» »

Was kocht ihr so auf Vorrat?

H*app]y Bdanaxna


Weil ich nur ein Mini-Gefrierfach habe. Und Kids habe ich keine.

MDartUieGncxhen


fortzubewegen.

n[anc6hexn


gerade bolognese ist das wohl schlimmste, was du so lange aufheben könntest. hackfleisch verdirbt sehr schnell!!!

Hackfleisch durchgegart, als Bolognese, schön lange im Topf geschmorrt hält sich länger als jedes Stück Fleisch am Stück! ;-)

H(app>y Ba@nana


Es gibt auch noch das sogenannte Once-a-month-cooking.

[[http://www.amazon.de/s?ie=UTF8&field-keywords=Once%20a%20month%20cooking&index=blended&link_code=qs&sourceid=Mozilla-search&tag=firefox-de-21 klick]]

Gibts sowas auch auf Deutsch? Fremdsprachen sind so gar nicht mein Fall. ;-D

Aber jut dann werde ich halt nur 2-3 mal in der Woche kochen und sonst gibts Bemme mit Brot.

F@lohraxnzen


Weißkrautsuppe

Miart|ieunc\hen


Fleisch generell verdirbt schnell. Frisches Hack darf zB in Supermärkten nicht länger als einen Tag verkauft werden.

Maart:ien5cxhen


Bemme mit Brot.

Is ne Bemme in Süddeutschland nicht so ne Art Brot?

HCappy ^B(ananxa


Bemme, Schnitte und Stulle ist alles das Gleiche, nur das es überall in Deutschland anders heißt. Und Bemme mit Brot ist ein altbekanntes Sprichwort hier im Osten. ]:D

g&ato


Warum willst du denn nichts einfrieren?

Ansonsten wäre einwecken vielleicht eine Alternative?

Ich würde auf eine Kombi aus Resteessen, einfrieren, schnelle Gerichte und kalte Küche zurückgreifen um das Kochen unter der Woche in Grenzen zu halten.

Ehhemali;geAr Nut3zerG (#14918f7)


:-x

H#appym Ba%nFanxa


Warum willst du denn nichts einfrieren?

Weil ich nur ein Mini-Gefrierfach habe.

Deswegen ;-D

Da passt einfach nicht viel rein.

E5hemUalKiger6 Nutz.er} (#149x187)


In diese Mini-Gefrierfächer einfrieren ist auch nicht das Gelbe vom Ei. Eigentlich: das Gelbe des Eis. Aber das ist ein anderes Thema ;-D

Diese Mini-Gefrierfächer sind in der Regel Drei-Sterne-Fächer, d.h, für Kurzzeitaufbewahrung (drei, vier Wochen) geeignet. Für längere Lagerzeit eignen sie sich nicht, genau so sind sie nicht großartig zum Einfrieren konzipiert, weil ihre Temperatur einfach zu hoch ist und der Prozess, bis die Ware wirklich tiefgekühlt ist, viel zu lange dauert.

gLa#to


Ich war so glücklich als unser Kühlschrank mit Mini-Gefriefach kaputt ging und wir uns einen großen mit deutlich größerem Gefrierfach gekauft haben. Das Gefrierfach hat mich schon öfters vorm Verhungern gerettet. weil ich mal wieder nach der Arbeit keine Lust zu kochen hatte ;-D

kFallxa


vom bakteriellen problem mal abgesehen, können lebensmittel auch kaum noch wertvolle vitamine enthalten wenn man sie so lange hält.

bsp: suppe

mo: wird sie gekocht und etwas gegessen ->kühlschrank

di: wird sie aufgewärmt und etwas gegessen ->kühlschrank

mi: wird sie aufgewärmt und aufgegessen....

das sind nur drei tage und keine woche, aber ich denke kaum, dass da noch viel nahrhaftes vorhanden ist, nach der ganzen thermischen behandlung.

vorratsessen und fertigprodukte sind eben nur zum befriedigen des energiepegels, aber kaum für eine gesunde ernährung geeignet.

sorry wenn ich einen auf moralapostel mache, ich möchte dir nur klar machen, wie ungesund sowas auf dauer wird!

H{ap_py mBana]na


Ne Tiefkühltruhe passt leider nicht in meine 1-Zimmer-Wohnung von riesigen 26m². ;-D

Und mal was anderes "Ich hasse den grinsenden Kürbiskopf" ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH