» »

abgelaufene Nespresso-Kapseln. Trinkbar?

BtDCR333 hat die Diskussion gestartet


Halli hallo,

wir haben in der Arbeit eine ganze Kiste Nesprosso-Kapseln die aber 2010 schon abgelaufen sind. :)D

Sind die noch bedenkenlos verzehrbar? Weiß da jemand was?

Ich denke zwar schon aber sicher bin ich mir nicht. ???

Danke und viele Grüße *:)

Antworten
d8uploh{anuxta hat geantwortet


Ich glaube wenn Kaffee kaputt ist riecht der richtig ranzig wie altes Pommesfett! Und das Aroma leidet halt.

Probier doch einfach ne Tasse.

BMDCq33x3 hat geantwortet


Also ein Kollege hat probiert und der riecht normal gut und schmeckt angeblich auch aber 3 Jahre über MHD (!?). Man kann ja nicht in die Kapseln reingucken. Kann Kaffee schimmeln ??? ? Trinke eigentlich keinen aber bei den Nespresso-Kapseln trinke ich um wach zu bleiben dann doch mal nen Espresso :=o

sJubAito4x3 hat geantwortet


Nur zur Erinnerung: MHD heißt Mindest-Haltbarkeits-Datum, nicht Maximal-Haltbarkeits-Datum. Die Dinger sind luftdicht verpackt, was soll damit passieren? Ich habe schon Sachen (Konserven) gegessen, die waren über 10 Jahre über MHD und waren noch gut.

Allerdings ist das die teuerste Methode Kaffee zu trinken, aber das ist eine andere Baustelle.

B1DC-333 hat geantwortet


Wow ok. Ich bin da bisher immer ein wenig vorsichtig gewesen aber das bin halt ich |-o

Ich versuch es dann doch einfach mal.... :[] hihi

Danke.

t>uf8f:aXrmi hat geantwortet


frage mich auch, was an denen schlecht sein soll.

und wenn sie nicht mehr schmecken, dann weg damit – ganz einfach! ;-)

LCila=Lxina hat geantwortet


Mach doch eine Kapsel auf und schau rein.

Hätte aber bei Kaffee auch relativ wenig Bedenken. Wenn der Kaffee normal schmeckt, wird's schon passen.

sIunshipne8x3 hat geantwortet


Der Kaffee schmeckt dann einfach nicht mehr so frisch, ist aber durchaus noch trinkbar.

TFuk\tuk+drivxer hat geantwortet


Man kann ja nicht in die Kapseln reingucken.

Nimm ein Messer und schneid das Ding auf... Denke auch das man ihn noch trinken kann. Wenn du dich nicht traust, schenk ihn mir! ;-)

Allerdings ist das die teuerste Methode Kaffee zu trinken, aber das ist eine andere Baustelle.

Allerdings ist es auch eine verdammt leckere Methode Kaffee (bzw. Espresso/Latte Macchiato) zu trinken. :-)

Hatte schon viele Kaffeemaschinen und Automaten. Nespresso schmeckt einfach verdammt geil! Aber es ist teuer... hast recht. Schweine teuer auf dauer...

MXoll ienZchexn hat geantwortet


Also schlecht im Sinn von ungenießbar (weil gesundheitsschädlich) sind die Kapseln (bzw. der Inhalt) ganz sicher nicht. Könnte höchstens sein, dass es nicht so toll schmeckt. Ich habe mal seit ein paar Jahren abgelaufenen Kaffee probiert (allerdings normalen Filterkaffee), der schmeckte einfach nur… bäh…

Also, einfach austesten.

m'rt0med hat geantwortet


Am besten steigt ihr auf normalen Kaffee um, wenn die Kapseln aufgebraucht sind. Das viele Alu ist ökologisch kaum vertretbar. Sicher macht es Sinn, wenn ihr das aufbraucht, aber vielleicht nicht unbedingt neu kaufen. Da hilft auch ein Vergleich der Kosten in EURO/kg Kaffee. Der ist bei den Kapseln exorbitant hoch.

KQokoxsi hat geantwortet


ich habe selbst eine Nespressomaschine und kenne das System gut. Der Kaffee ist doch durch die Kapseln super geschützt -kann mir (bei trockener Lagerung) nicht vorstellen, dass der Kaffee schlecht wird. Gerade wenn er noch dunkel in einer Kiste gelagert wurde.... :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH