» »

Wieviele Eier/ Woche

P'eazxe hat die Diskussion gestartet


Eigentlich verrät meine überschrift ja schon alles :D

Ich esse liebend gern ei, auch weiß ich, dass das mit dem cholesterin usw. für gesunde menschen weitestgehend egal ist.

ich bin 21 und schlank, von daher gehe ich davon aus, das mein cholesterin in ordnung ist.

wenn ich meinen eikonsum hochrechne (also reine eier, die ich selbst koch) komm ich auf mindestens 10 eier die woche.

Mich würde mal interessieren, was ihr so gehört habt, wieviele eier am Tag/pro Woche gesund sind, google erzählt einem ja mal wieder alles mögliche.

danke :)

Antworten
lIe sa:ng rxeaxl


Ich glaube, so etwa 4 Eier pro Woche sind okay.

Ppfi'fferlxing


Wenn du Eier gut verträgst und Appetit darauf hast und nach dem Eierkonsum weder Sodbrennen noch andere Verdauungsbeschwerden hast, kannst du so viele Eier essen, wie du magst. Wenn es zu viele sind, wird den Körper mit entsprechender Unlust reagieren.

S`eee$p{ferdchen


ich hab mal was von "nicht mehr als 2 Eier pro Woche" gehört... Mein Freund verschlingt aber auch Unmengen von Eiern und ist (bis jetzt...) kerngesund... Aber würde mich auch mal wunder nehmen, wie viele man jetzt wirklich essen "darf"... ":/

PReDazxe


hehe, sehr gut. also ich ess die eier ohne das ich hinterher auch nur im ansatz probleme hab^^

dTis)tancne 1


Das Gelbe vom Ei enthält besonders viel Cholesterin. 1 Ei von ca. 60 g hat 209 mg Cholesterin, 20 g Eigelb haben 239 mg und ein Entenei (60g Eidotter) hat sogar 408 mg Cholesterin.

Cholesterin ist ein Fettbegleitstoff. Tierische Fette enthalten Cholesterin, von dem wir täglich eine geringe Menge zum Aufbau von Hormonen und der Gallenflüssigkeit benötigen. Cholesterin wird aber im menschlichen Körper zum Teil selbst gebildet, so daß wir auf die Zufuhr mit der Nahrung nicht unbedingt angewiesen sind.

Hoher Fleisch-, Eier- und damit hoher Fettverzehr führt zu einer vermehrten Aufnahme von Cholesterin – Heutzutag beträgt die durchschnittliche tägliche Cholesterinaufnahme etwa 500 mg.

Diese sollte maximal 300 mg betragen. Denn ein erhöhter Blutcholesterinspiegel gilt als Risikofaktor für Arteriosklerose und Herzinfarkt. (Richtwert eines normalen Cholesterinspiegels im Blut ist unter 200/100 ml Blut.

(Beitrag aus Chefkoch.de)

S"unfnlowerx_73


Die alten Warnungen bzgl. Eiern und Cholesterin gelten mittlerweile als überholt... Bis vor einigen Jahren waren Eier ja ganz ganz böse, aber das wird halt wieder anders gesehen.

Wenn Du unsicher bist: Beim Arzt mal Blut abnehmen lassen und schauen, wie die Cholesterinwerte so sind. Wenn sie gut sind, gibt es keinen Grund, sich bzgl. Eiern Gedanken zu machen.

Eiern sind zudem nicht die schlimmsten Übeltäter bzgl. Cholesterin.

E{bbusnchkxa


Ich esse jeden Tag mindestens ein Ei und habe super Cholesterin-Werte...

Da der Körper selbst Cholesterin bildet, fährt er von selbst die eigenen Cholesterine runter, wenn man viel zuführt. Zumindest, wenn man gesund ist und der Fettstoffwechsel in Ordnung ist.

CZookiPehuntexr


Ich habe letztens erst wieder gelesen, wie toll und gesund Eier sind!!! Haut rein! :)D

MCuBrtel


Das man das Cholesterin aus dem Ei später in seiner Blutbahn wiederfindet, ist nicht ganz unumstritten und in keinster eie bewiesen. Ich z.B. esse sehr viele Eier und hochwertiges Fleisch, Mengen an Salat und Gemüse und habe so gute Colesterin- und Triglyceridewerte, dass es meinen Arzt regelmäßig vom Hocker hauen. Der Schlüssel zu den Blutwerten liegt hier wohl in einem weitgehenden Verzicht auf Kohlenhydrate.

Und die Mischung aus schlechtem Fett und Kohlenhydraten ist tödlich.

M?urtxel


eie = Weise

A~nynAaZ.


Ich habe Ernährungslehre als Leistungskurs. Und uns wurde nicht mehr als 2 Eier pro Woche gesagt. Kann aber bei jedem auch unterschiedlich sein.:)

MDurtexl


Ich habe Ernährungslehre als Leistungskurs. Und uns wurde nicht mehr als 2 Eier pro Woche gesagt.

Das ist die offizielle Meinung zzz der DGE und hält sich gegen alles neue Wissen hartnäckig in den Köpfen.

A@nnaZx.


Ich hab nur gesagt was ich beigebracht bekommen habe.

a7gnexs


In den Studien, in denen der Verzehr von Eiern das Cholesterol erhöhten, aßen die Probanden 28 Eier am Tag.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH