» »

10in2 - Abnehmfaden

SrunnySo-nne$nschgexiin


Annalida,

....falls ich heute mal ein Käffchen trinken sollte – Milch habe ich nicht da (bin im Büro) – darf man dann vielleicht "paar Krümel" Kaffeeweißer rein tun ???

Neee, waaa !!??? (wegen Fett)

S8unnyS;onnensc9heiixn


Annalida,

...Du bist 1,69 hoch ??? ?

Na siehste – und ich bin 1,71 hoch gewachsen und Du bist soooo schön schlank – und icke bin "dick und rund" – na ja, jedenfalls kräftig mit meinen "noch" 85 bis 86 Kilos !!! :=o :-/

Aber das wird schon alles --- ich bin da seeeehr otpimistisch – was das Super-Programm 10 in 2 anbetrifft!!!

Ich freue mich riiieeesig auf irgendwann die ersten Erfolge!!! :)^ :)^

Sag, WANN konntest Du denn beim Erst-Start den ersten Erfolg auf Deiner Waage sehen??

Schon nach 1 Woche ....oder erst nach 2 Wochen ??? ??

@:) @:) @:)

eSindRigo22x2


Hallo ihr,

also ich habe heute meinen 0er.

Gestern gings mir ähnlich wie Orange Canyon; der Muttertag war ein Fresstag.

Ich habe jetzt heute meinen 2. 0er (hatte schonmal angefangen musste dann wegen Medikamenten wieder aufhören) und war das erste Mal an einem 0er arbeiten.

Früh hatte ich so viel Stress und Ärger dass ich fast gar nicht ans Essen gedacht hatte.

Ausser ich hätte irgendwo Schokolade gefunden, da hätte ich vor Zorn eine Tafel auf einmal verschlingen können. Also gut, dass ein 0 er war ]:D

Jetzt so langsam fängt der Magen an zu knurren. Wahrscheinlich deshalb weil ich mich an die Vorbereitungen fürs Abendessen für Männe und Kind mache...

Ich bin total begeistert dass ich keinerlei Tiefpunkt hatte. Ich war so konzentriert wie immer.

Was sagt eigentlich Euer Umfeld zu den neuen Essgewohnheiten?

Ich habe es bisher nur einer Freundin erzählt; die hält mich für komplett verrückt, und will mir immer einreden, dass es mich da mal umhaut. Vor der Familie habe ich es bis jetzt erfolgreich "Vertuscht".

Wahrscheinlich damit ich nicht ständig gefragt werde wie/obs läuft und ob ich schon Erfolge habe.

Die Angst vorm Scheitern ist zu groß :-(

v.aniyllasfky0x3


ich hab das buch auch gelesen und ich finde, es klingt gut. ich will es auch mal probieren, aber erst, wenn sich bei mir der akute stress etwas gelegt hat. viel erfolg euch!

O=rangeNCanyoxn


Bis jetzt läuft´s ganz gut. Kein Hunger durch viel Tee :)

Momentan sitze ich allerdings noch im Büro, da habe ich keine Zeit zum Essen, danach noch eine große Runde mit dem Hund und erst wenn ich dann daheim bin wird es spannend :)

Ich muss aber wenigstens niemanden bekochen, also zumindest diese Versuchung fällt weg ;-)

aMnnalxida


Ihr Lieben

wie war euer Nuller?

Morgen bin ich dran ;-D ;-D Der 1er war erwartungsgemäß einfach *:)

O#rang?eCanxyon


seit ich daheim bin....unerträglich!!!!

aRnnal}ida


Kenn ich!!! :)_ Ablenkung ist da das beste . Halt durch :)* Und freu dich aufs Frühstück morgen

SCunnySzonn~enschxeiin


10 in 2

Hallo Ihr Lieben, hallo Annalida,

...ich bin eine kleene "Trillerpfeife"!!!!!!!!!!!!!!!!!! :)z :)z :)z :-/ :-/

Ich habe meinen gestrigen allerersten Nuller-Tag soooooowas von super-gut überstanden, dass nicht mal Hunger oder Appetit aufkam.

Habe auch an die 3 Liter Wasser (prickelnd kalt aus Leitung) getrunken.....

Bis der Abend kam und ich noch einige Sachen für zu hause an Lebensmitteln einkaufen ging.... |-o |-o

Niiiiieeeeeeemals nicht sollte man mit leeeerem Magen einkaufen gehen!!!

Ich weiss.... :=o :=o

Also letztlich bin ich doch "total verfallen" und habe 2 kleene Tütchen mit Mini-Salamis gekauft.

Na isses denn zu fassen !!!??? *haare zu berg steh*

Und obendrein, zu allem Überfluss, habe ich auch noch (eeewig nich gegessen) ein kleines Stück Rotwurst gekauft.

Dann zu hause 1 kleene Tüte mit den 6 kleenen, fingerdicken und -kurzen Mini-Salamis verdrückt und gleich noch 2 Stullen mit hauchdünnnnnn Margarine und dafür dick Rotwurst-Scheiben drauf... :=o :=o

Mannnnnn, bin ich dooooof....

Aber das Allerschlimmste war, ....dass ich wirrrrrklich garrrrrrrrr nicht hungrig war – nixxxxxxxxxx. Ich hätte eigentlich nixxxxx essen müssen!!

Das spielte sich bei mir NUR im Kopf ab --- der Gedanke, dass ich gestern bis abends so garrrrrrrrr nix gegessen hatte – und plötzlich lag im Supermarkt alles lecker-fein vor mir – da MUSSTE ich "rein kopfmäßig" anscheinend zugreifen...

Wie total unsinnig von mir..... |-o |-o :°( :°(

ABER....da ich mir ja vorgenommen hatte, immer "montags, mittwochs und freitags" meine Nuller-Tage zu machen – und echt die Wochenenden immer normal essen werde, ...ist morgen also Mittwoch und ist dann eh mein nächster Nuller-Tag!!!

Also ihr könnt wohl wissen, dass ich morgen ganz diszipliniert mit meinem ersten Nuller-Tag beginnen werde!!!! (wenn schon der 1. Versuch in die Hose ging).

Ist Euch sowas auch schon am Anfang passiert – oder bin ich hier nur die "kleene Trillerpfeife" ??? ??? ?? ":/ ":/ ":/

Liebe Grüße

aus dem heute bissel regnerischen Berlin

von Eurer sonnigen Sunny @:) @:) @:) @:) @:) @:)

Bvra7ndoxr


Ich lese still mit und bin gespannt wie es weitergeht. Ich selbst käme jetzt nicht auf die Idee auf diese Weise abzunehmen (mach das ja auf meine Art ganz erfolgreich) :-) aber das heißt ja nicht, dass es schlecht wäre oder so. Bin immer interessiert an neuen Methoden :-)

a+nnalixda


@ SunnySonnenscheiin

Entschuldige, dass ich erst jetzt antworte. Uni stresst zur Zeit %:| %:| %:| %:|

Das von die beschriebene kenne ich. Da hält man den ganzen Tag durch und was passiert? Am Abend isst man doch was, aber nicht, weil man sooooo einen unaushaltbaren Hunger hat, sondern? Ich weiß es selbst nicht. Aber es wird besser mit der Zeit :)* Man darf sich nicht selbst quälen.

Ich hatte gestern 0er, hab aber über den Tag verteilt ein Brötchen gegessen, ging nicht anders, wenn man eine 3 Stunden Klausur schreibt und nicht will, dass der ganze Hörsaal den Hunger hört ]:D Habe immer noch mit Wassereinlagerungen zu kämpfen und werde in den Tagen meine Periode bekommen.

Heute aber auf der Waage: 66,5 :-)

Heute habe ich einen 1er

Frühstück: Croissant & Brötchen mit Ziegenkäse und Milchkaffee

Mittagessen ? Hab keine Idee bisher. Einer von euch?

Ich denke ich werde mich jetzt auch etwas mehr an den 1ern zügeln, d.h. keine 3 Brötchen mehr zum Frühstück ]:D

a7nnallida


Wo seid ihr alle ]:D

Ich genieße meinen 1er in vollen Zügen

Ohrang/eCanyoxn


@ annalinda:

jaja genieß nur "&%$§"!!!!

na wart nur auf morgen ]:D

da gibt´s bei mir mal kein frühstück...ich bin nämlich kein frühstücksmensch, am vormittag müssen dann weintrauben her, zu mittag....mal sehen...aber ich werde dir berichten :-p

ich hab heute aber auch gesündigt. ich hab mittags eine suppe gegessen.

a~nnalDida


]:D Eben noch lecker Hühnchen mit Kroketten ]:D

Mir grauts vor morgen, da werde ich den ganzen Tag daheim sitzen und lernen. Ich muss durchhalten. Freue mich darauf. Endlich stand wieder eine 66 auf der Waage. Hätte bis zum 30 gerne eine 64 vorm Komma :-) Ich muss wirklich versuchen mich seltener zu wiegen

O8rangeCbanyoxn


guten morgen annalinda,

ich wünsche dir einen wunderschönen nichtesstag ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH