» »

Die kilos müssen runter hilft almased 1x am tag?

FaunJke7ntanzx91 hat die Diskussion gestartet


Hey ihr lieben , ich bin 21 jahre jung 160cm groß und wiege stolze 63,7 -.- leichtes übergewicht mein BMI liegt bei 25 normal ist aber für mich 19-24 nun möchte ich paar kilos runter haben. Meine Lezte SS ist 7 monate her.

Trinke liiieeeeben gern Cola esse vieeel und gern süßkram. (Jaaa steinigt mich)

ich weiss das muss ich ändern. Nun ich habe jezt grade ein glaß almased vor mir stehen (riechen tuts schonmal arg abartig) aber ich möchte keine Voll alma tour durchziehen sprich 3x am tag alma sondern nur 2x oder ggf nur abends ebend nebenbei möchte ich abends wenn mein mann da ist fahrrad fahren und am we laufen gehen.

Ich hätte gerne etwas weniger bauch :( mega viel speck am Rücken & bauch

und ebend ein paar kilos runter bekommen hilft alma da 1xtäglich'?

und was kann ich noch tun dami ich nicht noch fetter werder :(

Antworten
HFoneyf_Bunnxy91


Almased hilft gar nicht.

Da kannste stattdessen auch n Glas Milch oder Wasser trinken - n anderen Effekt hat da Gesöff auch nicht.

Du lässt dadurch eine Mahlzeit aus = weniger Kalorien = kurzzeitige Abnahme.

Iss lieber was gesundes :)D

pAeark_tvree


Almased kann Abends helfen, aber nicht mit Sport.

Problem ist, dass dir durch Almased wirklich die Kraft für Sport fehlt. Das kann mal zum Fasten helfen sonst eher nicht.

Lass die Finger von Cola und Süßkram das hilft schon mal.

Und Sport natürlich ;-D

F]un^kenvtanz9x1


Ja aber was kann ich tun damit ich endlich meinen bauch wegbekomme und weniger wiege?

Nur Cola & Süsskram weglassen allein wirkt ja auch nicht!

HDasimu'ff8x6


Funkentanz91

Da hilft nur dauerhaft und regelmäßig Sportsportsport! :)_ ;-D

H=appPy Banaxna


Ernähre dich gesund und ausgewogen. Ersetze die Cola durch Cola Zero oder light (wenn du Cola liebst) und reduziere den Süßkram. Und bewege dich entsprechend. Versuche es mit joggen, Krafttraining etc. Ist mit einem Baby wohl aber zeitlich schwierig.

Wenn du mit Almased abnimmst, wirst du danach die komplette Abnahme oder noch mehr wieder zunehmen. So gut wie keiner der Almased macht kann das Gewicht mit nicht umgestellter Ernährung halten.

pmea>r9_trFexe


Ich kann aus Erfahrung sagen: Nach Cola und Süßkram -10kg :) Und in den seltenen Fällen wo ich mal drauf Lust habe trink ich dann Cola Zero. Aber wirklich ganz selten.

Das hilft echt enorm ;-D

B]aumgeiPsAtexr50


Nur Cola & Süsskram weglassen allein wirkt ja auch nicht!

Sehr wohl wirkt das, dazu kommt noch alles Fetthaltige weglassen, dann nimmt der Körper das das zum Leben brauchende Fett vom angesammelten an deinem Körper...baut es aber sofort wieder auf wenn du undiszipliniert bist.

FVunkeLntaxnz91


[[http://www.fitforfun.de/sport/fitness-studio/bauch-weg-video/bauch-weg-workout-cardio-i_vid_1187.html]]

Meint ihr das könnte nebenbei helfen?

L"ilaLxina


Jede Art von Bewegung ist gut und hilfreich!

CYaramUalxa


Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und dass, was er sich einmal angewöhnt hat, läuft in eingefahrenen Schienen. Viele denken nach einer Diät könnten sie wieder im alten Stil weitermachen, aber das führt dann wieder zum gleichen Ergebnis, wie vor die Diät. Der Körper reguliert sich wunderbar selbst, wenn man die Ernährung umstellt. Wichtig ist, dass der Verstand entsprechend angesprochen wird. Wenn man die Ernährungsumstellung als Last ansieht, die einem etwas Schönes nimmt, dann ist es leider zum Scheitern verurteilt. Sieht man aber die positiven Seiten, wie schönere Kleider tragen, sich selbst attraktiver finden und man hat Freude am Kochen und Essen von gesunden Speisen, ohne dafür zu hungern oder sich abzurackern, dann klappt das mit dem Abnehmen und das Gewicht wird konstant weniger. Süßigkeiten weglassen und süße Getränke, dafür sich etwas anderes "angewöhnen" und auch Freude daran zu haben, dass braucht ein wenig Umstellungszeit, aber es funktioniert. Allerdings sollte man auch nicht in das andere Extrem fallen. Das Abnehmen sollte vernünftig von statten gehen, keine Null-Diäten oder sonstige Extreme, bei denen man in einen starken Mangel rutschen kann und man hat nachher alle möglichen Gebrechen.

Am besten sich ein schönes Kochbuch kaufen und Neues ausprobieren. Sport ist wichtig. Kann man auch zu Hause machen. Vielleicht eine Pilates DVD, oder was anderes, oder walken gehen, auch mit Kinderwagen ect. Meine Schwester hat mit ihren Zwillingen stämmige Oberarme bekommen, durch das Heben der Kleinen und auch sonst war sie fit, weil sie sich viel mit den Kindern bewegt hat.

Also viel Glück, es braucht nur neue Ideen, die einem auch Freude machen. :-)

ADleOojnor


[[http://www.med1.de/Forum/Ernaehrung/650645/ Hier]] geht es weiter.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH