» »

Welches Müsli esst ihr gerade oder welches mögt ihr am meisten?

SkunfloZwerx_73


Achja:

Müsli nur mit Naturjoghurt und ggf. einem kleinen Schuss Honig. Nie mit Milch, die finde ich auch bääh und vertrage sie nicht.

FviwdeUlius


Und mittags ein Wiener Würstli mit Senfli, dann ist das Mägli rundum zufrieden.

a@vantxi


Ich bin da sehr langweilig und ess das [[http://25.media.tumblr.com/tumblr_m5aldz827v1qbbs9io1_500.jpg basismüsli]] von alnatura.

Mit kalter Milch. Wie eklig ist denn warme Milch in Müsli?

L"olaxX5


Ich hab' vor einem halben Jahr das Knuspermüsli von Kellogg's für mich entdeckt (müslix Classic). :-q Ganz schlicht ohne irgendwelche Trockenfrüchte oder Schokolade, dafür ordentlich Zucker, damit es schön knusprig ist. ;-D :)^

mymüsli war für mich ein totaler Reinfall. Die Idee ist gut, aber das was die als ihre "knusprigste Müslibasis" benennen, verdient die Bezeichnung echt nicht. :|N Auch die getrockneten Mangos waren nicht von der Qualität wie die besten, die ich kenne.

Man merkt: ich esse Müsli nicht, um "was Gesundes" zu mir zu nehmen... :=o o:)

F?ideClixus


Mein Müsli darf keine Rosinen, aber muss Nüsse enthalten. Als Befeuchter wähle ich gewöhnlich Milch von ungespritzten Kühen, wahlweise mit einem Schuss Limettensaft verfeinert.

HJa pXpty BGanana


Man merkt: ich esse Müsli nicht, um "was Gesundes" zu mir zu nehmen... :=o o:)

Macht doch nichts. ;-D Hauptsache es schmeckt dir.

Rosinen mag ich im Müsli auch nicht, sondern nur im Rosinenbrötchen. ;-D

SEuperdkr(ötxe


avanti

Ich koch sogar meine Milch fürs Müsli ;-D , meine kleine Tochter und ich mögen es matschig. Meine Jungs gucken dann auch immer ganz angewidert, mir schmeckts :-q .

Hm, aber ich habe hier gelesen das manch einer das Müsli in Milch oder Joghurt übernachten läßt, das war eine Idee für mich, spart Zeit.

LYolaXx5


Macht doch nichts. ;-D

Das weiß ich. ;-D Ich wollte nur eventuellen Belehrungen, dass Zucker ungesund ist, vorbeugen... 8-)

meine kleine Tochter und ich mögen es matschig. Meine Jungs gucken dann auch immer ganz angewidert, mir schmeckts :-q .

Schon beim Lesen teile ich die Empfindung deiner Jungs... ;-D Ich will mein Müsli knusprig, matschig würde ich's maximal runterwürgen können, wenn mein Leben davon abhinge. o:) Ich gebe extra immer nur 2-3 Esslöffel in die Milch und esse die, bevor mehr Müsli in die Milch kommt...

SMupeerkrxöte


Lola

Tja, meine Mama ist schuld, die hat mir von kleinauf matschige Pampe gemacht und die Tradition wird jetzt an meine Tochter weitergereicht.

Mein Mann fragt mich dann auch ständig ob das schmeckt ]:D .

bzeetleejui'ce2x1


irghs matschiges müsli ist genauso fies für mich wie matschige Cornflakes ;-)

Ich ess Müsli auch nicht fürs "gesunde" ich möchte nur nicht durch sooo viel Zucker quasi ne Extra kalorienbombe haben... aber ich hatte das ja für meine Ansprüche geschrieben und nicht belehrend für andere ;-)

viele wissen nur gar nicht wie heftig Müsli sein kann und sind echt schnell zu erstaunen damit.

Chleo Ed\warRds v.4 Daxvonpoort


Das Kirsch-Schoko Müsli von Kölln ist auch lecker ihr zwei, aber ich hatte, als ich es mir kaufte zum ersten Mal, einen anderen Geschmack erwartet. Erst dachte ich bei der ersten Schüssel bzw. ersten Bissen: Bäh, komisch.

Aber dann fand ich es lecker ":/ komisch komisch... meine Kinder liebten das von Anfang an ;-D

Cdleo EdwaWrds vS. D,avonpeoorxt


Und weiche Cornflakes sind echt pfui, schlimmer als knusprige Cornflakes (ich mag das allgemein nicht), aber eingeweichtes Müsli geht noch. Obwohl ich schon zu knabbern hatte, als ich mal ein Müsli acht Stunden stehen gelassen hatte. Die Bananen braun, alles eingeweicht, das war schon echt... na ja, eine Herausforderung. ;-D

Mmaxi}mchexn


Ich liebe Müsli! Ich finde, Müsli ist ein Lebensmittel, für das es sich wirklich lohnt, etwas mehr auszugeben. Ich hatte beispielsweise mal so Früchte-Müsli von Aldi, das hat ohne Schmarrn wie Pappe geschmeckt! Ich schmeiße grundsätzlich keine Lebensmittel weg, also haben es meine Rättchen bekommen. ;-D

Wie auch immer, eine Zeit lang stand ich total auf das Beeren-Müsli von Alnatura, das habe ich mittlerweile über, danach hatte ich eine ausgeprägte Cornflakes-Phase (ungezuckert, die meisten, die ich kenne, finden das widerlich) und momentan steht bei mir das Dinkel-Schoko-Müsli von demeter im Schrank. Passt mir auch ganz gut von den Kalorien (372 kcal pro 100 g), andere Schokomüslis haben meist mehr als 400 pro 100 g.

Viele Grüße, Maximchen :p>

KxokoxsVi


Ich liebe das Birchermüsli von My Müsli.

Das gieße ich erst mit heißem Wasser auf. Dann gebe ich

1 TL Ahornsirup dazu und lasse es kurz quellen.

Anschließend schneide ich eine Banane und koche sie mit Sojamilch auf. Das wird dann untergemischt und 10 Minuten stehen gelassen. Wird richtig viel (mit nur 40gramm Müsli) und ist das beste Birchermüsli weit und breit ;-)

mrauxma


Ich ess überhaupt kein Müsli, finde alles was in Milch oder Saft eingeweicht wird total eklig

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH