» »

Was kocht ihr so auf Vorrat?

Iqsabexll


Nanchen

Hackfleisch durchgegart, als Bolognese, schön lange im Topf geschmorrt hält sich länger als jedes Stück Fleisch am Stück!

Ja :)z – dem Irrtum, dass auch gegartes Hackfleisch schnell (schneller als anderes Fleisch) verdirbt, unterliegen Viele ;-) :

Martienchen

Frisches Hack darf zB in Supermärkten nicht länger als einen Tag verkauft werden.

Genau, frisches Hack. Deswegen, weil es eben gehackt wurde, ist es anfälliger für Bakterien, bietet eine bessere Ausbreitungsfläche, als Fleisch am Stück. Das ist das ganze "Geheimnis", warum es schneller verdirbt. Gegart ist es genauso haltbar wie anderes Fleisch.

Und in Bolognaise ist aber gegartes Hack.

Oder z.B. Frikadellen, die kann man problemlos bis zu drei (oder gar vier) Tage, bei recht hoher Einstellung und unten im Gemüsefach, in einem gut verschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Happy Banana

Also für eine ganze Woche wird es wirklich schwierig.

Hmmm......mir fallen da auch nur so kalte Sachen ein....Joghurt, Käse, Salami (am besten am Stück), luftgetrockneter/geräucherter Schinken....Salat (aber hier geschnippelt auch nur so drei Tage, dann allerdings nur schnippeln und ohne Soße verschlossen im Kühlschrank aufbewahren).

Aber mir fällt was ein:

Besorge Dir geeignete Behältnisse, da gibt es die [[http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85Z%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=Gefrierbeh%C3%A4lter&rh=i%3Aaps%2Ck%3AGefrierbeh%C3%A4lter Verschiedensten]] – muß ja nicht Tupper sein ;-). So 8 Stück, eventuell verschiedene Größen.

Dann kochst Du Dir zwei verschiedene Mahlzeiten für die Woche (es sei denn, Du willst eine Woche lang dasselbe essen), jeweils 3 Portionen. Füllst es in die Behälter. 3 lässt Du draußen (also Kühlschrank ;-)), 3 kommen in das Gefrierfach. Dafür dürfte das reichen (von Platz UND Haltbarkeit). Und am Tag des Kochens, zweigst Du Dir für eben diesen Tag auch eine Portion ab und schon ist die Woche voll.

Obwohl ich jetzt gerade unsicher bin, ob es für Dich alleine sein soll oder für Mehrere? Dann wird es platztechnisch vielleicht doch etwas eng.... ":/

Hrappy 5Ban$anxa


Es soll für mich allein sein. Wenn hier auf 26m² noch jemand mit mir wohnen würde, würde ich wohl den "essen". ;-D ]:D

Edbbbus[chka


Also ich bin auch Single und muss sagen, ohne Tiefkühltruhe würde ich kaum noch kochen.

So mache ich Rindersuppe oder Hühnersuppe oder Chili con Carne immer für mehrere Personen und frier das ganze portionsweise ein.

Und hab dann immer was in petto, wenn ich keine Lust habe zu kochen....

IRsdab'ell


Happy Banana

Es soll für mich allein sein. Wenn hier auf 26m² noch jemand mit mir wohnen würde, würde ich wohl den "essen".

Sorry, ich wußte es nicht (mehr) so genau, deshalb habe ich lieber nachgefragt ;-)

Ivsaibell


Ebuschka

Also ohne meinen Gefrierschrank wäre ich verloren.....ich würde eher auf einen Fernseher verzichten ;-D

M[arti6enchhen


@ Isabell

Genau, frisches Hack. Deswegen, weil es eben gehackt wurde, ist es anfälliger für Bakterien, bietet eine bessere Ausbreitungsfläche, als Fleisch am Stück. Das ist das ganze "Geheimnis", warum es schneller verdirbt. Gegart ist es genauso haltbar wie anderes Fleisch.

Und in Bolognaise ist aber gegartes Hack.

Ich bin nicht behämmert. Und Bolognese schreibt man mit "e".

cJlai+ret


Isabell spricht français, da ist das korrekt. ;-D

Ich koch nichts auf Vorrat, weil ich dasselbe Problem habe: Winziges Gefrierfach, das mit ein bißchen TK-Gemüse und Gewürzen, Eiswürfeln etc schon voll belegt ist.

M<arKtiencxhen


Bologna ist nunmal in Italien.

I$sab&elxl


Martienchen

Meine Güte bist Du empfindlich – das war doch nicht böse gemeint. @:)

MearWt%iencxhen


Ja Du schreibst immer so mit Großbuchstaben und schwarzen Buchstaben und so und außerdem hatte ich überhaupt nicht gesagt, dass gegartes Hack so schnell verdirbt wie frisches und ich mag das nicht wenn einer mich so ungerechtfertigt anbrüllt. :°(

IlsabeYll


Liebe Martienchen,

ich schreibe in Großbuchstaben (übrigens in obigem Text nicht) oder fett, wenn ich etwas (ein Wort) betonen, herausstellen möchte. Und wenn man das im Zusammenhang liest, ist es auch ziemlich offensichtlich. Man kann sich sicher über meine Art und Weise des schriftlichen Ausdrückens streiten oder es auch blöd finden, aber wie man da ein "ungerechtfertigtes Anbrüllen" herausliest, ist mir schleierhaft.

Zum Thema:

außerdem hatte ich überhaupt nicht gesagt, dass gegartes Hack so schnell verdirbt

Nein, hast Du nicht.

Und ich entschuldige mich in aller Form dafür, dass ich Deine Aussage als Beispiel hergenommen habe.

CPaoimmhxe


MARTIENCHEN

Is ne Bemme in Süddeutschland nicht so ne Art Brot?

Eh, du Fischkopp, noch so 'n Spruch und ich komm' 'rüber!

Paau/linxe11


Sachen mit Hack sind etwas gefährlicher, weil die Bakterien da mehr "Angriffsfläche" am Fleisch haben. Ich esse die Reste trotzdem, wenn sie gut durchgekocht waren, noch in den nächsten Tagen. Achte eben darauf, dass es nochmal richtig aufgekocht wird.

Bolognese hab ich auch fast immer einige Portionen im Gefrierteil, muss man höchstens noch ein wenig nachwürzen.Für Gefriertruhe habe ich auch keinen Platz, nur für eine Kühl-Gefrier-Kombi, und da ist das Gefrierteil eigentlich schon immer zu klein.

ENrdbeelrFroxop


Würde etwas gegen einkochen sprechen? Also wenn du z.B. die Bolognese in Einmachgläser einkochst und im Kühlschrank aufbewahrst sollten die doch locker ne Woche halten? Das kann man ja auch mit Eintöpfen, Suppen etc. machen. Also ich hätte dann ein wesentlich besseres Gefühl, ein eingemachtes Glas zu öffnen als den Topf, der schon seit 5 Tagen im Kühlschrank steht :D

@:)

sguaperCmoxm64


Ich koche jeden Tag frisch – dauer max. 30 Minuten. Und dann sind auch noch Nährstoffe drin, die nach mehreren Tage nicht mehr drin sind.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH