» »

Pflanzliche "Milch"alternativen

C_occineZlle8x8


Ich habe mich nun erstmal mit der Mandelmilch angefreundet bzw.diese probiert. Pur bekomm ich die nicht so ganz runter, als reines Getränk. Aber in meinem Müsli heute morgen war sie der absolute Hammer!! :)^ Mit Kakaopulver kann ich sie mir auch ziemlich gut vorstellen.

Hat eine doch sehr wässrige Konsistenz und einen leicht bitteren Nachgeschmack, wie ich finde. Dennoch interessant.

Als nächstes werde ich den Haferdrink testen!!

An alle, die gänzlich auf Getreidedrinks umgestiegen sind: wie könnt ihr das auf lange Sicht mit eurem Budget vereinbaren? (außer man kommt damit wirklich lange Zeit aus- sofern man zB nur ein klein bisschen in den Kaffee nimmt ;-) )

liebe Grüße & merci fürs Zuschreiben @:)

A`nqgry BIeavexr


Also ich persönlich hab noch keinen spürbaren Anstieg meiner Ausgaben festgestellt seit ich vegan esse.

Milch brauch ich aber auch nicht wirklich viel. Täglich ein wenig in den Kaffee, ganz selten mal ein Müsli und ab und zu backen.

EDhema[liZger nNutzeEr (#5x15610)


So viel teurer als Biomilch ist pflanzliche Milch doch auch nicht?

ab.fisxh


wie könnt ihr das auf lange Sicht mit eurem Budget vereinbaren?

Prioritäten. Ich finde es schon teurer. Aber es ist etwas, für das ich mein Geld gerne ausgebe. Meistens.. ;-D

sCugHarlovxe


hm ich find pflanzliche Milch schon deutlich teuerer als Biomilch...

CZleoK EdwaUrds 8v.R 4Davonpooxrt


Was Mandelmilch angeht, die mag ich persönlich nicht. Und ich hatte auch schon eine Tüte in der Hand, bei der es fraglich war, was davon noch Mandel war ":/ :|N Die Liste war für so einen Drink verdammt lang. ;-) Selbstgemacht schmeckt das aber auch nicht. :-X

Mein Favorit ist Reismilch. Oder Sojareismilch.

In letzter Zeit bin ich auch in Dinkel verliebt x:) Da dann Hardcore unter anderem mit Dinkelflocken und Dinkelmilch ;-) Im Kaffee schmeckt die "Milch" aber gar nicht.

Hafermilch- mochte ich lange Zeit gar nicht, mittlerweile schon.

Und reine Sojamilch kriege ich nicht mehr runter. :-X

Bei allem muss ich aber sagen, dass es man nach dem ersten Schluck nicht aufgeben sollte, denn die eignen sich immer für verschiedene Bereiche.

Der Preis ist insoweit meist okay, so viel brauch ich nicht. Trink das Zeug ja nicht Literweise. Andererseits habe ich eine Tüte gekillt am WE an Dinkelmilch. :-|

EShemalKige9r Nutzer\ (#2/828x77)


So viel teurer als Biomilch ist pflanzliche Milch doch auch nicht?

Meine BioMilch vom Rewe kostet etwa 1€ pro Liter. Mandelmilch kommt locker auf 3€.

CSleo EdwPards v?. Da$vonpooxrt


Ach so, unterm Strich brauch ich für mich so ein bis zwei Tüten pro Woche, mal drei. Ist nicht teuer ;-) Teurer als 50 Cent Milch natürlich, aber ist okay. Krieg schlechte Laune, wenn ich bei essbarem sparen muss. :=o

Ich nehme es für Müsli, trinke es mal so und nehme es für den Kaffee. Aber eh nicht viel.

E^hemalig!er N<utzero (#515x610)


Meine Bio-Milch vom Spar kostet knapp über 1€, mein Alnatura Haferdrink mit Calcium von dm knapp unter 2€.

Klar, das ist schon fast doppelt so teuer wie die Milch. Aber ich komme damit locker ne Woche hin.

Das heisst ich für mich gebe durch Getreidemilch um die 4€ mehr aus im Monat. Mir ist es das wert.

EBhema%lig]er Nutzher (#5]15610x)


Ich befinde mich in Österreich, sollte ich an dieser Stelle noch anmerken :-)

E|hemalipger Nutzeyr (#2282o87x7)


Siehste, bei mir wäre das deutlich mehr.

Ich komme auf 2-3 Tassen Milchkaffee pro Tag (wo ich noch keine Ersatzmilch gefunden hab die mir da wirklich schmeckt) plus ne Bananenmilch.

Cvoccifne0llex88


Eben, kommt darauf an, wieviel man davon konsumiert und wofür... mir würde 1l Milch in der Woche auch nicht reichen ;-)

Zum Preis: Getreidedrinks kosten schon mind. das Doppelte als Kuhmilch ;-) Aber ich werde mich wohl erstmal durchkosten und anschließend einen Mittelweg finden.. da mir Ernährung und Gesundheit schon sehr sehr wichtig sind, wäre es auch in Ordnung, darin ein bisschen mehr zu investieren. Man sollte nicht an der falschen Stelle sparen ;-D

H<.Barxbin


Mein Bio-Soja-Reis-Drink kostet bei Edeka 99 cent, in Discountern gibt es wohl ähnlich günstige Optionen. Also nicht teurer als Biomilch, die ist da im selben Preisspektrum.

x{EqCuinox2x


Ich finde Reis- oder Hafermilch sehr lecker.

NjurazriVhyon


Ich liebe Kuhmilch einfach, aber die ganzen Alternativen hören sich echt interessant an. Vor allem Mandelmilch stelle ich mir total lecker vor. Probiert habe ich von alledem noch nichts, bin aber echt neugierig. Vielleicht landet da mal beim nächsten Einkauf was im Wagen. Mehr als nicht schmecken kann es nicht.

Was mich vor allem stören könnte ist eine wässrige Konsistenz, deswegen benutze ich für meinen Kaffee nur Kondensmilch, weil die ein wenig... "cremiger" ist. Gibt es für Kondensmilch vielleicht auch einen Ersatz? Obwohl, ich stelle mir das schwer vor.

Mandelmilch muss toll sein auch für Nachspeisen, Grießbrei vielleicht oder Milchreis. ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH