feiertag, Langeweile, mieses Wetter, Schreibtischstress...

Als ich dann Abendessen kochen wollte, war ich irgendwie voll. Nicht satt, aber so latentes Gefühl von zu viel durcheinander gegessen. Letzten Ende gab's einfach nur ein Currysüppchen.

Kochen wollte ich eigentlich eine schöne Hähnchen-Asia-Pfanne. Mit versch. Gemüse (was jetzt vor sich hin dümpelt und in den nächsten Tagen gegessen werden MUSS) und Reis. Lecker Marinade fürs Fleisch. Welches ich dann nicht mal mehr aufgetaut habe. ]:D

MMoll@iencxhen


@ Sunflower_73

– Cornflakes pur aus dem Glas

- 2 kalte frische Würstchen mit Senf

- Apfel, Weintrauben

- 1 Tafel Schokolade

- noch 2 Würstchen

Ich lach mich schief. ;-D Das könnte von mir sein. Vor allem die Cornflakes pur aus dem Glas. ;-D ;-D Wie beruhigend, dass andere sowas auch machen. :)z

S%unf#lo4wer^_73


Puuh, was bin ich erleichtert! ;-D

K]ruem5evlchQe#n30


Und ich dachte schon ich hätte was anner Murmel ;-D Mir geht es fast jeden Tag so.Ich hab auch angefangen einen Plan zu schreiben was ich essen werde in der Woche,aber das kann man echt abhaken.Das klappt bei mir nich,weil ich dann davor stehe und doch keine Lust drauf hab.Aber auf was ich sonst lust hätte weiß ich dann auch nich und irre doof durch den Supermarkt :=o

M:oll3iencxhen


@ Sunflower_73

Und das Obst zwischendurch für's gute Gewissen, damit die Schokolade hinterher besser schmeckt. ;-D

Seunflobwrer_7x3


@ Mollienchen:

Genau!

Aber kennst Du nicht den "Schokomagen"? Egal wie satt man ist, in den Schokomagen passt immer noch Schoki rein.

Obst als Ersatz bei Süßhunger: Funktioniert bei mir eh nicht. Dann essse ich Obst UND Schoki.

Bei der Auflistung war's eher die Verzweiflung, weil die Sachen weg mussten. ]:D

E:hemValigerF Nutzerq (#{461329x)


Was habt ihr heute gegessen bzw. was esst ihr morgen? ;-)

Heute gab es Kartoffeln mit Kräuterquark. Morgen bin ich auf einem Geburtstag, weiß gar nicht was es dort gibt ....

Die Frage ist, was soll ich am Wochenende kochen? ":/ ":/ ":/ (vegetarisch)

Morgen ist Freitag juhuuuuu !!!

KsruemQelchexn30


Bei mir gab es Toasty mit Katopü und gebratenen zwiebelringen,so ganz spontan ;-D

War saulecker muss ich sagen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH