» »

Japanische Kristallalgen

C+lar'a x5 hat die Diskussion gestartet


Hilfe! -Ich habe meine japanischen Kristallalgen versehentlich mit einem Metallöffel berührt -sind die noch brauchbar ??? ?

Bitte antwortet mir schnell -many thanks ;-)

Hat jemand von Euch schon Erfahrungen damit gemacht - für mich ist es neu

Antworten
N,ico1x23


Japanische Kristallalgen

Habe gesehen, dass doch mehrere Leute Interesse an den Kristallalgen haben. Habe selbst vor ca. sechs Wochen Bekanntschaft mit den kleinen Wunderheilern gemacht. Hatte starke Haut- und Verdauungsprobleme - jetzt geht´s mir deutlich besser. Da die Dingerchen bei mir wuchern wie verrückt, habe ich ständig welche abzugeben. In München gegen Abholung, sonst gegen kleinen Verpackungs- und Porto-Beitrag.

s>unVnyb_8^1


was sind japanische kristallalgen?

:-)

Chhantxal21


Ja

Wenn du Glück hast überleben sie es. Ist mir auch schon passiert und sie haben es überlebt. Gib Ihnen viell. einen Löffel mehr Zucker heute. Sollten sie tot sein, merkst du es daran, daß sie sich nicht mehr vermehren und braun werden.

Viel Glück

S'istSer.Su


Ich hatte die auch mal, kann aber nicht behaupten das sich was verändert hat! Nunja, man weiss ja das Glaube Berge versetzen kann ;-)

Die Dinger sind seit einiger Zeit vermehrt zu haben, aber man findet nicht viel darüber zu lesen!

Ich kenne auch jemanden, sie bahauptet das der Trank ihren Blutdruck gesenkt hat!

Viel Erfolg damit!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH