» »

Was habt ihr heute gegessen? Habe ich zu viel gegessen?

TJeNxtxy


Milch, Kaffee und co. haben massig Kalorien

Stimmt nicht ganz, Kaffee hat an sich kaum Kalorien. Wenn man massig Milch und Zucker dazu tut, klar, aber schwarzer Kaffee an sich hat um die 2 kcal, ist also wirklich vernachlässigbar.

"Gefährlich" ist nur die Angewohnheit vieler Kaffeetrinker, dazu etwas kleines Süßes zu essen (Keks, Praline...).

U-nlovmexly10


Ich hätter gerne Lust auf Marzipanpralinen :=o :=o

K1ruemelZcheIn30


Du hättest gerne lust auf pralinen ??? oder meintest du das anders?

E}bbPu^sc{hxka


Also ich hätte lieber keine Lust auf Pralinen, sonst würd ich sie nämlich essen ;-D

Ulnl?ovegly10


Ja ich liebe Marzipan! Es gibt ja wieder den Baumstamm *-*

U8nlZovelWy1f0


Freitag gegessen: Weißbrot mit Schmierkäse, Spaghetti Bolognese, zu Abend Weißbrot mit Aufschnitt

Samstag: Frühs; Zwieback x:) , Mittags Bratkartoffeln und Abends Weißbrot

Heute gegessen Schokipudding und ein Schnitzelchen <3

Momentaner Stand: 86 kg

CWhiQ2uitxaa


Warum trainierst du denn nicht? Ich meine um einen schönen starken Körper als Mann zu haben sind 86 kg doch ein gutes Ausgangsgewicht? Ein Freund von mir ist ca. 1,90 m groß und wiegt um die 95 kg und ist einfach nur schön trainiert. Nicht dick.

Die Masse hast du ja, fehlen nur noch die Muskeln dazu :-)

C(hicQuihtaa


Achja ich hab den Faden jetzt nicht ganz gelesen, aber lass das Weißbrot doch weg und ersetz es durch Vollkorn, dass sättigt besser und hält auch länger satt.

Ich mache jetzt auch seit 4 Monaten Diät. "Schlank im Schlaf" damit bin ich bisher ganz gut gefahren. Mein Ausgangsgewicht waren 66 kg. Jetzt wiege ich 60 kg.

Morgens nur Kohlehydrate, Mittags Kohlehydrate + Eiweiß und Abends keine Kohlehydrate mehr sondern nur noch Eiweiß und zwischen allem Mahlzeiten ca. 5 Stunden Pause, grob erklärt.

Ich glaub aber das beste ist es einfach, abends diese ganzen kohlehydrate wegzulassen oder allgemein kohlehydratereduzierter zu essen... :-)

Aber das muss ja eigentlich jeder selber wissen, wie es ihm am leichtesten fällt.. :)z

Uwnlo1velyx10


Mir geht es nicht um durchtrainierte oder schöne Körper weil ich bin ja selbst nicht hübsch. Will einfach noch 10 Kilo abnehmen. Ja ich ess so mal so. Mal Weiß dann vOllkornbrot.^^

C}hiQXuitaa


nagut

Usn{love~ly1x0


Ja das ist nun mal so. Was habe ich denn von einem durchtrainierten Körper? Nur um bei Frauen besser landen zu können? Nein außerdem darf ich eh nicht so viel SPort machen. Ich will nur etwas abnehmen.^^ So wie jede/r andere auch.

m0arion 4aus w>iexn


Freitag gegessen: Weißbrot mit Schmierkäse, Spaghetti Bolognese, zu Abend Weißbrot mit Aufschnitt

Samstag: Frühs; Zwieback x:) , Mittags Bratkartoffeln und Abends Weißbrot

Heute gegessen Schokipudding und ein Schnitzelchen <3

Momentaner Stand: 86 kg

na ja nicht wirklich die ideale ernährung zum abnehmen

kein gemüse nur kohlehydrate satt

S.caro


Achja ich hab den Faden jetzt nicht ganz gelesen, aber lass das Weißbrot doch weg und ersetz es durch Vollkorn, dass sättigt besser und hält auch länger satt.

Man muss ja nicht immer so ins Extreme gehen... Statt zu sagen: "Ersetz das Weißbrot durch Vollkorn", würde ich sagen "Wenn du nicht so an Vollkorn gewöhnt bist, ein Roggenmischbrot ist auf jeden Fall schon mal besser als Weißbrot!"

Manche stellen es hier so dar, als könne man nicht ordentlich abnehmen, wenn man nicht ausschließlich Vollkorn isst. Dass es zweckdienlich ist, ist allerdings klar. :-/

C0hiQuit~aa


Manche stellen es hier so dar, als könne man nicht ordentlich abnehmen, wenn man nicht ausschließlich Vollkorn isst.

Hab ich so nicht gesagt. Es war nur ein Tip, da Vollkorn nunmal länger satt hält. Ich hab nicht gesagt, wenn du Vollkorn ist nimmst du ab ":/

j$oe-kexr


Das wichtigste bei der Ernährung ist, dass man regelmäßig isst, und sich dabei Zeit lässt.

Essen ist etwas schönes. Essen kann richtig Spaß machen. Man muss nur wissen wie man es macht.

Ich kann dir ja mal aufzählen, wie mein durchschnittlicher Essen-"Plan" aussieht:

Frühstück:

6 halbe Scheiben Vollkornbrot belegt mit Butter, Schnittkäse, Frischkäse, Honig, Marmelade, Nutella, etc. (immer so, dass es etwa 6 verschiedene Kombinationen sind);

dazu gibts ein Stück Gurke (in Scheiben geschnitten), eine Tomate,ein halber Apfel, eine Möhre, etc. (immer 2 davon);

manchmal gibts noch eine kleine Schüssel weißen Joghurt (lässt sich super nach belieben mit einem Klecks Marmelade oder Nutella o.ä. mischen, oder schneide ein bisschen Obst rein);

Ich trinke immer 2 Tassen Kaffee schwarz dazu.

Meine Frühstückszeit richtet sich nach meinem Stundenplan (bin Student), also zwischen 6.00 und 9.00, immer so, dass ich mindestens eine dreiviertel Stunde zeit habe um gemütlich zu essen. Mittlerweile versuche ich aber jeden Tag spätestens um 6 aufzustehen.

Mittag:

sieht fast genau so aus wie Frühstück, also Brot, Obst/Gemüse,...

Zeit: Abhängig von Hunger und Frühstückszeit zwischen 12.00 und 15.00

Abendbrot:

abends koche ich immer. Meistens gibt es Reis, Kartoffel oder Nudeln und dazu Gemüse – egal ob alles was ich an Gemüse da habe kleingeschnitten und in der Pfanne angebraten, oder Spinat, Broccoli, etc. gekocht. Jedenfalls immer frisch und nicht als Fertiggericht.

Mindestens einmal in der Woche gibt es Fisch und einmal Fleisch dazu.

Zeit: so, dass ich spätestens 19.30 mit essen fertig bin

Wenn vom Abendbrot genügend übrig ist, dient es am nächsten Tag als Mittagessen. Wenn ich dann mittags warm gegessen habe, gibt es zum Abend eine Schüssel Salat.

Wie du siehst esse ich verhältnismäßig viel. Ich habe keinen körperlich anspruchsvollen Job und viel Sport treibe ich auch nicht. Trotzdem kann ich mein Gewicht von 72kg bei 180cm Körpergröße gut halten. Es liegt einzig und allein daran, dass ich regelmäßig und ausgewogen esse. Also eine Mahlzeit besteht immer aus Kohlenhydraten, Fett, Eiweiß und Vitaminen.

Ich trinke auch gerne Bier, und das nicht gerade wenig.

Obst/Gemüse solltest du etwa 5 Prtionen am Tag essen, wobei eine Portion so groß ist, wie eine gefüllte Handfläche. Also bei einem Erwachsenen ca. ein halber Apfel, eine Tomate,... eine ganze Banane gilt dann schon als 2 Portionen...

Außerdem sollte der Gemüseanteil überwiegen.

Trinken darfst du nicht vergessen, mindestens 2 Liter am Tag. Das sollte aber entweder Wasser oder ungesüßter Tee sein.

Gruß, Joe *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH